Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Freitag, 19. Januar 2018

GLOBUSTHEORIE IST NICHT NACHWEISBAR!!!

Die flache Erde ist die „Mutter“ aller Verschwörungstheorien und mindestens 200 Mal realistischer als die allgemein gelehrte Erdkugeltheorie. Ich höre förmlich die „Unwissenden“ verächtlich stöhnen… Doch wer jetzt nicht weiter liest, ist eben noch nicht bereit, die „Matrix“ zu erkennen und zu verlassen.



Beachtet: Ich möchte Euch nicht meine Meinung aufzwingen, doch ich bitte Euch, forscht alles selbst nach. Überprüft diese Theorie und zieht Eure eigenen Schlüsse. Stempelt niemanden als Idioten ab, der all Euer geschultes Wissen in Frage stellt. !Warnung! Wenn Ihr einmal erkannt habt, dass die Erde nicht das ist, was man uns über sie gelehrt hat, gibt es kein Zurück mehr.

Ich zerstöre nur ungern Euer Weltbild, doch am Ende werdet Ihr es mir Danken. Dann pack ich mal aus. Es gibt ein Buch von Eric Dubay* und ein paar super Dokus im Internet. Schaut es Euch an, mit dem Bewusstsein eines Kindes, bevor Ihr es als Blödsinn abhakt. Hier ein paar Argumente, die jeder zumindest selbst recherchieren sollte, bevor er über uns Verschwörungstheoretiker lacht:
Alle Experimente von anerkannten Wissenschaftlern, konnten KEINE Erdkrümmung messen
Architekten, welche Brücken – wirklich lange Brücken- planen, berechnen KEINE Erdkrümmung ein. Sie wissen warum, wissen allerdings nicht, wem sie davon berichten sollen. Man würde sie in der Öffentlichkeit als inkompetent bezeichnen Flugkarten der Piloten zeigen die realistischste Darstellung der Erde.



Wie bringe ich es Euch schonend bei? Die Nasa zeigt uns nur CGI (Computer generatet image) Grafiken unserer Erde. Sie geben es sogar offen zu. Weltraumprogramme sind alle gelogen. Was wir glauben zu wissen über die Erde, ist uns seit dem Kindergarten und der Schule diktiert worden. Wir hatten als Schüler keinen Grund, die Aussagen unserer Lehrkräfte zu hinterfragen. Genau dieses Hinterfragen ist uns abtrainiert worden in der Schule.

Nicht eine Darstellung der Erde von der Nasa oder in in den Büchern ist echt.

Nehmt Euch die Zeit zum lernen.



Warum die Form der Erde so existenziell ist?

Ganz klar! Wenn man Euch über die Form der Erde belogen hat, stellt Euch mal vor, wobei sie noch gelogen haben…

Nach dem allgemein gelehrten heliozentrischen Weltbild, rasen wir mir 1800 km/h um die Erdachse, die Sonne ist der Mittelpunkt…

In Wahrheit dreht sich alles um die Erde. Wenn Ihr das erkannt habt, habt Ihr die Büchse der Pandora geöffnet und es entstehen in Euren Köpfen neue Fragen, denen Ihr nachgehen müsst.
Warum lügen Sie uns an?
Warum machen sie uns kleiner (im Geist) als wir sind?

Forscht, recherchiert macht Euch ein eigenes Bild. Fangt an Euer Gehirn zu aktivieren!


Download........... von Eric Dubay

Datei "Flache Erde Verschwörung .pdf"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wegen der penetranten flache Erde Offensive hab gerade die ZZA Seite aus meinen Favoriten geschmissen.

Sir Jogy von Fenriswolf hat gesagt…

Sinnlos! Er will es einfach nicht kapieren. Ich dachte soviel Dummheit gibt es nur in der Politik! aber so kann man sich täuschen. Man muß ihm aber zu gute halten das er/es sehr hartnäckig ist! obwohl Aufdringlich passt genauso.

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Nochmal.
Was haben bzw. erhalten Sie an Aufwendungen finanzieller Art für diesen Blödsinn.
Ich meine, die Rotschild sind ja nun mal nicht arm.
Sagte Galileo nicht einst:
"Und sie bewegt sich doch".
Galileo musste diese Aussage zwar vor der Inquisition zurücknehmen,um sein Leben zu schützen,die von ihm gemachte Aussage jedoch behielt Galileo sein Leben lang bei.
Und warum behielt Galileo seine Aussage ein Leben lang bei?
Weil er recht hat,das gilt heute noch.
Sie, der Autor des Bericht "oben" werden es nicht schaffen ,mit Ihrem geistlosen, haltlosen Geschwätz einen Keil der Trennung zu installieren zwischen diesem Blog, seinen Mitarbeitern, und seinen Lesern.
Den Lesern dieses Blog's bitte ich diesem Blog weiterhin die Treue zu halten,es ist nur eine Frage der Zeit bis sonn hirnloses Wesen dahinter kommt, das er null Chance hat sich hier breit zu machen.
Das ist der Vorteil von Deutschen-seine Geduld.
Und was den hirnlosen Chaoten von "oben" betrifft, überspringt einfach diesen Nichtsnutz.
Um die Manifestation des Bösen,der weiteren Unmenschlichkeit,der weiteren Unterdrückung,der Vormachtstellung der Kabale auch weiterhin aufrecht zu erhalten werden sich weiterhin dumme ungebildete Menschen finden, die selbst ihre Eltern verraten würden für'n Appel und nem Ei.
Es gibt viele Idioten auf unserer Welt, wie anhand dieses Bericht eindeutig erkennbar.
Es gibt ein schönes Lied:
"Geh nach Haus und üb erst mal, Du bist nicht unser Fall ,wir sind was besseres gewohnt".usw.
Also,packen Sie Ihre flache Erde schön ein und machen Sie sich auf den Weg zurück nach Zug in der Schweiz, da haben die Rotschild's nen nettes grosses Anwesen, und spielen Sie weiter den ungebildeten Idioten.
So aufdringlich wie der Verfasser des Bericht's "oben" so benehmen sich nur Menschen die kurz vorm verlieren ihres eigenen Hab und Gutes geistigem Inhaltes sind.
Und ein Verlust für die Menschheit ist so einer ganz gewiss nicht.
Die Erde ist Rund und ob der Schreiber "oben" will oder nicht will, die Erde bleibt Rund.
Genau wie alle anderen Planeten unseres System, und alle Planeten ausserhalb unseres System.
Aber, ne nette Unterhaltung im Bereich für Unwissenheit des menschlichen Geistes ist dieser Bericht schon.
Albern,Töricht,Kindisch,Ungebildet,eben Kaspartheater unterstem Niveaus.

Heidi Ulrich hat gesagt…

Vor ca. 3 Jahren wurde mir via YT bewusst, dass es tatsaechlich eine beachtliche Anzahl Menschen gibt, die ernsthaft glauben, dass die Erde eine Scheibe ist. Zuerst war ich geschockt, dann entschied ich mich, der Sache auf den Grund zu gehen. ich bin niemand, der generell aburteilt. Und ich bin jemand, der alles fuer moeglich haelt, was uns diese materielle Frequenz zu bieten hat. Also begann ich mich intensiv mit der Flache-Erde-Theorie auseinander zusetzen. Obwohl ich selber die Erde aus meinen ausserkoerperlichen Erfahrungen immer als rund erfahren habe, wollte ich der flachen Erde eine Chance geben, sich zu beweisen. Tatsache ist aber, dass sich alle sogenannten Beweise einer flachen Erde als komplette Fehlintepretationen heerausgestellt haben, oder reine Erfindungen, schlau aufgezogen mit vielem wissenschaftlichem Vokabular. ich habe waehrend Monaten erlebt, wie immer wieder unzaehlige Menschen direkt und ohne Zweifel jede Theorie der flachen Erde PRAKTISCH widerlegen konnten. Aber man dreht sich hier im Kreise, weil die Flache Erde Vertreter immer und immer wieder mit denselben Argumenten kommen, die LAENGST und IMMER IMMER wieder widerlegt worden sind! Mir bleibt die Spuke weg, ich kanns nicht fassen, dass sich nun Zeitzumaufwachen auch auf diesen Mist einlaesst und daran glaubt. Zeitzumaufwachen ist soeben wieder eingeschlafen! Aber ich moechte die Betreiber dennoch bitten, sich einmal ausfuehrlich mit den Seiten auf YT zubefassen, die die flache Erde Theorie widerlegen koennen. Viel Glueck ihr Lieben, aber ich bin hier erstmal raus.

Anonym hat gesagt…

Herr Müller, kannten Sie den Galileo persönlich? Oder haben Sie ihr "wissen" auch NUR erzählt bekommen? Wären Sie im Weltraum oder gar auf anderen Planeten? Ich selber glaube auch nicht an die Fläche Erde. Würde mir aber nicht rausnehmen so herablassend über den Verfasser hier zu urteilen. Als wären Sie persönlich angegriffen worden.

Anonym hat gesagt…

Euch kann man echt nicht ernst nehmen. Ihr wart allem Anschein nach noch nie in Südamerika oder Australien. Wie kann es sein, dass man dort andere Sternenbilder sieht, ach was und dann noch die selben auf beiden Kontinenten? Und euer Quatsch mit der Krümmung, die man nicht sieht am Horizont... Ihr versucht etwas wissenschaftlich zu erklären und erkennt nicht mal die einfachsten geometrischen Beziehungen. Genau wie der Quatsch mit den Wolken im ersten Video... Da ist der Widerspruch in sich schon gegeben. Also mir reichts jetzt auch, diese dumme Seite wird nicht mehr aufgerufen von mir.

Anonym hat gesagt…

Ich bitte euch einmal diese Fotos zu erklären.
Wie funktioniert dass nach Flache Erde Theorie?

http://www.welkoam-iip-lunn.de/sichtweite.htm

Unknown hat gesagt…

Ein Fussball ist auch eine Scheibe! :) Und ein Diskus eine Kugel. Tzzz

Unknown hat gesagt…

Wer sich mal ein wenig mit den Pyramiden befasst hat oder eine Sat Anlage aufgebaut hat... der schmeist diese brain fuck Theorie mit einer flachen Erde ganz schnell über den Haufen. :) Das ist doch absoluter Quatsch! Baut mal eine z.b Wave frontier Sat anlage auf und schaut welche Sat`s ihr in welchem Breitengrad empfangen könnt. Jo, us. TV in unserem Breitengrad ist nicht möglich da es sich unterhalb von dem Teller befindet :) Flache Erde, so ein selten dämlicher Bullshit! :) Komm von 45°e bist 33w°+ Hispa Sat und etwas darüber noch aber da muss der feed Arm schielen und das Signal kommt nur extrem schwach also keine schlecht Wetter reserven. (diseqc motor! Die feed Stange auf einer Wave frontier ist ja auch gekrümmt also folgt der Orbit Linie... Ein Fussball ist auch eine Scheibe, wie soll man auch mit einem Frisbee ein Tor schiesen? :) Tzzz

Anonym hat gesagt…

Warum sich aufregen über derartige Theorien?
Eine weitere Propaganda, die ablenkt vom wesentlichen.

Was würde es für einen Unterschied machen ob flache oder runde Erde.
Meiner Ansicht nach unnütze Zeit und Energieverschwendung.

Fakt ist, es wird jeden Tag versucht uns in dieser Matrix hinters Licht zu führen. Da ist flache oder runde Erde nebensächlich. Es macht keinen Unterschied, wir leben hier und jetzt. Es ist gedankliche Energieverschwendung.

Wachsam und aufmerksam bleiben
Sich keiner Theorie hingeben
Sich nicht spalten(hin und her ziehen)lassen
Zentriert im hier und jetzt bleiben
Die Meinung eines jeden akzeptieren und nicht bekämpfen (nicht nach dem Motto bist du nicht meiner Meinung bist du gegen mich) das führt
nur zu Streitigkeiten und zu sonst nichts.
Einfach ignorieren.

Anonym hat gesagt…

Ich finde es sehr bezeichnend, dass auf die Flache-Erde-Artikel mal wieder größtenteils nur Spott-Kommentare kommen. Für mich persönlich ein Zeichen dafür, dass diese Leute ihr ihnen eingebranntes Weltbild noch nicht mal hinterfragen WOLLEN. Ich selbst bin im vorletzten Jahr durch eine Freundin auf das Thema der Flachen Erde aufmerksam gemacht worden und bin mittlerweile absolut davon überzeugt. Und würden diese vielen Skeptiker mal lernen, wieder ihren eigenen Sinnen zu trauen (was einem leider auch schon früh abtrainiert wird), wären sie das auch. Und dieses Wort "Scheibe" kann ich nicht mehr hören. Eine flache Erde bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Erde eine Scheibe ist. Es bedeutet lediglich, dass die Oberfläche, auf der wir leben, flach ist. Wie die Unterseite aussieht, sofern es überhaupt eine solche gibt, kann niemand sagen, weil logischerweise nie jemand die Chance haben wird, das zu überprüfen. Was sich aber überprüfen lässt, ist die Flachheit der Erde, auf der wir leben. Es gibt keine Erdkrümmung. Nirgendwo. Das ist eine Tatsache.
Ich verstehe nicht, dass es Leuten so extrem schwer fällt, ihr Weltbild zu "aktualisieren" und einfach mal selbst nachzuforschen. Wenn ich manchmal auf diesem Blog irgendwelche abenteuerlichen Stories über irgendwelche Reptiloiden etc. lese, erscheint mir die flache Erde vergleichsweise umso "normaler".
Kurz gesagt: Ich finde es klasse, dass das Thema Flache Erde nun auch immer öfter hier thematisiert wird, denn es ist die wichtigste Wahrheit überhaupt! Und es wird Zeit, dass sie sich auch hierzulande verbreitet!

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Wenn Sie schon meinen mich kritisieren zu wollen, dann bitte alle auf dieser Blog-Seite die sich aus Ihrer Sicht daneben benommen haben.
Sich nen einzelnen rauspicken, zeigt nicht gerade Intelligenz auf.
Und meine Meinung, die lass ich mir weder von Ihnen noch Anderen verbieten.
Und was ich zu Galileo geäussert habe kann man nachlesen.
Damit ist alles meinerseits gesagt.

Anonym hat gesagt…

Es ist immer toll zu lesen, andere möchten nicht ihr "eingebranntes Weltbild" aktukalisieren, sie seien halt "noch nicht so weit" ...

Wisst ihr, nach was das für mich klingt? Nach Religion und Missionierung!

Wenn man's nur oft genug wiederholt und denn Leuten STÄNGIG UNGLÄUBIGKEIT vorwirft, dann ist man nix anderes als ein religöisoer Extremost und Eiferer!

Anonym hat gesagt…

@auch anonym:
Zum Thema Weltbilder: hinterfrägst du auch, dass Wasser nass ist? Oder Gras grün?
Das hat dir ja auch jemand beigebracht! Vor allem das Grün! Frag mal einen Hund!
Für den is nix grün ...

Und zum Thema Wasser: wie kommt es, dass Wasser im Meer blau ist, im Glas, Teich oder Fluss aber klar und NICHT blau?

Anonym hat gesagt…

Ne menge Geistreicher Anregungen für Rund
Danke für diesen Link der sagt alles

http://www.welkoam-iip-lunn.de/sichtweite.htm

Meines Erachtens ist Mikrokosmos = Makrosmos ,wie im "kleinen so im großen" oder auch anders herum immer rund (atome /Planeten

Eigentlich habe ich auch keine Lust mehr diesem "flache Scheibe " von selbsternannten Wichtigtuern meine kostbare Zeit zu spenden,
bei einigen geht nicht nur die Phantasie durch, sondern auch der Drang nach anerkennung wegen mangelnder Beachtung .

Es gab auch menschliche spezies mit ner Flachschädel-signatur (Frühzeit) .... vielleicht durchdringt diese Kopf-form ja aufgrund von genetischen Merkmalen den Geist als Abdruck eben dieser Kopfform
sprich "Ursache und Wirkung " in diesem fall flache Erde !!

"Brett vorm Kopf" sagen andere ...das müßte umbenannt werden
ab heute in "Scheibe vorm Kopf "
und wir ,die mit dem gerundeten Eigenschaften sagen dann halt ab jetzt "Kugel vorm Kopf"
Hehehe ...die Geburt-stunde einer neuen Betitellungs-matrix in sachen
"Ich bin sowas von flach" und der andere "ich bin sowas von rund "...
Also ich bin dafür ,das die Erde nicht nur flach sondern auch Eckig ist

kann ich auch einfach so in den Raum stellen wegen logistischer Weltraum- praktiken (Technik ,Industrie usw ...) brauch das nicht mal beweisen oder Posten ..is so und gut

Anonym hat gesagt…

@Mr Anonym vom 19.1. 18:50

Mehr als Spott kann man für diesen Unsinn auch nicht übrig haben!

Das gilt auch für die Hohlerdler. Warum unterhaltes ihr euch ncith mal mit denen?
Eure liebgewonnen neuen Weltbilder passen leider so gar nicht zusammen ;-)
Have Fun!

Anonym hat gesagt…

Kugelköpfe haben nunmal zuviel Flourid eingenommen, aber zumindest glauben sie was sie lesen von wem auch immer, der Herr Müller ist davon sichtlich eingenommen somit bedarf es für ihn keine Hinterfragung nicht mal ansatzweise...

Anonym hat gesagt…

Erdkrümmung und Gravitation ist eine Tatsache. Gravitation spürst du wen du einen Stein aufhebtst. Erdktümmung ist bereit am Strand am Meer sichtbar oder an bedtimmten Punkten wenn du in die Berge gehst. Die Erde ist eine Kugel. Hab eher das Gefühl, dass Flatis verlernt haben, ihre Sinne und ihren Instinkt zu nutzen und alles glauben was son dahergelaufener arbeitsloser Staubsaugerverkäufer ala Eric Dubay vorsetzt. Flache Erde: Die dümmste Verschwörungstheorie der Menscheitsgeschichte. Ihr Flattia habt echt alle eins an der Waffel.

Anonym hat gesagt…

Wow also das als dumm zu bezeichnen ist echt dumm von dir, denn die Schule und allgemein das war die Weltmacht von dir will haben sie bereits bekommen...

Anonym hat gesagt…

egal flach oder rund,goggelt mal die vierziger studien,dann bekommt ihr einblick über denn haloefeffekt und glaube.