Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Freitag, 1. November 2019

EIN EXPERIMENT BEWEIST DASS GEDANKEN UND ABSICHTEN DIE PHYSISCHE WELT UM UNS HERUM VERÄNDERN KÖNNEN



Dr. Masaru Emoto, ein Forscher und alternativ-Heiler von Japan hat der Welt ein gutes Stück als Beweis für die Magie des positiven Denkens gegeben. Er wurde berühmt als sein Wassermolekül-Experiment vorgestellt wurde im Jahr 2004 in dem Film, What The Bleep Do We Know? Seine Experimente zeigen, dass menschliche Gedanken und Absichten die physische Realität verändern können, wie die molekulare Struktur des Wassers ändern kann. In Anbetracht, dass der Mensch aus mindestens 60 % Wasser besteht, hat seine Entdeckung weitreichende Folgen..kann es sich jemand wirklich leisten, negative Gedanken und Absichten zu haben?





Das Experiment mit dem Reis ist ebenfalls eine berühmte Emoto Demonstration von der Macht des negativen Denkens(und umgekehrt die Macht des positiven Denkens). Dr. Emoto platzierte gekochten Reis in zwei Behältern. Auf den einen Behälter schrieb er ”Danke” und auf den anderen ”du Narr/Dummkopf”. Dann bat er Schulkinder danach, jeden Tag wenn sie an den Bahältern vorbei gehen, die Wörter auf den Etiketten laut zu sagen. Nach 30 Tagen hatte sich der Reis in dem Behälter mit den positiven Gedanken kaum verändert, während der andere verfault und verschimmelt war.


147 TAGE VOM REIS EXPERIMENT DOKUMENTIERT- LETZTER TAG



Fazit:  Unser Leben ist das, wozu unsere Gedanken es machen. Unsere Gedanken sind unglaublich mächtig, denn sie erschaffen unsere Realität. Sie beeinflussen unsere Gefühle, unsere Wahrnehmung, unser Verhalten und folglich unser gesamtes Leben. Es entsteht eine Art selbsterfüllende Prophezeiung: Wir nehmen nur noch das wahr, woran wir den ganzen Tag denken und geraten so in Situationen und Lebensumstände, die diese Gedanken wiederspiegeln.

Du bekommst im Leben nicht das was du willst, sondern das, worauf du dich konzentrierst. Wenn du deine Aufmerksamkeit auf deine Probleme, Schwächen und Ängste richtest, erschaffst du dir so noch mehr schwierige Lebensumstände. Sorgst du dich den ganzen Tag, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass genau diese Situation, vor der du so viel Angst hast, in dein Leben eintritt. Wendest du dich jedoch Lösungen zu, nimmst du Chancen wahr, die dich deinem Ziel näher bringen.

In diesem Sinne macht das beste draus
ZZA :-)

Keine Kommentare: