Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Samstag, 19. Januar 2019

Der erschreckende Grund wieso Hanf plötzlich weltweit legal ist !

Endlich ist es legal und frei und gut Ist das so? Es ist in aller Munde und jeder Supermarkt bietet es mittlerweile an. Es herrscht eine große Vielfalt an Produkten und eine ebensogroße Unklarheit, was denn nun die entscheidenden Prozente von THC und CBD für gesundheitliche Aspekte hat, oder was eigentlich nur als Salatbeisatz gedacht ist.





Medizinisches CBD mit Wirkung ist verschreibungspflichtig und ohne Arztrezeptur gibt es das auch nicht in der Apotheke.

Alles andere ist zu hinterfragen ob es das ist was es verspricht.

Und dann ist es meist Gen-verändert und überteuert einzukaufen.

Gen-veränderte Nahrung und in dem Fall Hanf dient einem einzigen Grund.
Der maniulation unserer DNA für ganz gezielte Zwecke.

Bewusstseinsveränderne Substanzen sind in den Genveränderten Hanfpflanzen so moduliert, damit der normale menschliche Wahrnehmungsapparat das Blue Beam Projekt akzeptiert.

Die Hanf Kartelle heben den gesundheitlichen Aspekt hervor, was in der kranken Gesellschaft natürlich stark zieht und nutzen den Hype um das Bewusstsein darauf einzuschwingen für holographische Projktionen am Himmel aufnahmebereit zu sein.

Der erste große Feldversuch eines blue beam Eingriffes war am 11.September 2001 umgesetzt.

So achtet stets und besonders bei Bewusstseinsthemen auf die Reinheit und die gesicherte Herkunft der Produkte.

Wer glaubt Hanf sei legal geworden weil die Herrscher das Wohl aller wünschen, ist naiv und hat kaum etwas über die Herrschenden erkannt.
Es ist das Hauptwerkzeug der Bewusstseinsmanipulation.

Big Pharma hat sich gerade das Patent auf CBD gegen Krebs eingekauft

schau genau hin...wem gehörts?

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/

1 Kommentar:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Wer weiter sein/e Tütchen/Tüte Cannabis (Gras) rauchen will, rauchen möchte, wird dort weiterhin sein Zeug (wohl) holen wo Er/Sie es stets geholt haben.
Oder Selbstanbau.
Auch ging die Legalisierung - wenn man es so bezeichnen darf,bezeichnen kann - von THC (Cannabis) viel zu schnell und, komplikationslos über die Welt-Bühne.
Diese Schnelligkeit ist und, war auffällig.
Heute noch.
Nirgends regte sich Aufruhr.
Selbst in konservativen Kreisen politischer Art nicht.
Leider werden zu "Wenige" den Bericht oben lesen um zu verstehen, was Konsumenten von Cannabis (Gras) mit der (sogenannten) Freigabe, die letztendlich keine wirkliche Freigabe ist, von Cannabis durch den Tiefen Staat wirklich beabsichtigen.
Gift,Gift im wahrsten Sinne.
Jedenfalls solches, das man frei erwerben darf, erwerben kann.
-
Und so werden Sie weiter träumen durch die schlaflosen Nächte wie paranoide Maulwürfe,
zusammen mit Big Brother.
Und gepanscht dazu.
-
Weiter darf, sollte, nicht vergessen sein, das wer sich Cannabis-Produkte aus der Apotheke bzw. dem Reform-Haus (Drogerie) besorgt, dieses wohl nur gegen gültigem/n Ausweis (Jugendliche dürfen nicht) erhalten wird.
Und in dem Wort Droge/rie man lese und staune steckt doch wirklich wenn auch etwas versteckt das Wort "Droge".
Und damit haben wir eine weitere Kontrolle über Konsumenten.
Akte wird angelegt.
-
Es waren amerikanische Soldaten die nach dem 2.Weltkrieg, während der 2.Weltkrieges auch schon, diese Drogen hierher zu Uns eingeschleppt haben.
Damals war es Hasch gewesen.
Grundstoff hierfür ist die Cannabis-Pflanze.