Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 12. September 2018

"Die 10.000$ Baller Challenge" Kannst du den Globus beweisen?

Endlich! In dem Youtube- Video „The 10.000 Dollar Baller Challenge“ wird ein Preisgeld von 10.000$ für denjenigen ausgelobt, der einen wissenschaftlichen Beweis dafür erbringen kann, dass wir auf einem rotierenden Wasser/Landball (k)leben.



Jay hat seinen Aufruf an die Kugelerde- Vertreter der Welt vertont und Eric hat ihn mit Aufnahmen der Flachen Erde in Videoform gebracht. Eric hat sich auch bereit erklärt als Sachverständiger objektiv die Beweise zu prüfen.

Jeder „Globalist“ der sein im Weltall sinnlos umherrasendes Phantasiegebilde mag, hat nun also die Gelegenheit, sein „Hirngespinst“ und „Kopfkino“ empirisch zu beweisen und den ganzen Ruhm auf sich zu vereinen.

Na, das ist doch ganz bestimmt auch etwas für Dirk Pohlmann, Robert Fleischer, Peter Denk, „Globalist“, „Flo Plus“, Frank Höfer oder Jo Conrad, um das Fundament ihrer Weltraumpropaganda ein wenig zu schützen? So können sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und wären die Ersten in der Menschheitsgeschichte, die die Kugelerde beweisen, plus eine satte finanzielle Entschädigung für die fleißige Suche.

Für weitere Information wendet ihr euch am besten an Jay Decasby, wir stellen hier die Übersetzung des Videos als PDF Datei zur Verfügung.

Dieser Wettbewerb wird ausgetragen von Jay Decasby, für weitere Information und wie ihr Euer Preisgeld für einen „Globusbeweis“ empfangen können, entnehmen sie bitte den Facebook Eintrag, oder ihr setzt euch mit Jay Decasby direkt in Verbindung.

https://www.facebook.com/jdecasby/posts/297051847750463

Wir sind gespannt, wieviel Minuten vergehen werden, bis der „Globusbeweis“ erbracht ist, also hier zählt es auch unbedingt schnell zu sein.

Video Text Übersetzung von: Paul Breuer

Hallo meine lieben Globus-Freunde!

Heute möchte ich formell meine 10.000 Dollar Globus-Challenge verkünden.

Nach Jahren endloser Forschung und verzweifeltem Versuch die Flache Erde erstmal zu widerlegen und dann das Modell der Kugelerde zu beweisen, war ich trotz meiner harten Arbeit und Bemühungen NICHT IN DER LAGE auch nur ein einziges Bruchstück eines auf Tatsachen beruhenden und unwiderlegbaren Beweises zu finden, welcher die Existenz der rotierenden Kugelerde in unserer Realität stützt.

Daher wende ich mich offiziell an ALLE Globalisten (Globus-Gläubige) jeglicher Couleur, egal welchen Rang oder gesellschaftliche Stellung du in dieser Welt einnimmst, ohne Ausnahme! Absolut jeder darf teilnehmen, einschließlich und besonders Wissenschaftler, Physiker, Astrophysiker, Astronomen, Astronauten, jeder in der Raumfahrt, NASA,RASA,JAXA,ESA (und jede andere Raumfahrtbehörde der Welt), Mathematiker, Architekten, Ingenieure, Vermesser, Piloten, Seeleute, Schiffskapitäne, Ausbilder, Professoren, Land-See-Luftstreitkräfte sowie Spezialeinheiten und alle sonst! Ja, Freimaurer und Jesuiten, ihr dürft auch. Gojim und Nicht-Gojim. Wenn du (oder IRGENDJEMAND den du kennst) glaubst, daß du das Zeug hast den Mythos der rotierenden Kugelerde als eine unanfechtbare Tatsache unserer Realität zu beweisen, lies folgendes bitte sorgfältig!

10.000 Dollar (ZEHNTAUSEND DOLLAR) BARGELD WIRD für JEDEN ausgesetzt, der EINEN auf Tatsachen basierenden und unwiderlegbaren Beweis liefern kann, um 2 Dinge zu untermauern.

A). Die KRÜMMUNG der angeblichen rotierenden Kugelerde

B). Die BEWEGUNG der angeblichen rotierenden Kugelerde

Regeln, Bestimmungen und Bedingungen (bitte sorgfältig lesen):

Nur um es klar auszudrücken,

Definition von „tatsächlich“:

- befasst mit um was es wirklich geht, anstatt Auslegungen oder Reaktionen darauf

- was wirklich geschieht

- von, bezogen auf, oder bestimmt von Tatsachen

- vom Wesen der Tatsache; wirklich, real

Definition von „Tatsache“:

- eine Sache die UNBESTREITBAR der Fall ist

- etwas das es wirklich gibt

- ein wirkliches Ereignis

Definition von „unbestreitbar“

- nicht geeignet um bestritten oder widerlegt zu werden

- unmöglich zu leugnen oder bestreiten

- nicht bestreitbar: unanfechtbar

Bitte behalte die Definitionen von „tatsächlich“ und „unbestreitbar“ im Gedächtnis, wenn du deinen Beweis vorbereitest, vorführst und er beurteilt wird! Diese beiden Worte sind die Hauptkriterien, nach welchen der Beweis von Jedem beurteilt wird.

1). Führe unten im Kommentarbereich EINEN (du kannst auch mehr wenn du möchtest, jedoch mindestens einen) tatsächlichen und unbestreitbaren Beweis für

a). die Krümmung

b). die Bewegung

der angeblichen rotierenden Kugelerde an.

2). Jeder angeführte Beweis, sowohl für die Krümmung als auch für die Bewegung, MUSS mit einem Experiment, Test, oder einer Methode einhergehen, welche zeigen wie du dein Ergebnis erhalten hast.

3). Dein Experiment, Test, oder deine Methode muß nachvollziehbar sein und dasselbe Ergebnis muß durch andere und mich erhalten werden, um deinen Beweis anzuerkennen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Experimenten, Tests und Messungen, zu deren Durchführung jeder in der Lage sein sollte, um Krümmung und Bewegung der angeblich rotierenden Kugel zu beweisen. Wenn du ein paar Ideen für solche Experimente benötigst, schau dir hier einige Beispiele von Anderen bei ihren Versuchen an, Krümmung und Bewegung der angelblichen rotierenden Kugel zu beweisen:

- Bedford Level 1838 (Krümmung)
- Airy’s Failure 1871 (Bewegung)
- Michelson-Morley 1887 (Bewegung)
- Sagnac 1913 (Bewegung)
- Michelson-Gale 1925 (Bewegung)

4). Dein Beweis wird durch keine andere als die WISSENSCHAFTLICHE METHODE bewertet und beurteilt!

Nur eine kleine Erinnerung für Jeden der vergessen hat was die Wissenschaftliche Methode ist und wie sie funktioniert:

Die WISSENSCHAFTLICHE METHODE: eine Methode zur Forschung in der
A). eine Fragestellung ausgemacht ist,
B). relevante Daten gesammelt werden,
C). eine Hypothese von diesen Daten formuliert wird,
D). die Hypothese EMPIRISCH getestet wird und
E). Daten analysiert werden und eine Schlußfolgerung gezogen wird.

Um kurz auf D – EMPIRISCH TESTEN einzugehen:

EMPIRISCH:
- basierend auf, handelnd von, oder verifizierbar durch Beobachtung oder Erfahrung und EBEN NICHT Theorie und reine Logik

- von ERFAHRUNG oder EXPERIMENT abgeleitet oder begleitet

- auf ERFAHRUNG und BEOBACHTUNG fußend

- BEWEIS- ODER VERIFIZIERBAR durch ERFAHRUNG oder EXPERIMENT

Daher hier einige Beispiele von Beweisen welche NICHT gelten:

- ich hörte es von...
- ich sah es auf...
- jeder weiß das
- die Wissenschaft sagt das
- die NASA sagt das
- Neil DeGrasse Tyson sagt es
- die Astronauten sagen es
- die Gravitationstheorie sagt es
- diese oder jene Universität sagt es
- dieser oder jener Wissenschaftler sagt es
- Donald Pettit oder Barry Wilmore filmten es von der „ISS“
- Beweis den nur das „Hubble Weltraumteleskop“ oder ein „Satellit“ sehen kann
- Beweis den nur eine bestimmte Universität oder „qualifizierte“ Gruppe von Personen erzeugen kann
- FOTOS: Mir gefällt es nicht, sie nicht ausschließen, aber um Zeit zu sparen, werde ich es tun. Fotos können leicht manipuliert sein und daher werden sie nicht als Beweis berücksichtigt

VIDEOS:

Ich werde Videos als Beweis zulassen denn Videos sind schwieriger zu manipulieren. Man kann eine Fischaugen- oder Weitwinkellinse anbringen und eine flache Oberfläche gekrümmt aussehen lassen (obwohl dieser Trick entlarvt wird sobald die Kamera auf und ab schwenkt), aber ganz gleich welche Linse man an einen Augapfel oder Kamera anbringt, man KANN einfach nicht eine Kugel vollkommen flach aussehen lassen. Um eine Kugel flach aussehen zu lassen, müsste man entweder CGI verwenden oder die Aufnahme im nachhinein stark bearbeiten, und der Schwindel wird sehr leicht durch die Pixelierung und Verzerrung entlarvt werden, bei denen man die gekrümmte Kugel in eine flache Oberfläche gezogen hat. Dies wird sogar noch komplizierter, je mehr die Kamera auf und ab schwenkt und neigt. Daher kannst du Videomaterial anführen und es wird bewertet wie alle anderen Beweise, die WISSENSCHAFTLICHE METHODE verwendend. Wenn wir außerstande sind dieselben Ergebnisse zu erhalten, wird dein Beweis leider nicht akzeptiert!

Hoffentlich hast du es begriffen. Deine Experimente und Tests, durch die du deinen Beweis erhalten hast, müssen nachvollziehbar sein. Mir ist es EGAL was IRGENDJEMAND sagt, gesehen oder gehört hat. Wenn ich (oder irgendjemand) dein Experiment nicht nachvollziehen kann und zum selben Ergebnis kommt wie du, ist dein Beweis NICHT gültig!

5). Um die Sache fairer und natürlich interessanter zu gestalten, werde ich einen besonderen Sachverständigen als Gast in unserem Ausschuß haben, kein anderer als der einmalige, kluge und sehr talentierte, DER Mann, die Legende, Herrn Eric Dubay persönlich! Er wird mir beim empirischen Testen deines Beweises Gesellschaft leisten und das endgültige Urteil fällen.

Bitte lies die obigen Regeln noch einmal wenn du mußt. Unwiderlegbare Tatsachen der Realität und die WISSENSCHAFTLICHE METHODE werden die Sachverständigen deines Beweises sein. Eric und ich werden dir bloß das Urteil verkünden.

6). Bitte prüfe den Verlauf im Kommentarbereich. Wenn dein Beweis bereits angeführt und beurteilt wurde, werde ich dich wahrscheinlich bloß unter diesem Kommentar markieren, um Zeit zu sparen. Es kann sein, daß ich mich mit demselben Beweis mehrmals beschäftige, wenn es nötig ist, leider habe ich jedoch nicht Zeit mich immer wieder zu wiederholen.

7). Falls du unter dem Kommentar eines Anderen kommentierst, verstehe bitte, daß zuerst auf den ursprünglichen Kommentator geantwortet wird. Wenn wir die Zeit haben, werden Eric und ich vielleicht auf zusätzliche Kommentare eingehen, aber die Priorität liegt bei dem ursprünglichen Kommentator. Wenn du sicher gehen willst daß DEIN Beweis beachtet wird, bitte setze ihn als einen neuen Kommentar rein und nicht als eine Antwort auf einen anderen, da er auf diesem Weg verloren gehen könnte.

8). Wenn dein Beweis nicht durch MICH oder Eric behandelt worden ist, bitte betrachte ihn als noch unbearbeitet. Eine Beurteilung deines Beweises wird NUR von mir oder Eric kommen, nicht von anderen Kommentatoren.

9). An alle religiösen Leute. Bitte achtet auf diese Regel! Ich verstehe euch mit eurem Glauben ja sehr gut, bitte nehmt jedoch im Namen der Vernunft und der Beachtung des Themas Flache Erde Abstand von religiösen Diskussionen und Argumenten. Die Erde ist flach, ungeachtet was irgendeine heilige Schrift oder Religion sagt. Flache Erde hat NICHTS mit Religion und alles mit Spritualität und Wahrheit zu tun, was sich selbstverständlich unterscheidet. Ich werde zukünftig Wettbewerbe für verschiedene allgemein akzeptierte religiöse Ansichten ausschreiben, damit ihr die Gelegenheit haben werdet, euch zu erklären, damit jedoch die Aufmerksamkeit auf das Thema Flache Erde gerichtet bleibt, nehmt hier bitte Abstand von religiösen Diskussionen. Danke!

10).Ich mache diese Challenge, damit sich die Aufmerksamkeit mehr auf dieses äußerst wichtige Thema richtet. Ich mache das NICHT um Streit, Angriffe oder Beschimpfungen anzuregen. Unterlasst daher schmutzige Reden, Angriffe und Beschimpfungen. Wenn ich dies bemerke wirst du EINE Warnung erhalten, nach welcher du, solltest du ihr nicht folgen, disqualifiziert und gesperrt wirst! Ich WILL niemanden disqualifizieren oder sperren, denn ich möchte, daß jeder eine tolle und positive Lernerfahrung von allen Diskussionsinhalten macht, also zwingt mich nicht dazu. Halte deine Diskussionen höflich und professionell. Danke!

11). Habt eine tolle Zeit! Das sollte Spaß machen und einen vor allem geistig weiterbringen. Ich möchte daß dies jeder genießt, also tragt etwas Gutes bei und wir alle werden eine großartige Zeit zusammen haben, gleichgültig unserer verschiedenen Ansichten!

12). Dies ist nicht so sehr eine Regel sondern mehr eine Bitte: wenn dir danach ist, teile bitte diese Challenge mit jedem den du kennst. Zusammen werden wir etwas erreichen!

Wenn sich dein Beweis NICHT für den tatsächlichen und unwiderlegbaren Nachweis der rotierenden Kugelerde eignet, wirst du eine Begründung erhalten wie und warum das so ist. Dein Beweis wird durch die oben erwähnten Kriterien bewertet, deswegen wird deine Erklärung den Vorgang auslösen, durch den wir uns für die Untauglichkeit deines Beweises entschieden.

Wenn du jedoch wirklich diesen tatsächlichen und unwiderlegbaren Beweis anführst, der ein für alle mal die Erde als eine wasserbeugende, meereskrümmende, rotierende, sich neigende, wackelnde, und sinnlos durch ein endloses Weltall rasende Kugel feststellt, WERDEN DIR diese 10.000 Dollar als Belohnung zuerkannt (ja, das ist mein Foto und der Beweis für das Geld), denn, glaube mir mein lieber Murmelfreund, wenn du das fertigbringst, verdienst du nicht nur diese 10.000 Dollar, sondern alles Geld der Welt welches du verlangst. Du wärest der Erste in der Menschheitsgeschichte, der faktisch die Existenz der rotierenden Kugelerde beweist.

Was diese Challenge angeht, wirst du jedoch nur 10.000 Dollar erhalten. Wenn du in den USA lebst und gerne einen 3 Tage und 2 Nächte- Ausflug nach Los Angeles, Kalifornien machen möchtest, werde ich für deine Reise und deinen Aufenthalt im The Montage Hotel in Beverly Hills aufkommen und dir persönlich die 10.000 Dollar übergeben, mit Liveübertragung auf Facebook, damit es die ganze Welt sieht. Wenn du nicht in den USA wohnst, wird das Geld entweder telegrafisch überwiesen oder in Bitcoin umgewandelt und dir geschickt, nachdem ich dir Anweisungen gesendet habe wie du es in deine Landeswährung wechseln kannst.

Wenn zusätzlich du oder irgendjemand den du kennst die Beugung und/oder Krümmung von stehendem Wasser vorführen kannst (mit einem nachvollziehbaren Experiment), besonders um eine rotierende Kugel, wirst du mit zusätzlichen 40.000 Dollar belohnt, somit insgesamt mit 50.000 Dollar BARGELD. Ich werde mich auch an die Produzenten der bekanntesten Talkshows in Los Angeles wenden und fragen ob sie dich und dein Talent live in ihrer Show zeigen, damit es die ganze Welt sehen kann. Du wirst der Erste in der Menschheitsgeschichte sein, der das vollbringt, was die rotierende Kugelerde, laut etablierter Wissenschaft, in diesem Moment gerade tut!

LETZTER UND WICHTIGER TEIL:

Ich würde gerne Neil deGrasse Tyson zu dieser Challenge einladen und herausfordern. Nichts interessiert mich weniger als dein Grad, den du in deiner Freimaurerei erreicht hast, Neil, oder wie wohl geachtet du unter deinen Brüdern bist. Du stehst NICHT darüber, deine Worte mit tatsächlichen und unwiderlegbaren Beweisen zu untermauern. Ich verstehe, daß deine Herren dich bezahlten, damit die leichtgläubigen Gojim (und Nicht-Gojim) in diesem immerwährenden verdummenden Irrglauben bleiben, wenn du jedoch bloß ein halbes Prozent eines wahren Mannes bist, vielleicht das erste mal in deinem ganzen Leben, kannst du wirklich beweisen daß du nicht ein offensichtlicher Betrüger bist und deine Worte mit tatsächlichen und unwiderlegbaren Beweisen untermauern. Stell dich der Herausforderung, ob du es nun für die 10.000 Dollar tust oder nicht, und liefere Beweise für deine „offiziell oblatenörmige, ein wenig weiter oberhalb des Äquators als unterhalb, unten pummelige, mehr birnenförmige“ Kugelerde!

Bitte bring auch deinen Kumpel Joe Rogan mit. Vielleicht könnt ihr beide mir und jedem der an der Challenge teilnimmt, erklären warum ihr euch vor der angesetzten Flache Erde- Diskussion mit Eric Dubay drückt, und nach der Zusage zur Diskussion, Joe es in seiner Sendung angkündigt und auf seiner Netzseite ansetzt und erneut ansetzt, warum er nicht mal versucht hat Eric diesbezüglich zu kontaktieren und es möglich zu machen? Vielleicht kannst du auch jedem erklären warum eine Stunde nachdem Joe die Diskussion mit Eric und dir ankündigte und bestätigte, Eric's seit 7 Jahren bestehender Youtube- Kanal mit über 135.000 Abonnenten gelöscht wurde und er selbst von Youtube verwiesen wurde? Hat Eric den Gojim ein wenig zuviel Wahrheit verkündet? „Gojim erwachen, löscht ihn“? Ekelhaft! Ihr 2 solltet euch schämen. Ihr seid schneller als ein geölter Blitz gerannt als es euch zu heiß wurde. Ihr 2 habt Todesangst Eric von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen, denn ihr wisst daß ihr Beiden als die offensichtlichen Betrüger entlarvt werdet, die ihr seid, und Neil, deine „Karriere“ wäre auf die erniedrigenste und peinlichste Art vorüber, die man sich vorstellen kann, da der ganzen Welt der totale Betrug klar werden würde, den du ihnen im Auftrag deiner Herren eintrichterst! Also sei ein Mann, gestehe ein was du getan hast und stelle dich Eric Dubay in einer Flache Erde- Diskussion, wie es geplant und angesetzt wurde, damit die ganze Welt es sieht und hört! Oh, und vielleicht könnte Joe auch darlegen, warum er eine vollständige Drehung um 180 Grad bezüglich seiner Kampagne zur Aufdeckung des Mondlandungsschwindels vollzogen hat. Von „NIEMALS waren Menschen auf dem Mond, niemals“ zu „wie könnte ich das nur bestreiten?“ Na, Joe, wie gefällt dir deine Rolle als Gatekeeper? Hört auf mit euren Spielchen und stellt euch einer Diskussion mit Eric Dubay.

Neil deGrasse Tyson and Joe Rogan LÜGEN bzgl einer Diskussion mit Eric Dubay https://www.youtube.com/watch?v=2w_ztlKka1Q

Lasst es uns ein für allemal klären. Ist die Erde eine wasserbeugende, meereskrümmende, rotierende, neigende, wackelnde und willkürlich durch ein endloses Weltall rasende Kugel (oder Birne, laut Neil deGrasse Tyson), von einem vor 13 Milliarden Jahren versehentlichen kosmischen Ausrutscher – oder möglicherweise Furz - namens Urknall stammend, ODER ist die Erde flach und bewegungslos und alles im Himmel dreht sich um UNS (wie alle altertümlichen Zivilsationen seit Anbeginn der aufgezeichneten Menschheitsgeschichte wußten), intelligent und göttlich geschaffen, uns zur Krone und zum Mittelpunkt der Schöpfung machend? Gibt es einen höheren Zweck für die Menschheit, Erde und Allem auf ihr, als uns vorgemacht wurde, und ist DAS der Grund, warum wir so erbarmungslos und gründlich getäuscht wurden?

Wir werden es herausfinden! Bleibt dran!

„Es gibt 2 Wege getäuscht zu werden! Einer ist zu glauben was nicht wahr ist, der andere ist abzulehnen was wahr ist!“ - Sören Kierkegaard

Die WAHRHEIT fürchtet keine Überprüfung!

Danke fürs Lesen und die Teilnahme! Viel Glück!

(dieser Post gilt fortwährend für alle Globalisten, die denken sie können ihre unbegründeten Behauptungen beweisen)

Als PDF Download: https://flache-erde.info/10-000-dollar-fuer-einen-globus-b…/

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Die Kohle gehört mir...
Ohne, dass ich den ganzen Quatsch gelesen hätte hier ein Experiment, welches den Beweis erbringt:

Man nehme einen Flaterther als Zeugen, einen großen Eimer, erwas Sand und eine Präzisionswaage. Man verbringe alles an einen beliebigen Ort am Äquator. Nun stellt man den Eimer auf die Waage und füllt ihn mit Sand, bis die Waage exakt 10 Tonnen anzeigt. Jetzt verbringt man alles zum Nordpol. Die Waage wird nun weniger als 10 Tonnen anzeigen. (Genau: 9965,5 Kg)
Der Grund: Am Äquator existiert aufgrund der Erdrotation eine Fliehkraft, due es am Pol nicht gibt. Das ist auch der Grund, warum Raketen gerne in Aquatornähe gestartet werden.
Wenn der Zeuge, unser Flaterther bestätigt, dass wir keinen Sand verschüttet oder irgendwie Masse vom Eimer verloren haben, bringt uns das das Preisgeld ein.
Gern geschehen.