Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Samstag, 23. Juni 2018

#PädoGate USA: Mehr als 2.300 Kinderschänder verhaftet

In den englischsprachigen Spottdrosselmedien findet sich diese Meldung zwar vereinzelt, doch im deutschsprachigen Raum wurde von praktisch keinem maßgeblichen Medium darüber berichtet.



Am 12. Juni 2018 gab das Justizministerium bekannt, dass mehr als 2.300 Verdächtige im Zuge einer dreimonatigen, landesweiten Operation gegen Pädophile verhaftet wurden. Dabei handelt es sich um vornehmlich um solche Schattenkreaturen, welche Kinderpornos für das Weltnetz produziert, verbreitet, besessen und sich an Kindern vergangen haben.

Die Operation “Broken Heart“ (“gebrochenes Herz“) lief über die Monate März, April und Mai 2018 und US-Justizminister Jeff Sessions äußerte sich in einer Stellungnahme wie folgt:

Weiterlesen:

http://n8waechter.info/2018/06/paedogate-usa-mehr-als-2-300-kinderschaender-verhaftet/

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Noch wichtiger als die bis jetzt Verhafteten ist es, die zu Fassen, derer Habhaft zu werden, die die Köpfe dieser Schweinereien sind.
Der Fisch fängt bekanntlich zuerst am Kopf an zu stinken.
Die,die sich für besseres halten, so was wie Clinton, Obama, Viele im Vatikan, die Bush-Bande,die königlichen Mitglieder Europas/Weltweit,Hollywood - Kreaturen, Film und auch Musikgrößen und etliche andere mehr.
Bei Uns wird es nicht viel anders sein als über'n Teich.
Auch hier bei Uns muss aufgeräumt werden, ohne Rücksicht auf Beruf, Stand,Herkunft, Öffentlichkeit.
Ich erinnere an einen Bericht über Berlin, Gedächtniskirche,im Volksmund Hohler Zahn genannt.
Dort soll es (ja) einen Treffpunkt geben bzw.es soll ein Treffpunkt für solch Gesindel sein.
Bei über 25000 versiegelten Anklagen die ja (angeblich) vorherrschen sollen ist die Zahl 2300 Verhaftete nicht so wirklich beeindruckend.
Es müssen Schnellgerichte die gnadenlos mit solchem Gesindel verfahren her,bei bewiesender Schuld sofort Vollzug der verhängten Strafe.
Ohne Rücksicht.
Ein recht auf Revision sollte ebenso verworfen sein bei bewiesender Schuld.
Solchem Gesindel darf keine Gnade gewährt sein,dieses Gesindel hat nie Gnade mit Opern (Kinder/n) gezeigt.
Die Welt wird wohl nie Richtig/Wirklich erfahren, wie viele der geschundenen Kinder bei diesen Tour Toren dieses Gesindel's getötet wurden.
Man sollte Weltweit einen Gedenktag einführen der daran erinnert,was man diesen "Kleinen" angetan hat.
Aber vorher mit diesem Dreck aufräumen.


Anonym hat gesagt…

Kastrationszwang für Kinderschänder ,Sexualtäter und für Mörder ,ist besser als eine Therapie ,sonst hilft nichts,es hört sich gemein an ,bitte fragen sie betroffene Frauen und Kinder
wie sie bis ans Lebensende darunter Leiden unter diesen Taten ,ich bin kein Männerhasser .