Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Sonntag, 13. Mai 2018

Wie Sonnenuntergänge auf der Flachen Erde funktionieren

Was also passiert wirklich mit den Bühnenlichtern am Himmel? Ist es so, wie es die Koryphäen der „modernen Wissenschaft“ aus ihren Elfenbeintürmen sagen, wenn sie die Dogmen der „Heliozentrischen Bibel“ zitieren ,und behaupten, dass wir fortschrittliche Affen sind (Evolutionstheorie), die mit moderner Magie (Gravitation) auf der Wasser/Landkugel kleben, die sich mit 1667 km/h am Äquator dreht und mit 108.000 km/h in einer Umlaufbahn um die Sonne befindet.




Dies alles zusammen dreht sich mit 800.000 km/h in der Galaxie und das Ganze treibt mit dem Rest der „Urknall(Theorie)“- Energie und knapp 1 Milliarde km /h weg von der Stelle, an der der „Urknall" stattgefunden hat, wobei die „moderne Wissenschaft“ den Ort , wo der „Urknall“ stattgefunden haben soll,gar nicht exakt bestimmen kann.


Oder ist es eher so, wie es Planaterristen behaupten, dass die Bühnenlichter am Himmel sich aufgrund der Gesetze der Perspektive so verhalten, wie sie sich verhalten und zwar auf einer feststehenden flachen Erde? Wir möchten das kurze Videobuch "How Sunsets Work on Flat Earth“ von Eric Dubay mit der Übersetzung von Paul Breuer auch dem deutschen Publikum zur Diskussion näherbringen. „Mir will es nicht in den Kopf hinein, dass man so ganz abstrakte Betrachtungen und Begriffe brauchen muss, um Naturerscheinungen zu verstehen.“ Wilhelm Conrad Röntgen, Nobelpreisträger

„Wenn man über Lächerlichkeit redet – die ganze moderne Astronomie ist wie eine absurde Komödie – voll von Überraschungen,weiß man nie, was für ein monströser und irrsinniger Unsinn als nächstes vorgebracht wird. Man muß für dieses astronomische Rätselraten nicht mal den gesunden Menschenverstand bemühen. Oh nein, die Sache würde auseinanderfallen, würde man es tun.“ – Thomas Winship, „Zetetic Cosmogeny“ „Wir irren uns empor", stellte mal der deutsche Physiker und Philosoph Gerhard Vollmer fest. Reupload:

"Eric Dubay Deutsch" https://www.youtube.com/watch?v=b12K_...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Immer wieder der gleich Scheiß!

Euch fällt ja wirklich GAR NIX neues mehr ein!

Wie denn auch? Eure Theorie der flachen Erde hat mehr Löcher als ein schweizer Käse!
Oder der Mond aus Käse ;-)

Das hier ist jedenfalls noch nicht mal Kindergartenniveau!!

Ps: lernt was aus 9/11: nur durch ständige Wiederholung wird das Märchen von Osama und den 19 Räubern auch nicht wahrer! UND: die Menschen kommen dahinter wer wirklich DAHINTER steckt! So wird es bei der flachen Erde Fakenews auch sein :-)

Anonym hat gesagt…

Dankeschön für den Artikel Zza, sehr interessant!