Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Montag, 28. Mai 2018

Ungarischer Freidenker belegt die Erdkrümmung ist eine Lüge (Laser-Experiment)

Ein ungarischer Freidenker belegt, dass die Erdkrümmungsformel nicht stimmt. Sandor Szekely ist der Anführer der ungarischen 'FlatEarth Gesellschaft'.



Er arbeitet mit der FECORE Research Foundation zusammen, um zu beweisen, dass die Erde flach ist! Im Februar führten sie Lasermessungen am Plattensee durch. Der ungarische Sender hu.24 hat eine Präsentation seines Lasertests und seiner Recherchen an einer Schule organisiert, um die Schüler über seine Theorien zu informieren. Szekely versuchte dort, sein Wissen an die Schüler weiterzugeben, um das Lügenmodell von NASA und Co zum Zusammenstürzen zu bringen.






Die Wissenschaft hat uns blind gemacht: Urknall-Theorie, Gravitations-Theorie, schwarze Löcher Theorie, dunkle Materie Theorie, Relativitäts-Theorie, Evolutions-Theorie…. Ein Dogma bestätigt das nächste Dogma. Man kommt sich in der 'modernen Wissenschaft' vor wie in einer Kirche.

Eine Theorie, die durch eine andere Theorie bewiesen wird, ist nichts weiter als eine aufgeblasene Hypothese.

In einem Brief an Dr. Bentley am 25. Februar 1692 schrieb Newton: “daß ein entfernter Körper auf einen anderen durch ein Vakuum ohne die Zwischenschaltung von etwas Anderem einwirken könnte, stellt für mich eine derartig große Absurdität dar, daß ich glaube: niemand, der in philosophischen Belangen über eine entsprechende Denkfähigkeit verfügt, wird je darauf hineinfallen.“

An alle, und für alle Krieger da draußen. Wir sind nicht alleine. Wir sind viele. Sehr viele. Das Video spricht für sich selbst. 


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich bin begeistert Zza