Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Sonntag, 20. Mai 2018

SOL-Hypnose in der Ganzheitsmedizin – Dr. med. Uwe R. M. Reuter

Die „Klinik im LEBEN“ im Thüringischen Greiz ist die erste medizinische Einrichtung in Deutschland, die ihren Patienten neben vielen alternativ-medizinischen Therapien auch die SOL-Hypnose anbietet. Dr.med. Uwe R.M. Reuter, ein langjährig erfahrener Schmerztherapeut, ist ärztlicher Leiter der Einrichtung und stellt in diesem Vortrag den ganzheitsmedizinischen Ansatz dieser einzigartigen Klinik für Naturgemäße Biologische Medizin dar.



Während die gängige Schulmedizin sich auf das Bekämpfen und Unterdrücken von Symptomen spezialisiert und es dabei zur wahren Meisterschaft gebracht hat, steht in der „Klinik im LEBEN“ der ganze Mensch im Mittelpunkt. „Stahl, Strahl und Chemotherapie“ - das sind die gängigen Standard-Instrumente der Schulmedizin, wenn es z.B. um die „Bekämpfung“ von Krebserkrankungen in Deutschland geht.



Während die Chirurgie sicher zuweilen ein probates Mittel ist, um schnell Entlastung zu schaffen und Zeit zu gewinnen bei Tumoren (Tumor=Schwellung), sind selbst nach offiziellen Studien Bestrahlung und Chemotherapie mehr als fragwürdig. Sicher ist, dass bei Strahl und Chemotherapie (letztere ist definitiv ein Milliardengeschäft) die Lebensqualität der Patienten stark in Mitleidenschaft gezogen wird. Gerade Menschen, die an Krebs erkrankt sind, weisen in der Regel einen äußerst niedrigen Lebensenergiehaushalt auf, der durch die gängigen Behandlungsmethoden noch weiter abgesenkt wird.

Die Klinik im LEBEN setzt darum als Erstes integrativ die unterschiedlichsten Therapieverfahren ein, sei es zum Beispiel Hyperthermie nach Ardenne oder auch Homöopathie, um den Energiehaushalt des Patienten zu erhöhen – physisch wie psychisch-seelisch, was allein schon eine Steigerung der Lebensqualität bedeutet. Daneben kommen auch diverse Methoden zur Entgiftung zur Anwendung. Und dann geht es an die Erforschung der Ursachen, die in erster Linie seelischen Ursprungs sind. Hier hat sich im Laufe der letzten Jahre auch die SOL-Hypnose als wirksames Instrument erwiesen.

Weitere Informationen:https://www.klinik-imleben.de

Keine Kommentare: