Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 17. Mai 2018

Ist der Mond 384.000 KM entfernt, und die Erde ein Globus?

In diesem Video zeige ich zwei kurze Filme, von anderen Kanälen, die es in sich haben. Aus meiner Sicht, beweisen sie zwei Dinge: 1. Der Mond kann unmöglich 384.000 KM weit weg sein. 2. Die Erde kann kein Globus sein.



Du glaubst mir natürlich nicht, aber schaue selbst. Zu welchem Schluss kommst du, wenn nicht zu den gerade genannten? Edit: Anhand der Likes, würde ich sagen, das Video ist leicht zu verstehen. Dislikes sagen da für mich vor allem eins aus: Leugnung, denn: Wir nutzen Tools, die die offiziellen Daten nutzen. Wie Google Earth. Und im Falle der Silos, sind es die offiziellen Zahlen, die damit als unmöglich bewiesen sind.



Wie kann man etwas vollständig sehen, wenn es sich doch hinter 300 Meter Krümmung befinden soll? Das Abschalten der Kommentare, lässt natürlich jetzt nur die Möglichkeit zu, uns einen Gegenbeweis in Form eines Videos zukommen zu lassen. Das finde ich wesentlich effizienter als nutzlose Diskussionen im Kommentar Bereich, die ohnehin zu gar nichts führen, weil sie nichts beweisen können. Ich wüsste allerdings nicht, wie man 300 Meter nicht vorhandene Krümmung wegdiskutieren will. Aber vielleicht ist bei den Dislikern ja jemand dabei, der das vermag. . . . Aber anstatt dagegen zu gehen, wäre es besser vielleicht mal alles an sich ran zu lassen. Das alles ganz anders ist als gedacht .

Gegen einen freundlichen Austausch habe ich, auch bei anderer Meinung nicht zwingend etwas dagegen. Aber ihr müsst auch verstehen, dass ich so manche Dinge schon 500 mal als Argument gesagt bekommen habe. Soll ich jetzt jedem sagen, dass wir das schon hatten? Eine solche komplexe Lüge, die unsere Welt darstellt, kann man nicht in jedes Video packen, und auch nicht ständig neu erklären. Das sollte jeder verstehen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Also ...
Das mit dem Mondkrater auf der Erde und dann das scrollen auf eine entfernung von 38000 kilometer (meilen )das ist schon gewichtig wenn man bedenkt, das noch 200000 meilen fehlen, um die angeblich Mond/Erde entfernung tatsächlich darzustellen ....
das regt zum nachdenken an ....