Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Sonntag, 20. Mai 2018

DAS FIRMAMENT ! DIE ERDE, EIN GESCHLOSSENES SYSTEM !

Hier in diesem Beitrag, möchte ich etwas näher auf das Firmament eingehen und warum ich denke, das da doch mehr dran ist, als ich es je vermutet habe! Da ich mich nun seit beinahe drei Jahren mit dieser Thematik auseinander setze, kam ich durch all die Kontakte und Informationen zu entsprechenden Erkenntnissen, die ich nun hier mit euch teilen möchte. 



Alles worüber ich hier berichte, ist meine Persönliche Sicht der Dinge. Es sind authentische Schlüsse, die ich nach all meiner Recherche,für mich persönlich ziehen konnte!



Nun zum Thema.

Es ist wohl so,daß man ab einer bestimmten Höhe, in einen Bereich der Sogenannten ,,Mikrogravitation" kommt und nicht weiter..

Alle bisherigen Raketenflüge die man so auffinden kann, belegen mir das ganze glaubhaft!

Dadurch,das es ab einer bestimmten Höhe kaum mehr Sauerstoff vorhanden ist, kann auch logischerweise nichts mehr zünden. "YOYO-Despin" tritt ein. Was für mich nur nicht klar war ist,
das es sich wohl um ein Gas handelt und es nichts mit der "Gravitation" als solches zu tun hat!

Im Video unten ,seht ihr das Gas von dem die Rede ist; "Sf6 Schwefelhexafluorid" wird es genannt.

Siehe auch Wikipedia Link:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schwefelhexafluorid



Das erstaunliche an dem Gas jedoch ist, das es in einem sehr kaltem Zustand, eine kristalline Form annehmen kann!

Laut offizieller Seite aber, wird angegeben, daß es ab einer Höhe von 120-150 Km immer heißer werden soll..

Hier mal offizielle Angaben dazu:
https://www.planet-wissen.de/natur/klima/erdatmosphaere/pwieaufbaudererdatmosphaere100.html

Diese Angaben sind für uns natürlich so nicht verifizierbar.
Man muss sich daher mit Satelliten, der ISS, den alternativen Kommunikationsmöglichkeiten und den angegebenen Temperaturen befassen um das ganze besser einordnen zu können.

Im Blog Archiv findet ihr auch einen entsprechenden Beitrag über die Dome Theorie und zum elektrischen Universum im Aufbau als ganzes. Daher kann es auch ein elektromagnetisches Feld sein, eine Art Plasma Feld, die somit auch die Sternschnuppen erklären könnten, die ja bekanntlich immer nur in einem bestimmten Winkel auf die Erde einfallen. Alle weiteren Meteoriten, die zu Schäden führten und der gleichen, können durchaus Menschliche Ursachen haben. Siehe Tunguska Ereignis.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tunguska-Ereignis

Desweiteren gibt es Sternschnuppen Nächte, die mit solch einer hohen Präzision kalkuliert werden können und somit jeglichen Zufall ausschließen würden. Es ist demnach ein immer währender Prozess, der meiner Ansicht nach, durch die Bewegung des Firmaments entsteht.

Woraus das Firmament nun letztendlich besteht, kann wohl außer den wissenden, keiner sagen!
unter "Hillary Clinton, Glass Ceiling" findet ihr aber sehr zweideutige Aussagen!
 auch Operation Fishbowl liefert zusätzliche Informationen zu diesem Thema.

Bedenkt bei dem ganzen bitte, das es einen Antarktis Sperrvertrag gibt und es für die meisten Menschen nicht möglich ist, ohne abgefangen zu werden, den 67. Breitengrad zu überschreiten!
selbst für Mitarbeiter der DLR, die ja aktiv am äußersten Punkt eine Station betreiben, es auch nicht möglich ist, mehr über all das zu wissen, zumal sie auch nur mit Datensätzen und Simulationen Arbeiten. Aber seht selbst.

Siehe Quelle DLR:



Nach meinen bisherigen Kenntnisstand, funktioniert alles wie eine Uhrwerk!
Der Polarstern im Zentrum und der Große Wagen um ihn kreisend,alle 3 Monate in seiner jeweiligen Konstellation.

"Swastiska"



Was nun das Gas betrifft, so kann ich euch das in einem Mitflug einer Rakete der DLR, zum visuellen Verständnis besser darlegen!

Laut deren Angaben, beträgt die Höhe 250km. Leider ist das Bildmaterial geschnitten und für uns daher nicht wirklich nachvollziehbar! auch wurde hierbei wieder einmal nur ein Fischaugenobjektiv verwendet.



Ähnlich wie beim Baumgartner Sprung unten, aus einer angegeben Höhe von 39KM!



Und hier sehen wir eine Rakete, die aus Privater Hand finanziert worden ist und auch aufzeigt, wie sie auf das Gas auftrifft! lasst euch hierbei bitte nicht vom Titel "Rocket hitting the flat earth dome" in die irre leiten. Wir gehen davon aus, das das Firmament für Menschen so nicht zu erreichen ist!
Spezifische Angaben kann man eventuell nur durch den Van Allen Gürtel machen, der sich laut offiziellen Angaben, bis in eine Höhe von bis zu 25.000Km erstrecken soll!



Hier mal eine Aussage zum Van Allen Gürtel vom Urvater der Raumfahrt selbst,
Wernher von Braun :



An dieser Stelle werden sich die meisten nun Fragen, was Sterne wirklich sind?

Die Antwort darauf ist wohl eher Simpel, doch nicht so einfach nachzuvollziehen, da man uns das Universum stets mittels Astrofotografie präsentiert hat und jeder Mensch zunächst einmal, bedingt durch die Filme, das Sonnensystem automatisch mit dem Vakuum des Weltalls assoziiert.

Wir gehen hierbei aber davon aus, das die Sterne am Firmament angebracht sind, so wie es Tesla annahm.

Nikola Tesla sagte auch einst, Zitat; ,,Wenn du das Geheimnis des Universums begreifen möchtest, musst du in Begriffen von Energie, Frequenzen und Schwingungen denken"

Das Schlüsselwort zu seinem Zitat ist "Cymatics"



Anbei möchte ich euch noch Sterne und "Wandersterne", die Sogenannten Planeten, aus der Nähe zeigen:



Wer noch ungeklärte Fragen bezüglich der Sternbewegungen und der Rotation hat, darf gerne hier in den 16 Minütigen Beitrag reinschauen. Da wird alles nochmal näher erläutert.




Danke erst einmal für eure Zeit und denkt dran, wir sind alle in diese Welt hinein geboren worden und nur dadurch, das wir die Dinge hinterfragen, können wir zur Wahrheit gelangen!

open your mind,theres truth inside!

ZzA

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dad muss ich erst einmal bearbeiten,watt auch andere sagen, danke das du diese wertvolle Arbeit machst.

Anonym hat gesagt…

hi ...
ich habe einen anderen ansatz für die flache erde...
schaut euch aber zuerst auf youtube folgende links an :
2 sonnen
https://www.youtube.com/watch?v=GNuT_xCrZoA in kolumbien
https://www.youtube.com/watch?v=QpSjvvrY4nQ
https://www.youtube.com/watch?v=iPZyIc6HoDg new york

https://www.youtube.com/watch?v=z014e7Ihmys

3 sonnen

https://www.youtube.com/watch?v=upIE0n8Za3s
https://www.youtube.com/watch?v=cHxwD0F0d1g in china
https://www.youtube.com/watch?v=ujdCHaWnQIM in schweden
https://www.youtube.com/watch?v=ujdCHaWnQIM in russland
https://www.youtube.com/watch?v=i-n1c-z8Lbs in brasilien

3 mit scheiben ???
https://www.youtube.com/watch?v=NZHI_dtE1NY in serbien (können aber
eigentlich nur 3 sein)

5 sonnen

https://www.youtube.com/watch?v=FU7_eDY3gRU in china



habe noch das mit dem blue moon und blutmond das war doch im
jan.dieses jahres ... habe eine film laden können der war und alles
andere aus dem netz zensiert ... man erkennt genau das das 3 monde sind

na dann mal los

warum das so ist und die erklärungen dazu kann ich euch mit hilfe der "blume des lebens" geben. gruss wolfe