Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Samstag, 28. April 2018

Flache Erde - Warum sie wichtig ist !

Dieser Film beschäftigt sich nicht mit Beweisen zur Flachen Erde. Es ist ein Versuch aufzuzeigen, warum die Erkenntnis zur Flachen Erde bedeutsam ist. Welche Umstände dazu führen, dass die FE das einzige zu sein scheint, was das Potenzial hat Menschen aus ihrem Schlaf zu erwecken.



So schafft sie auch Klarheit über viele Dinge, deren Hintergründe bislang nicht zu verstehen waren, oder falsch interpretiert wurden. Hinter der FE scheinen die Antworten zu stehen, von denen man uns wie es scheint, mit aller Gewalt versucht fernzuhalten. Aber wir werden diese Antworten nur zu sehen bekommen, wenn wir uns von den „Besatzern“ dieser Welt lösen. Und nur „wir“, sind dazu imstande diesen Zustand herbei zu führen.

Aber nur, wenn wir auch imstande sind, kleingeistige Minikriege untereinander zu unterlassen. Wie die Dinge im Detail sind, werden wir später erörtern können. Es wird allerdings nichts zu erörtern geben, wenn wir diesem System nicht Einhalt gebieten. Wenn die Menschheit sich nicht zur Wehr setzt, werden die Dinge sich Monat für Monat um uns zu ziehen. Bis wir keine Möglichkeit mehr haben es zu stoppen. . .

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nee nee, die FE ist nicht wichtig. Die FE ist eine Ablenkung des Deep State, der
im Hintergrund ALLE Fäden zieht. Beschäftigt euch lieber mal mit Fulford oder Qanon!

Von denen wissen wir schon seit FEBBRUAR(!!) das es in Korea Frieden und eine Wiedervereinigung geben wird!

Die flache Erde hält euch nur schon weit weg von den echten Lügen!
Beschäftigt euch lieber mal damit, was Deutschland eigentlich ist und wer hier WIKRLICH das Sagen hat!

Dann wird es euch auich wie Schuppen von den Augen fallen, warum Merkels Politik so ist wie sie ist. Und warum immer mehr gegen das Volk und den Bürger regiert wird.

Das sind die aller wichtigsten Themen! Sie betreffen euch ALLE DIREKT!!

Oder fragt euch mal, warum der Deep State ständig Krieg mit Russland anfangen möchte.

Sorry, aber wenn ich da ständig höre "ja die flacghe Erde ist ja so wichtig!", dann kann ich nur sagen: "träum weiter!" oder "toll, hast deinen Psy-Op-Job gut gemacht!"

"Erkenntnisse" werdet ihr mit eurem Hobby keine erlangen. Ihr vertut nur eure Zeit und verleitet Leichtgläubige auch noch dazu. Wäre ja ok. Aber ihr spielt damit den "dunklen Kräften" in die Hände, deren Machenschaften sich so schön weiter im Abseits der Öffentlichkeit verstecken können.

Ich bin jetzt echt mal gespannt, wie viele jetzt gleich rumheulen werden, dass ich nur ein bezahlter Schreiber bin und sie von ihrer "Wahrheit" abhalten möchte.

Und ich hoffe doch, dass ZZA diesen Kommentar hier durchlässt, was in der Vergangenheit leider nicht imemr der Fall war.


Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Zu 13:23
28.April 2018
Zu Ihrem Kommentar soviel...
Es ist dem was Sie schreiben nichts hinzuzufügen.
-
Nur soviel.
Hinter diesem ganzen Unsinn der flachen Erde - bitte entschuldigt meine offenen Worte Ihr vom ZzA-Team - steckt die Rothschild Fraktion besser gesagt,die Rothschild Bande.
Wen es interessiert der kann sich über diesen Unsinn,verbreitet von dieser Rothschild Bande - flache Erde - im Internet informieren.
Das Ziel Derer,dieser Rothschild's besteht darin abzulenken von Themen, die wie Sie schreiben, WIRKLICH wichtig sind.
Ich hoffe sehr,dass das Team von ZzA dieses noch rechtzeitig selbst bemerkt,und dann auch dementsprechend handelt.
Für alle anderen Themen die Ihr,das ZzA Team hier veröffentlicht bedanke ich mich hiermit.
Aber was Ihr vom ZzA Team mit Eurer flachen Erde - ich nenne es Versuch - verbreitet grenzt fast schon an Indoktrination.

Anonym hat gesagt…

Flache Erde=psy op
Hohle Erde=da muss was dran sein

Solltet ihr diesen Kommentar auch wieder nicht veröffentlichen weil er die hohle Erde anspricht, weiß ich woher der Wind weht. ;-)

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank. Wir werden die von ZZA schon noch RICHTIG wecken!
Bis dahin sollten wir Ihnen doch ihren Spaß mit "der flachen Erde" lassen, oder? So kommen Sie zumindest nicht auf "dumme Gedanken" und sind beschäftigt. :-D
Hat doch auch was. :-)

Anonym hat gesagt…

Immer wieder abenteuerlich diese Kommentare.
Wer so viel Energie, immer und immer wieder, in etwas investiert das er eigentlich ablehnt. . .was für eine Motivation kann ein solcher jemand schon haben?

Keiner der um Wahrheit bemüht ist, verhält sich so.

Wenn sie nicht auf Order, oder Bezahlung hin handeln, bleibt nur Ignoranz. Um es nett auszudrücken. Es langweilt.

Es hat nichts mit Zensur zu tun, solche Kommentare nicht zu veröffentlichen. Man muss sich nicht in seinem Wohnzimmer dumm anpöbeln lassen.

Etzel hat gesagt…

@Anonym den 1.
"Beschäftigt euch lieber mal mit Fulford oder Qanon!"
Mit Fulford beschäftigen!? Da sieht man mal wieder, dass ihr nicht prüfen tut. Euch ködert man mit weiteren Lügen. Hauptsache die Lüge baut auf Dingen auf, die Ihr schon kennt!

Fulford ist ein Maulwurf der ersten Stunde! Wer es nicht glaubt, der soll mal die Beziehung seines Vaters zu den Rockefellern prüfen. Plus den Brief, den er an einen Rockefeller im Namen seines Vaters schrieb. Er meinte, dass er es von seinem verstorbenen Vater diktiert bekommen hätte und schwärmt vom tollen Rockefeller.

Und dass er damals ein Interview mit Rockefeller ergatterte... Glück?! Wohl eher nicht. Und wo sind denn die Ninja-Red-Dragon-Assassins nun endlich?!

Leute die Fultrottel glauben, glauben auch an Cobra und Konsorten, die im Wohnwagen hausen und schön die Spendengelder verprassen.

Was ist los mit Euch? Ich war auch mal auf diesem Tripp. Aber irgendwann habe ich mich dazu überwunden mal zu prüfen wer mir denn da Geschichten erzählt!

Ich mache mir langsam echt sorgen um die Truther! Diese entwickeln sich langsam zu Aufgestiegenen-Esoterik-Engel-Meistern-Des-Wohnwagens-Opfer!

und @Ernstjoachim Müller

"Hinter diesem ganzen Unsinn der flachen Erde...steckt die Rothschild Fraktion besser gesagt,die Rothschild Bande."

Aha... und gibt es irgendwelche Beweise für diese Behauptungen? Ich denke nicht! Es ist lediglich die Ablehnung eines Weltbildes, welches nicht in das Weltbild passt, das dir auferlegt wurde!

Wer hat den mit dem Heliozentrischen Weltbild angefangen?
Die katholische Kirche!!!
Wer hat den dieses Weltbild gefässtigt?
Hollywood!!! HOL-LY-WOOD!!! Mehr muss ich hierzu nicht sagen!

Alle großen befürworter des Heliozentrischen Weltbildes waren Freimaurer und/oder Jesuiten. Ebenso wie fast alle Mitarbeiter der NASA. Übrigens bedeutet NASA auf hebräisch betrügen!

Die Urknall-THEORIE wurde von Georges Lemaître, einem katholischen Priester in die Welt gesetzt!

Hansjoachim... alles was du hier verteidigst wurde von Rothschild und Konsorten in diese Welt gepflanzt! Das ist auch sehr leicht zu beweisen! Meine Beispiele waren nur 1 Prozent der Beweislast!

Aber deine Theorie, dass die Rothschilds die FE Erfunden haben ist reines Bauchgefühl. Mehr nicht! Die FE passt dir einfach nicht!

Es stimmt schon. Es ist sehr viel leichter Menschen zu belügen, als sie davon zu überzeugen, dass sie belügt wurden!

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Zu 30.April 2018 um 09:30
Ich habe mit keinem Wort in meinem Kommentar erwähnt,das die Rothschild die FE. ERFUNDEN haben.
Ich habe geschrieben,dass die Rothschild hinter der Veröffentlichung stecken,um von wichtigeren Themen abzulenken.
Verbreitet von der Rothschild Bande steht in meinem Kommentar.
Entweder Sie können nicht richtig lesen oder,Sie müssen ein bisschen Blind sein.
Unterlassen Sie es in Zukunft bitte, Anderen etwas zu Unterstellen,was nicht zitiert worden ist.
Und lernen Sie Kommentare vernünftig zu interpretieren.
Das Menschen Fehler begehen ist menschlich,das Menschen nicht richtig Lesen bzw.interpretieren können ist Naivität.

Etzel hat gesagt…

@Anonym Ernstjoachim Müller

"Hinter diesem ganzen Unsinn der flachen Erde...steckt die Rothschild Fraktion besser gesagt,die Rothschild Bande."
...
"Ich habe mit keinem Wort in meinem Kommentar erwähnt,das die Rothschild die FE. ERFUNDEN haben...Ich habe geschrieben,dass die Rothschild hinter der Veröffentlichung stecken"

Haarspalterei par excellence.

Ob erfunden oder veröffentlicht... also bitte. Wenn sie so erwachsen sind wie sie tun, dann sollte Ihnen selbst auffallen, wie sinlos Ihr Einwand ist!

Aber dennoch schön, dass man sich mal austauscht! Hatte schon mehrfach Antwort zu diesem Thema von Ihnen erwartet, aber es kommt ja kein Einwand, sobald man fachmännisch werden muss.