Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Freitag, 16. März 2018

Das Wahre Märchen von der Flachen Erde

Viele Menschen fragen sich , was es für einen Unterschied bedeuten würde, wäre die Erde kein Globus sondern eine riesige, abgeflachte Erscheinung.



Und was es bedeuten würde, stünde sie still und kreisten die Gestirne über ihr. Sie wäre der Mittelpunkt unseres Universums und wir in unserer Einzigartigkeit das große Wunder der Schöpfung. Mit liebem Dank an Cae sar, From truth and other lies, Die Zuversicht, Da Digo, Systemprotest, Anne, Claudia, Puttchen, Mandy, Ian Hiob und alle, die ihre Zeit und ihr Engagement diesem wichtigen Thema widmen.
Teil.2

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"... und wir in unserer Einzigartigkeit das große Wunder der Schöpfung."
Naja...
Realistischer wäre wir sind der "Boden", die niedrigste Schwingung. Oder gehts noch Verdichteter? Da haben wir uns selbst hingeschafft mit unserem Machtdenken, dem Ego, Gier, Neid, Eifersucht, Lügen, Täuschen, Manipilieren, Natürliches missachten oder zerstören und durch Künstliches ersetzen... ja wir sind einzigartig...

nori summer hat gesagt…

es gibt ein experiment in den tamarack minen in calumet usa lies man zwei lote in 1300m tiefe hinab,mit zunehmender tiefe entfernten sich die lote voneinander,anstatt sich zu nähern,wenn wir auf der äusseren konvexen seite der erde leben würden. die messungen wurden immer und immer wieder wiederholt und sie zeigten das die erdoberfläche nicht konvex,sondern konkav ist.diese experimente wurden von professor mc.nair durchgeführt.dies stammt aus dem buch die hohlwelttheorie von johannes lang,aus dem jahre 1938.

Anonym hat gesagt…

Mal ehrlich, Ihr Vordenker und neuen Propheten: Lasst uns die schöne Musik aus dem Video entfernen, die sanfte Frauenstimme durch eine sachliche Männerstimme ersetzen und die Pausen deutlich verkürzen. Dann würde doch jedem vernunftbegabtem Menschen aufgehen, was das für ein Schwachsinn ist. Menschen, die sich über die Manipulation durch Medien aufregen müssten solch billige Tricks mit Verachtung überschütten. Aber nein: Der Film richtet sich ja gegen konventionelles Wissen, die bösen Imperialisten und deren Handlager. Dann ist das natürlich O.K.....