Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 22. Februar 2018

Wenn du dieses eine Lied hörst, sagt die Wissenschaft, wird dein Stress um 65% reduziert

Millionen von Menschen leiden unter Angststörungen. Außerdem leiden viele Menschen sogar an einer Chronischen Angststörung. Du denkst wenn du Angst hast, es unmöglich ist, etwas zu finden, das hilft. Du erkennst es vielleicht nicht immer… Aber es gibt einiges sehr seltsame Dinge, die deine Symptome lindern können. Laut den Neurowissenschaftlern ist dieses Lied in der Lage, Angstzustände zu reduzieren um bis zu 65% bei manchen Leuten.



Es wurde berichtet, dass viele Medikamente über die Behandlung von Angststörungen lügen. Während einige zwar für kurze Zeit helfen können, kommen sie auch mit harten Nebenwirkungen und gefährlichen Chemikalien. Die Pharmaindustrie ist nichts anderes als ein Geldsystem.

Versuche stattdessen, dieses Lied zu hören!

Im Mindlab International in England wurde nachgewiesen, dass ein bestimmtes Lied deine Angst um 65% reduzieren kann. Die Forscher können dir genau sagen, welche Art von Musik eine Person am entspanntesten macht. In dieser Studie waren verschiedene Teilnehmer involviert. Sie versuchten verschiedene Rätsel zu lösen, während sie mit einem Sensor verbunden waren, um zu zeigen, wie sie es machen. Während des Puzzles hörten die Teilnehmer eine andere Art von Liedern. Die Forscher zeichneten ihre Gehirnaktivität, ihre Herzfrequenz und ihren Blutdruck auf. Die Atemfrequenz wurde ebenfalls überprüft.

Das Lied ”Weightless” der Marconi Union wurde speziell dafür entwickelt, um ein Gefühl der Entspannung zu bieten. Die Musiker taten sich mit Klangtherapeuten zusammen, um das Lied zu schaffen.

Musiktherapie wurde mit etwas Erfolg zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt. Dies ist der entspannendste Song aller Zeiten! Höre zu und erlebe es hier. Teile es mit deiner Familie und deinen Freunden und lass uns wissen was du empfunden hast. Hat es dir geholfen?




Quelle: http://mutter-natur.net/

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Mir scheint dies "alles" gekünstelt = realitätsfremd,
z.B. Mozart schärft den Geist, & ist natürlich (in wohl optimal 432 HZ), sowohl alle "deutschen" Klassiker. Gewiß ist entspannendes auch dabei und realitätskonform, so daß es vom Hirn / Bewußtsein / Seele eher angenommen werden sollte.
& ich würde immer bei elektronischen Klängen Vorsicht walten lassen - welche manipulativen Frequenzen sind eventuell "noch" dabei .... (?)
Meine Meinung.