Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 1. Februar 2018

Bewusstseinserweiterung Luzide Träume und Astral/Seelen Reisen ganz einfach

Ich beschäftige mich seit einigen Monaten mit Techniken, mit der es sehr einfach wird ein erhöhtes Bewusstsein, höhere Sensibilität und Auswege aus der Matrix zu finden. Dies geht durch einige selbst getestete Wege. Diese Zustände kann man auf mehreren Wege erreichen. Sehr viele gehen den langsamen und auch steinigen Weg der Meditation. Und ja dies Funktioniert auch aber eben nur sehr langsam und ist nicht einfach.

Die selben Erfahrungen kann man aber auch über wesentlich einfachere und hoch wirksamen Methoden erreichen wie zB. durch das hören von Frequenzen, die den Menschen sehr schnell und sehr effektiv in höhere Schwingungsfelder bringt. Durch Frequenzen wirst du meditiert.


Marko Huemer ist so ein Bewusstseinsforscher und Mental Coach. Durch seine Methoden habe ich es binnen wenigen Wochen geschafft, meinen physischen Körper in der Nacht zu verlasen und in andere Dimensionen zu gelangen. Und das ist erst der Anfang dieser Reise. Die meisten Menschen auf dieser Erde gehen ihn erst am Ende Ihres Lebens, wo sie dann in das wirkliche Unendliche Leben eintauchen, Der Hauptgrund warum wir uns hier auf diesen ganz niedrig Schwingenden Planeten begeben, ist die sehr sehr hohe Lernerfarung die wir hier machen können, und uns in der Seelischen Entwicklung sehr schnell und sehr effektiv weiterentwickeln. Denn der Lern Prozess endet in der Geistigen Welt überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, der Lernprozess selbst ist es, der die Seele erst dazu bewegt in die Materie zu gehen.

Sehr viele Seelen fürchten sich vor der Erde, da sie wissen das dies eine der härtesten Schulen im ganzen Universum ist. Sie sehen auch wie viele an dieser Aufgabe scheitern. Deswegen benötigen die meisten Seelen sehr sehr neue Inkarnationszyklen um diese Meisterschaft zu bestehen. Ja, ich glaube das dieser Planet einer der Meister der Meister Klassen Planeten ist. So viel Dunkelheit und so viel Licht wie hier auf diesen Planeten gibt es kaum irgendwo im ganzen Universum. Und es gibt myriaden von belebten Planeten

Die meisten ZZA Leser sind sich absolut bewusst das man sich nur selbst aus diesem Gefängnis genannt Erde ER-Freien kann in dem man sich selbst weiterentwickelt. Verändere dich selbst so veränderst du die Welt.

Euer ZZA

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Keine schwere Kost nach 18 Uhr

Seine aufgaben und erledigungen für den nächsten tag auf einem Zettel festhalten, wenn zuviel ansteht ( befreit den geist )
Nicht morgens duschen sondern abends vorm schlafen gehen( Körperliches wohlergehen im Schlafmodus )

Keine Elektrizität in der nähe des Schlafplatzes (Mechanischer wecker ohne lautes ticken macht sinn )

Im einschlafen wunsch nach Innen ausrichten , meinetwegen wo man steht,
ob es mehr gibt als was wir leben nennen , seinen sinn erforschen, seinem Herzen lauschen möchte ...warum man so blockiert ist , also im allgemeinen eben das was ein interessiert in seiner ganz werdung oder selbsterkenntnis jeder weiß ganz genau ,was ich meine, wenn man das liest hier ^^
...auf jedenfall nicht ungeduldig sein , das stört ungemein die zentrierung des inneren prozesses in diesem modus!
Seine eigene Traumsprache deuten lernen dabei, selbst alpträume sind sinnvoll wenn man sie richtig versteht, weil sie zum ziel haben alte tief vergrabene
Verletzungen zu heilen , die man längst ins vergessen geschickt hat,
und dadurch innerliche Blokaden gebildet hat, die eben dann durch träume dieser Art aufgearbeitet werden .....
...ES IST DER SCHLAF UND DIE NACHT, DIE KRAFT SCHENKEN, UND ES IST DER TAG DER UNS UNSERE KRÄFTE WIEDER NIMMT ....das so als anregung im Schlaf mehr als nur das schlafen wahrzunehmen ...viel spass damit !!!

Mehr darüber zu schreiben wäre nicht sinnvoll ,weil in uns allen ein kleiner Forscher und Abenteurer wohnt ,der gerne auf reisen gehen möchte ...folgt ihm oder Ihr einfach (bessergesagt "EUCH"), macht euch frei vom tagesbewußtsein und lernt euch in eurer innerlichen unendlichkeit wieder euch zu entdecken ........

ZZA hat gesagt…

Danke lieber Anno.

Ja natürlich kann man über diese Thematik noch sehr viel mehr schreiben aber wie du auch richtig geschrieben hast, weniger ist mehr. Ich wollte mit diesem Artikel nur einen kleinen Anstoß geben. All diese Prozesse kann man noch viel weiter optimieren. Ich persönlich erforsche mit Marko an einem plasmatischen Kraftfeld das rund um dem Reisenden gebaut wird um so noch besser leichter und effizienter Reisen zu können. Erste Versuche sind mehr als positiv. Wir haben die volle Unterstützung der geistigen Welt