Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 31. Januar 2018

NASA@HOLLYWOOD !!! NEW HORIZONS MISSION REALITÄT ODER FIKTION???

Ist die New Horizons Mission zum Pluto Realität oder Fiktion und nur ein weiterer Baustein der Eliten und Satanisten die Existens der flachen Erde zu vertuschen, um die allgemeine Wissenschaft und aufgebauten Theorien, Ideologien und Lügen der selbsternannten herrschenden Klasse ins Bewußstsein der Menschen einzubrennen.





Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn doch alles Fake wäre, dann gäbe es doch schon längst eine Mission zu Proxima oder Alpha Centauri! Und Bilder von dort. Oder gigantische Raumstationen im All oh .. Verzeighung ... Teleskop

Wenn alles im Computer gemacht wird, kann ich ja auch Bilder von da machen.
Ging ja bei Pandora und Vulkan auch schon!!

Wenn jemand ablenken wollte, warum dann ständig diese "Fakes"?
Mit jedem neuen "Fake" steigt doch das Risiko der Enteckung!!!

Ich glaube eher, manchem hat die Sonne zu viel aufs Hirn gebrannt, auf welcher Erde auch immer ;-)

Anonym hat gesagt…

Na ja, wenn ein Lügner einmal zu lügen beginnt, kann er mit dem Lügen nicht mehr aufhören, denn dann würde das Lügenkonstrukt zusammenbrechen und der Kaiser wäre als nackt zu erkennen. Natürlich gibt es nun intelligente Menschen, die sich noch nicht so hypnotisieren und programmieren haben lassen und klar erkennen, was der Hausverstand als widersprüchlich aufzudecken vermag, was allerdings Unglauben voraussetzt, das heißt, ich lösche gedanklich mein indoktriniertes Wissen und beginne sozusagen mit einem weißen Blatt Papier. Ich darf also nicht auf BEKANNTEM WISSEN aufbauen, sondern ich muß ab nun alles, wirklich alles, was mir zugetragen wird, an Infos, erst mal neutral aufnehmen, um zu vergleichen, zu analysieren und gedanklich durchzuspielen, um alles besser einordnen zu können. Wer glaubt denn heutzutage noch der veröffentlichten Meinung, es werden immer weniger Menschen, die alles ungefiltert akzeptieren wollen? Klar die Masse wird schon noch von Massenmedien mit Massenwissen gefüttert, aber Lügen sind nur nocht mit viel Energieaufwand haltbar und so wird sich einiges ändern, in absehbarer Zeit. Grundsätzlich muss man den Trollen, die hier schreiben, schon sagen, dass sie ihre Arbeit schlecht machen, denn mit Beleidigungen wirft erst jemand um sich, der keine bessere Handlungsweise anzuwenden im Stande ist. Besser wäre es, liebe Trolle, ihr würdet einfach logisch nachvollziehbar und neutral argumentieren, dann würdet ihr glaubwürdiger daherkommen, ansonsten erkennt man im gegenständlichen Verhalten nur eine etwas primitive Person, mit der man nichts zu tun haben möchte. Also bitte macht euren bezahlten Job ein bisschen besser, damit ihr so auch eure Schäfchen erreicht. Und, bitte lasst das herumgepöble und kommt also ein bisschen seriöser daher, ihr seid sonst unglaubwürdig! Was das ganze Raumfahrtkonstrukt betrifft, so gibt es da schon so viele Ungereimtheiten, sodass man sich nur wundern kann. Natürlich die meisten Menschen haben keine Zeit und wollen auch nicht da etwas hinterfragen, ist schon klar, nur irgendwann fliegt alles auf, garantiert! Also, liebe Trolle, wechselt schnellstens eure Seite, sonst seid ihr auf dem Verliererposten. Klar, ihr braucht auch das Geld, habt eine Familie zu ernähren, habt eine Freundin, die auch finanziell verwöhnt werden möchte und habt teure Hobbys, das alles kostet Geld, viel Geld. Nur, wollt ihr wirklich so weitermachen, mit der Manipulation der Massen? Ich könnte das nicht... Hey, der Wind dreht sich gerade, schon gemerkt? Übrigens, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!