Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Freitag, 12. Januar 2018

Antwortvideo zu Toni Mahoni und der flachen Erde.

ZZa: Wenn man die Trutherszene komplett absurdum führen wollte - was auch mein erster Gedanke zur flachen Erde war - hätte man das nicht mit so einer scheinbar "idiotischen These" versucht.



Geht man ernsthaft und näher auf das Thema ein und hinterfragt die Dinge, kommt man zu einem anderen Ergebnis als das allgemein bislang für wahr gehaltene Weltbild. Die Reaktion gewisser Trolle auf Kommentare zeigt dann deutlich, dass an der Sache was dran sein muss...zumindest dann, wenn man mit Trolle zu anderen Themen bereits zu tun hatte.

Wenn wir - das gemeine bewusst dumm gehaltene Fußvolk - nur einmal kurz das "ganze Bild" sehen könnten, dürften wir bei genügend Unvoreingenommenheit wohl brutal erkennen, dass das kontrovers diskutierte Thema vom exakten physischen Erdmodell mit Sicherheit nur ein Aspekt in der fremdgesteuerten Wahrnehmung unseres wirklichen Lebensraumes ist!

Denkt mal darüber nach................ :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Man will die Trutherszene spalten und noch lächerlicher machen!

"Wie 9/11 war nciht Bin Laden? Dann glaubst du ja bestimmt auch an die flache Erde!"

Dafür taugt dieses Thema sehr gut, Streit in der alternativen Szene zu sähen ....

Anonym hat gesagt…

Och Leute wirklich? Es ist doch ganz einfach: alle Flacherdler schmeissen zusammen und chartern ein kleines Kreuzfahrtschiff. Ich bin sicher auch nicht wenige Runderdler machen mit. Dann 2 Wochen Urlaub nehmen und nachschauen. Wenn es denn benötigt wird, haben wir alle in 2 Wochen Gewissheit.

Und warum werden "Verschwörungstheoretiker" Aluhutträger genannt? Kupfer ist viel effektiver zur Abschirmung? ;O)))