Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Atemberaubend: Massenanklagen, gezielte Verhaftungen und Enthüllungen - Teil 1

Lesedauer: ca. 16 Minuten
Original (englisch) : David Wilcock - Teil 1 - Übersetzung: ZZA
Teil2 | Teil3 | Teil4

Am 21.12.2017 erhielten wir bemerkenswerte hochrangige Briefings (Unterweisungen, Gesprächsprotokolle) über die Auslöschung des tiefen Staates, die gerade in Arbeit ist.



Stunden später riefen wir den inzwischen legendären 4chan-Insider-Meganon an, der fast alles bestätigte, was wir aus den Briefings erfuhren.

Sie fügte noch viel mehr Details hinzu, die wir zuvor noch nie gehört hatten, von denen fast alle im zweiten Teil dieses Berichts enthalten sind. Ich bin sehr froh, dass sie uns erreicht und persönlich kontaktiert hat.

Massenanklagen von Verbrechern laufen bereits. Wir können beweisen, dass 4.289 versiegelte Anklageschriften zwischen 30. Oktober und 22. November 2017 erschienen sind.

Das übliche Limit ist nicht mehr als 1000 versiegelte Anklageschriften für das ganze Jahr.

Wir sehen jetzt auch viele stille Verhaftungen von tiefen und mittleren Geheimdienstlern.

viele hochrangige Leute aus dem tiefen Staat tragen offenbar jetzt Fußfesseln mit GPS-Überwachung, um zu verhindern, dass sie aus dem Land fliehen.

[update: Der Deep State attackiert uns mit Hacks. Am besten ist es, einen Mac zu benutzen und von Google-Browsern und / oder Android-Telefonen fernzubleiben.]




UFO Enthüllung hat begonnen


Genau wie unsere Insider vorhergesagt hatten, beginnt jetzt eine begrenzte UFO-Enthüllung, da der tiefe Staat mit dem Rücken zur Wand steht.

Dies ist die letzte Karte, die sie noch spielen müssen. Sie hoffen, das Ruder noch herum reissen zu können, indem sie uns mit großartigen neuen Enthüllungen beschäftigen.

Enthüllung ist nur das letzte in einer Reihe von sehr aufregenden Anzeichen, dass eine echte Veränderung auf uns wartet.

Aus hochrangigen Briefings sind so viele neue Informationen gekommen, dass dies nur der erste Teil einer Serie ist, die mindestens drei Teile lang sein wird.

Dieser erste Abschnitt zeigt, wie sich die "Massenarrest" -Strategie der Allianz entwickelt hat - und die Kabalen / Tiefen Staat völlig überrascht hat.

Die Vorwürfe und Rücktritte, die wir in der freien Welt sehen, wie bei Politikern und Hollywood-Figuren, fangen an, die ganze Geschichte zu erfassen.

Diese Informationen werden sicherlich Mega-Hack-Attacken auf einigen Webseiten auslösen und persönliche Risiken erhöhen - also bitte helfen Sie uns, diese Informationen so schnell wie möglich zu verbreiten!

Und frohe Weihnachten! Hier sind einige Enthüllungen unter dem Weihnachtsbaum, die du auspacken und entdecken kannst.


"Sanfte Enthüllungen" begannen bereits am 16. Dezember


Am Samstag, den 16. Dezember haben die New York Times und Politiko verkündet, dass wir nicht alleine im Universum sind ... nicht einmal in unserem eigenen Luftfahrt Bereich.

Denn zum ersten Mal in der aufgezeichneten, modernen Geschichte werden Ufos mit absoluter Ernsthaftigkeit behandelt - mit allem, was von den Mainstream-Medien noch übrig ist [MSM].

Dies beinhaltete militärische Filme von seltsamen Ufos im Flug sowie Aussagen von Pentagon-Insidern, dass ungewöhnliche, nicht-terrestrische Legierungen gefunden wurden.

Eine Gruppe von glaubwürdigen Experten, die sich "Das i-Team" nennt, steht dahinter, und sie haben tatsächlich einwandfreie Referenzen.

Aus welchem ​​Grund auch immer, die gesamte Mainstream-Media Welt ist mit an Bord der Story gesprungen. Anders als Alles, was wir jemals in der Geschichte gesehen haben. Es war sehr beeindruckend das zu beobachten.

Amüsant ist auch, wie wenig sich alles verändert hat. Die Öffentlichkeit war so sehr auf die Realität vorbereitet, dass wir uns gar nicht wirklich in der Öffentlichkeit gefühlt haben.

Hier ist eine Liste von MSM-Links, die kurz nach dem Erscheinen in E-Mail-Kettenbriefen erschienen sind - zusätzlich zu den New York Times und Politico Links, die wir bereits geteilt haben:


Top-90er-Pop-Star hilft diese Offenlegung zu fördern


Blink-182 war wohl die Top-Rock-Band der 1990er Jahre oder konnte sich zumindest mit Gruppen wie Green Day und Oasis den Titelgürtel teilen:

Blink 182 ist für Millennials von großer Bedeutung
http://www.laweekly.com/music/its-time-for-critics-to-reevaluate-blink-182-2407624

Für Fans früherer Musikgenerationen könnte Blink-182 im Hinblick auf den großen musikalischen Kanon zwei Stufen über Kinderreimen sein.

Das Musikmagazin Rolling Stone hatte ihr 1999er Album "Einlauf des Staates" als "harmlos" bezeichnet, was zutiefst falsch ist.

Einfach, weil es eine riesige Anzahl von College-Kids gibt, die über Musik nachdenken, die eine der wichtigsten Bands aller Zeiten, Blink-182, denken. In etwa einem Jahrzehnt werden die besten Songs der Band die respektable Allgegenwart des klassischen Rock-Radios erreichen.

Der ehemalige Gitarrist des Trios, Tom Delonge, hat am Samstag, den 16. Dezember 2017, die Veröffentlichungsbemühungen angeführt, die erste Flut der Enthüllungen, die in den Mainstream gebracht wurden.

Delonge verließ die Band 2005, um sich auf die Ereignisse zu konzentrieren, die jetzt stattfinden. Im Jahr 2015 lehnte er insbesondere ein Reunion-Angebot ab, wohl deshalb, um sich auf dieses Ziel zu konzentrieren.


Tom Delonges Tweets offenbarten noch mehr


Die erste öffentliche Enthüllung seiner Initiative durch Delonge fand am 11. Oktober in einer Veranstaltung statt, die ergab, dass er tatsächlich ein Team von hochrangigen Insidern hatte.

Wir haben dieses Event hier auf dieser Seite besprochen, als das Team es am Vortag plötzlich angekündigt hat.

Viele Leute beschwerten sich darüber, dass sie zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Informationen erhielten ... und Tom de Longes nächster Tweet vom selben Tag war ziemlich aufschlussreich:

"Jedes gesprochene Wort ist seit Monaten geplant, die größten Dinge müssen erst noch kommen. Jeder, der sich beschwert, hat keine Ahnung, was gerade los ist."
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017

Jedes Wort, das wir gesprochen haben, ist seit Monaten geplant. Sehr interessant. Geplant von wem? Und für welchen Zweck?

Dieser Tweet legt nahe, dass das Verteidigungsministerium (DOD) dies entweder als eine koordinierte Anstrengung, die weit über Delonge selbst hinausging, durchgeführt hat oder aktiv blockierte.

Es kann auch sein, dass Leute im "i-Team" glauben, dass das DOD sich ihnen entgegenstellt, während ihre Bemühungen tatsächlich hinter den Kulissen geleitet werden.

Delonges Aussage, dass "das Größte noch kommen muss", ist jetzt prophetisch, da das Event vom 11. Oktober ignoriert wurde, aber das Event am 16. Dezember beleuchteten die gesamten Mainstream Medien wie ein Weihnachtsbaum.

Vergessen wir nicht, dass es jetzt ein "offenes Geheimnis" ist, dass die Mainstream-Medien immer noch weitgehend CIA-kontrolliert sind, genauso wie Kongressanhörungen in den Jahren 1975-76 enthüllten.

Die CIA ist anscheinend der Geheimdienst, der am direktesten mit dem tiefen Staat verbunden ist, basierend auf dem Zeugnis mehrerer Insider.


Das Kirchenkomitee(Chirch Committee), 1975-76, enthüllte die Wahrheit


Nach dem Watergate-Skandal in den frühen 1970er Jahren richtete sich die öffentliche Aufmerksamkeit auf die US-Geheimdienste.

Der Journalist Seymour Hersh veröffentlichte 1975 eine vernichtende Entlarvung der häuslichen CIA-Überwachung. Dies führte dazu, dass das Kirchenkomitee diese Missstände in Anhörungen des Kongresses untersuchte.

Im April 1976 veröffentlichte der Kirchenausschuss seine Ergebnisse, die die folgenden Enthüllungen über ausländische und inländische Medien enthielten:

Feststellungen des Kongress-Kirchenausschusses zur CIA-Kontrolle der Mainstream-Medien, 1976
https://en.wikipedia.org/wiki/operation_mockingbird

Für ausländische Nachrichtenmedien kam der Bericht zu folgendem Schluss:

"Die CIA unterhält derzeit ein Netzwerk von mehreren hundert ausländischen Personen auf der ganzen Welt, die für die CIA arbeiten und zeitweise versuchen, die Meinung durch verdeckte Propaganda zu beeinflussen.

Diese Personen bieten der CIA direkten Zugang zu einer großen Anzahl von Zeitungen und Zeitschriften, zahlreichen Pressediensten und Nachrichtenagenturen, Radio- und Fernsehstationen, kommerziellen Buchverlagen und anderen ausländischen Medien. [7]"


Für die amerikanischen Medien heißt es in dem Bericht:

Ungefähr 50 der [Agenturen] Masse sind einzelne amerikanische Journalisten oder Mitarbeiter von u.s. Medienorganisationen. Von Diesen sind weniger als die Hälfte von uns akkreditiert. Medienorganisationen ...

...die übrigen Personen sind nicht akkreditierte freiberufliche Mitarbeiter und Medienvertreter im Ausland ...

Mehr als ein Dutzend Nachrichtenagenturen und kommerzielle Verlage aus den Vereinigten Staaten haben früher CIA-Agenten im Ausland versichert. Einige dieser Organisationen waren sich nicht bewusst, dass sie CIA repräsentierten. [7]


Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie lernen, wenn Sie sich mit Verschwörungstheorien beschäftigen.

Es ist heute allgemein anerkannt, dass die Mainstream-Medien ein Sprachrohr für den tiefen Staat sind, wie es das Kirchenkomitee vor über 40 Jahren entdeckte.

Deshalb, seit die Mainstream-Medien mit beispielloser Begeisterung auf diese Geschichte aufgesprungen ist, flippt fast jeder in der bestehenden UFO-Community aus.

Sie haben einen Typen von Lockheed, der ein funktionierendes interstellares Raumschiff bauen will.

Am selben Tag, 11. Oktober, kündigte Delonge auf Twitter an, dass sie Steve Justice haben, einen ehemaligen Lockheed Mitarbeiter, der uns tatsächlich eine Antigravitationsmaschine bauen kann:


1. Die meisten nennen es Antigravitation, aber wir wollen die Raumzeit selbst konstruieren. Investieren Sie jetzt und besitzen Sie eine Technologie, die wie Magie aussieht. pic.twitter.com/prsobtapwv
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017

2. Auf zu den Sternen. Die Akademie der Künste und der Wissenschaft zielt darauf ab, dieses Fahrzeug mit Steve Justice, ehemaliger Direktor des fortgeschrittenen Programms SkunkWorks zu bauen.
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017


Eine Technologie, die vielleicht existiert oder nicht existiert, wird nie herauskommen - weil es geheim ist. Es muss von einer privaten Firma erfunden werden, um der Welt zu helfen. pic.twitter.com/b02jpay2tm
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017

Wir müssen Alle daran teilhaben oder es wird gleich wieder beendet. #dangerousgamehere 
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017

Bitte Anschauen: Öffentliche Gesellschaft gegründet, um UFOs zu untersuchen https://t.co/mudacwaj7h
- tom delonge (@tomdelonge) am 12. oktober 2017


Sekret Maschinen


Die scheinbar falsche Schreibweise des Wortes "Secret" ist eine Anspielung auf die gemeinsam verfasste, zweiteilige Buchreihe von Delonge mit dem Titel "Sekret Machines".

Mit dem Einschluss des Buchstabens "k" wird es ein deutsches Wort. [Korrektur: Es ist deutsch-ähnlich, bedeutet aber in dieser Sprache "Sekret, Absonderung", nicht geheim.]

Sekret Machines ist "die Wahrheit, die als Fiktion verkleidet ist", die beschreibt, wie die deutschen Nazis die Anti-Schwerkraft-Technologie erfunden haben.

Es beschreibt auch, wie eine Vertuschung fortgesetzt wird, und dass deutsche Wissenschaftler nach dem zweiten Weltkrieg unter dem Projekt Paperclip in die USA auswanderten.

Delonges Tweets deuten daher stark darauf hin, dass ein Durchbruch wie dieser aus dem privaten Sektor kommen muss, und dass es ein "gefährliches Spiel" ist, ihn wegen dieses versteckten deutschen Elements, das immer noch in den USA vorhanden ist, zu veröffentlichen.

Ein weiterer Tweet an diesem Tag wies darauf hin, dass alles von den Rüstungsunternehmen Gebaute, das Eigentum des Verteidigungsministerium war und deshalb vor uns zurück gehalten wurde:

Nein. Sie besitzen nicht, was sie bauen. der "Client" tut es. Welcher das Verteidigungsministerium ist. Sie können sie nicht zeigen oder Dinge neu aufbauen. https://t.co/eegm9bt1ol
- tom delonge (@tomdelonge) am 11. oktober 2017


Die "Strategie entfaltete sich brilliant"


Als Reaktion auf die anhaltende Kritik am Launch Event, twitterte Delonge am 19. November in einem Hashtag, dass ihre "Strategie sich glänzend entfaltete" und sagte das erste Event am 11. Oktober "war nichts:"

Das Launch Event war nichts ... halt dich fest. #strategyunfoldingbrillantly https://t.co/jdvadjtfci
- tom delonge (@tomdelonge) am 19. november 2017

Als ihn Jemand am gleichen Tag des "Wahnsinns" beschuldigte, sagte er Ihnen, sie sollten "drei Wochen warten" dann wäre ER, der Jenige der zuletzt lacht:

Ha. Warte 3 Wochen und ich werde deine Entschuldigung akzeptieren. https://t.co/22x5q1yvpa
- tom delonge (@tomdelonge) am 19. november 2017

Drei weitere Wochen hätten zum Sonntag, den 10. Dezember, geführt.

Das eigentliche Ereignis fand aber erst am folgenden Samstag, dem 16. Dezember, statt, der fast vier Wochen dauerte.

Aus welchem ​​Grund auch immer, der Zeitpunkt der großen Ankündigung sollte sich verzögern - aus Gründen, die Delonge nicht kannte.


Jeden Tag sagen sie - noch einen Tag


Nur drei Tage bevor die großen Nachrichten auftauchten, am 13. Dezember, twitterte Delonge über seine starke Erwartung eines kommenden Ereignisses.

Er hatte offensichtlich nicht die Kontrolle darüber, wann das passieren würde. Ein undefiniertes "Sie" war verantwortlich für die Auswahl des genauen Moments:

Etwas kommt, und jeden Tag sagen sie mir "noch einen Tag". ugh ... aber ich werde es als eine der größten Errungenschaften meines Lebens betrachten
- tom delonge (@tomdelonge) am 14. dezember 2017

Delonge kannte offensichtlich die Schwere dessen, was dieses Ereignis sein würde, wenn Er sagte, es wäre "eine der größten Errungenschaften meines Lebens".

Wie auch immer, als Er sagte "Etwas kommt", könnte das bedeuten, dass er Selbst nicht genau wusste, was der Inhalt dieser Offenbarung sein würde.

Sicher genug, der gesamte Mainstream unterstützte diese Offenbarung, anders als Alles, was wir in der UFO-Geschichte bisher gesehen haben.

In gewisser Weise wurde dies zu einem Präzedenzfall dafür, wie sehr der Mainstream die öffentliche Meinung noch beeinflussen kann.

Angesichts der Angst der "alten Schule", eine Massenpanik im Stil von 1938 "Krieg der Welten" träte ein - hat aktuell keiner fluchtartig die Bühne verlassen. Es war ein Glaube vergangener Zeiten.



Nichts ist passiert. Es war mehr eine Masse aus "Das wussten wir schon."

Das Unternehmen, für das ich arbeite, Gaia, erlebte im Juni eine sehr ähnliche Antwort, als Video-Untersuchungen einer dreifingrigen Humanoiden Mumie veröffentlicht wurden.

Diese Videos haben Millionen von Views bekommen, und jedes Video wurde kostenlos veröffentlicht, aber wieder ... nichts verändert.


Delonges Gruppe könnte sich darauf vorbereiten, Entmaterialisierung und Antigravitation zu demonstrieren.


Am nächsten Tag nach dem obigen Tweet, am 14. Dezember, twitterte ein immer ängstlicherer Delonge einen starken Hinweis, dass Sie etwas sehr Erstaunliches hatten.

Offensichtlich haben sie bereits ein Experiment, das sowohl Entmaterialisierung als auch Antigravitation demonstrieren kann:

Was bekommst du, wenn du ein mehrschichtiges Stück Wismut und Magnesium mit Terahertz-Energie kreuzt? die Auflösung der Masse. oder zumindest deren Wirkung. Wir arbeiten an einem Experiment für euch alle. #KindOfLikeAntiGravity. https://t.co/libzranede
- tom delonge (@tomdelonge) am 14. dezember 2017


Das hat meine Aufmerksamkeit geweckt, da Insider mir seit vielen Jahren erzählen, dass elektrisiertes Wismut alle möglichen ungewöhnlichen Dinge tun kann, wenn es richtig gehandhabt wird.

Es ist nicht klar, ob dieses Experiment eine optische "Auflösung der Masse", wie bei der Dematerialisierung, oder nur die Verringerung seines scheinbaren Gewichts - wie bei der Antigravitation - bewirkt.

Es gibt sicherlich Techniken, die in der klassifizierten Welt bekannt sind, die Beides kann, wovon ich seit Jahren von Insidern gehört habe.

Es ist keine schräge Herleitung, wenn Delonge Terahertz-Energie sagt. Dies bezieht sich auf sehr hochfrequente elektromagnetische Wellen.

Und da ich seit dem Beginn des Internet im Jahre 1995 über UFOs online recherchiere, habe ich sofort einige Verbindungen aus "den alten Tagen" gezogen.

Es ist wie das Alpha und das Omega. Der Anfang und das Ende der UFO-Vertuschungsuntersuchung online kommen zusammen - über eine 21-jährige Brücke.


Wismut und "Art´s Parts"


Pete Peterson, ein hochrangiger Insider, entwarf zunächst ein System, um Wismut in lange, dünne Drähte zu extrahieren, weil Spulen, die aus diesem Draht hergestellt wurden, tatsächlich Antigravitation demonstrieren würden.

Die Ingenieure hatten ein Problem damit, dass diese Drähte sich nicht lange genug erstreckten, was Pete für Sie lösen konnte. Das hat er mir 2009 erstmals erzählt.

Wie auch immer. 1996 erhielt der Nachrichtensprecher Art Bell seltsame Artefakte per E-Mail, die alsbald als "Art´s Parts (Teile)" bezeichnet wurden.

Art erhielt diese Materialien von einem Zuhörer, dessen Vater anscheinend Teil des Bergungs-Teams für den Roswell-Crash war, wie Sie in Diesem archivierten Link nachlesen können.

Als es im April 1996 herauskam, war es eine gigantische Sensation in der ganzen UFO-Gemeinschaft. Ich war zu diesem Zeitpunkt erst seit sechs Monaten online.

Art Bell hatte schätzungsweise 20 Millionen Menschen, die jede seiner Radioshows zuhörten. Damals gab es fast keine Konkurrenz.

Hier ein Bild von dem, was Art sah, als er den Umschlag mit den Teilen darin öffnete, zusammen mit einem US-25-Cent-Stück für einen Größenvergleich.




Ein Auszug zum nachlesen


Hier ist ein Auszug aus der bahnbrechenden Diskussion zwischen Art Bell und des Zuhörers (Insiders). Diese Seite ist außer auf archive.org nicht mehr online:

Art´s Parts: 18. April 1996
https://web.archive.org/web/20011218012033/http://www.artbell.com/roscrash.html

Mein Großvater war ein Mitglied des Bergungs-Teams und wurde direkt nach dem Vorfall zur Absturzstelle geschickt. Er starb 1974, aber nicht bevor er sich mit einigen von uns zusammengesetzt hatte und über den Vorfall gesprochen hatte.

Ich bin derzeit im Militärdienst tätig, leite eine Sicherheitsabteilung und möchte NICHT "an die Öffentlichkeit gehen" oder riskieren, meine Karriere und Kommission zu verlieren.

Trotzdem möchte ich Ihnen kurz erzählen, was mein Großvater von Roswell erzählt hat.

Nun gut, ich lege Ihnen einige "samples" aus der Verwahrung bei, die bis zu seinem Tod im Besitz meines Großvaters waren und die ich seit der Verwaltung seines Nachlasses hatte.

Wie ich es verstehe, kamen sie aus den Ufo-Trümmern und wurden zu einem großen Trümmer-Haufen, der später nach Ohio aus New Mexico geschickt wurde, nach Wright-Patterson geschickt.

Mein Großvater konnte sie "sicherstellen" und stellte fest, dass die metallischen Proben "reines Extrakt-Aluminium" sind. Sie werden bemerken, dass sie alt und verwittert erscheinen, und sie wurden in Papiertüchern und in Beutel für die Nachwelt gelegt.

Ich habe sie seit 1974, und nach gründlichen Überlegungen gebe ich sie Ihnen. Fühlen Sie sich frei, sie mit Ihren Freunden in der UFO-Forschungsgemeinschaft zu teilen.



Die Geschichte wird noch seltsamer


Der Großvater des Insiders erhielt anscheinend telepathische Kommunikation von einem noch lebenden Insassen des Absturz, wie dieser klassische Artikel weiter berichtet:

https://web.archive.org/web/20011218012033/http://www.artbell.com/roscrash.html

Ein überlebender Insasse wurde innerhalb der abgestürzten Scheibe gefunden, und es war offensichtlich, dass sein linkes Bein gebrochen war ....

Großvater war Teil des Teams, das mit den überlebenden Insassen ging. Der Insasse kommunizierte über telepathische Mittel. Es sprach perfekt Englisch und teilte folgendes mit:

Die Scheibe war ein "probeship (Erkundungs-Schiff)", das von einem "launchship (Hauptschiff)" ausgesandt wurde, die am dimensionalen Tor zum terranischen Sonnensystem stationiert war, 32 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Sie haben seit über 100 Jahren auf Terra gearbeitet.

Eine andere Gruppe erforschte Mars und Io.

Jedes "Erkundungs-Schiff" trug eine Besatzung von drei Insassen. Ein "Hauptschiff" hatte eine Besatzung von (100) einhundert ....

Großvater verbrachte insgesamt 26 Wochen in der Mannschaft, die den einzigen Überlebenden des Roswell-Crashs untersuchte und dokumentierte.

Die Verbindung des Großvaters mit dem "Projekt" endete, als der Insasse zu einer langfristigen Einrichtung transportiert werden sollte. Er wurde an Bord eines USAF-Transportflugzeugs gebracht, das nach Washington d.c. geschickt werden sollte.

Das Flugzeug und alle an Bord verschwanden unter mysteriösen und beunruhigenden Umständen auf dem Weg nach Washington, d.c.

Es könnte dich interessieren, dass drei Kampfflugzeuge, die zur Untersuchung eines Notrufs vom Transport geschickt wurden, viele elektrische Fehlfunktionen und Systemfehler bekamen, als sie in den Luftraum des letzten gemeldeten Standortes des Transportes eintraten.

Kein Unfall oder Trümmer des Transportes wurde jemals gefunden. das Team wurde aufgelöst.


Elektrische Fehlfunktionen sind häufig mit Portalaktivitäten verbunden - ob natürlich oder technologisch, wie ich in meinem ersten Buch die Quellenfelduntersuchungen diskutiere.

Einige der "partiellen Enthüllungs" -Szenarien, von denen wir gehört haben, einschließlich des kürzlich erfolgten Neustarts der "X-Files", wollen ein neues Licht auf die Geschichte der überlebenden Roswell-Insassen werfen.

Viele Insider sagten, dieses Wesen sei mit dem Codenamen EBE für "Extraterrestrial Biological Entity (Außerirdische biologische Entität)" benannt.

Das ist auch der Grund, warum Spielberg den ähnlich klingenden Begriff für seinen gleichnamigen Film wählte.

Erinnere dich ... als die US-Regierung in den Besitz der Roswell-Trümmer gelangte, erhielten sie Zugang zu einem Schiff, das interstellar reisen konnte.

Und wenn sie es studieren, analysieren und "nachbauen" könnten, dann wären wir in der Lage, ET nach Hause zu bringen.

Ben Rich, der zweite Direktor von Lockheed SkunkWorks, beendete seine Gespräche häufig mit einem Scherz und sagte: "Die Luftwaffe hat uns gerade einen Vertrag gegeben, um E.T. nach Hause zu bringen."

Viele Ermittler haben vermutet, dass es in diesem scheinbar augenzwinkernden "Witz" auch die Wahrheit gab.


Weiterlesen in Teil 2


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Very nice post. I just stumbled upon your weblog and wished to say thaat I've truly enjoyed surfing around your bloog
posts. After all I will be subscribing to your rss
feed and I hope you write again very soon!

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Wichtig ist,das "Alle" geschnappt werden die den Tiefenstaat (re)präsentieren.
Es bringt überhaupt nichts die Diener "Derer" zu schnappen ,und die Grossen wie es üblich ist laufen zu lassen.
Ein Fisch fängt bekanntlich am Kopf zu stinken an.
Oder anders...
Haut man der Hydra nur einen Kopf ab wachsen zwei neue nach.
Also,wenn, dann alle Köpfe abhauen/entfernen dann ist auch Ruhe.
Erst wenn der Tiefenstaat/Schattenregierung vollkommen dekodiert und eliminiert ist wird es einen Neuanfang geben können.
Das gilt für die USA genauso wie für andere Staaten die unterwandert sind.
Ein Problem, das eine endgültige Lösung verlangt um die Freiheit dieser/unser Welt und die menschliche Freiheit zu gewährleisten und wieder herzustellen.
Sonst wird das nichts.
Die Eliten werden genau in diesem Moment darüber tüfteln was sie anstellen können, um ihre Macht nicht zu verlieren.
Es steht 1% Eliten gegen 99% Menschheit.
Das muss doch zu schaffen sein für uns 99% Menschheit.
Der Schöpfer und das Licht sind auf unserer 99% Menschheit-Seite.
Ganz bestimmt sogar.