Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Samstag, 25. November 2017

Was war das? Auf der Spur seltsamer alter Geschichten!

Hoch entwickelte Zivilisationen haben wahrscheinlich auch hoch entwickelte Technologien. Sprich sogar eine Art Hologrammtechnologie mit der sie Bilder sichtbar machen können die pysisch nicht vorhanden sind.



Meiner Meinung nach finden wir schon genug Indizien auf solche Technologien in der Geschichte - Biebel und andere. Wenn Menschen Visionen bekahmen oder von Riesen die auf ihrem Tron im Himmel saßen sprachen sahene sie villeicht nur eine Projektion, wie sonst könnte man sich solche Aussagen erklären? Mehr als 10 Meter große Menschen/Wesen mit Schiffen die in den Wolken verschwanden? viel zu viel Umstand meiner Meinung nach, plausiebler wären Projektionen mittels einer Technologie die wir heute noch nicht haben. So könnte man auch wirklich die abstraktesten und unwirklichsten Dinge erscheinen lassen die der Pysik und den Naturgesetzen wiedersprechen! Indizien für Technologie gibt es ja genug in der Weltgeschichte.

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Bilder pysisch sichtbar machen durch Hologramme eine Technik die wir heute noch nicht haben
An solchen Äusserungen kann man erkennen wie weit der Geist des einen oder der Geist der anderen fortgeschritten ist
Die Technik Hologramme erzeugen zu können existiert und findet auch Anwendung
Zwar nicht öffentlich jedoch in Bereichen wie Mind Control und andrem
Die diese Technik erforschen erfanden sind zum stillschweigen verpflichtet
Wenn die Zeit gekommen wird man diese Technik auch der Öffentlichkeit vorführen
Der Zweck der Vorführung wird dazu dienen den Menschen etwas suggerieren zu wollen das nicht existiert aber bei den meisten Panik hervorrufen wird
So nach dem Motto
Hilfe wir werden von extraterrestrischen angegriffen
Ihr wisst wirklich gar nichts rein gar nichts
Über die Sendung "Stargate"mögen viele geschmunzelt haben
Wie Hologramme funktionieren wurde anschaulich in dieser Sendung vorgeführt
"Stargate" existiert ja auch im realen was wenige wissen der Grund ist Geheimhaltung
Wir sollen nur wissen was gewollt ist das wir wissen
Wer meint das Holgramme nicht existent sind nicht existiert wird noch staunen
Vielen wird die Kinnlade nach unten klappen
Und die sich nicht informieren wollen nicht informiert sind die sollen weiter schlafen
Wer es noch nicht weiss
Wenige wissen was wirklich läuft die meisten die allermeisten jedoch sind viel zu Interessenlos egal in welchem Bereich
Also genau die Völker und Bürger die gebraucht werden um schön weiter dumm und dämlich gehalten zu werden
Brot und Spiele das ist was die meisten wissen
Blind und gehorsam dazu
Das hat auch mit Diclosure zu tun
Die wissen auch nicht wirklich was die da machen und wozu und weshalb
Es ist alles ganz ganz anders
Und die Zeit läuft

Anonym hat gesagt…

Ich brauche mal einen Rat,meine beiden Hundewaren im Wohnzimmer ,und ich wollte gerade ins Bett ,da stand die eine Hündin neben mir ,sah mich an und verschwand ,sie war irgendwie durchsichtig ,das gleiche war auch wo sie im letzten Jahr gestorben ist ,da wahr sie auch wieder kurz zu sehen , meine Katze die letztes Jahr starb ,lief mir heute morgen vor die Füße und verschwand hinter der Gefriertruhe ,muss dazu sagen ,das nachts halb drei ein Nebel in meinem Wohnzimmer war , und drei sich an den Händen haltende kleine circa 40 cm große Wesen hinterm Sofa verschwanden , habe viel mit Außerirdischen zu tun ,und den nächtlichen Stress dadurch .Ich habe ein C T machen lassen ,es wurde außer einer leichten Verkalkung die Altersbedingt ist nichts festgestellt .Meine Frage können es Hologramme gewesen sein ,oder was anderes .Danke vielleicht wisst Ihr ja Rat ,liebes Z Z A TEAM .