Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 30. November 2017

Chronisch vergiftet - Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)

Fast alle Menschen auf dem Land und in der Stadt ­haben inzwischen das Ackergift ­Glyphosat im Körper. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile Europas von einem geheimnisvollen Tiersterben heimgesucht. In den Ställen verenden Tausende Rinder.


Die Landwirte kämpfen in ihren Beständen mit Fruchtbarkeitsproblemen, Fehlgeburten, missgebildeten Kälbern. Und: Sie erkranken selbst. Wissenschaftler stehen lange vor einem Rätsel, bis man in den Tieren hohe Mengen des Totalherbizids Glyphosat, des weltweit am häufigsten eingesetzten Pestizids, findet. Allein in der europäischen Landwirtschaft Europas werden jährlich Millionen Liter glyphosathaltiger Pestizide eingesetzt.

1 Kommentar:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Und Merkel hat ihren Segen gegeben dieses für Mensch Tier Natur giftige Pestizid weiterhin einzusetzen weiterhin benutzen zu können
Und solche Zustimmer(Merkel) werden dann auch noch durch ihre Abgabe der Stimme der/von Wähler/n gewählt
Wer soll das noch verstehen?
Kein Wunder das immer mehr Menschen erkranken
Die werden ja schon systematisch vergiftet
Wie schön wie gut wenn man einen eigenen Garten hat/besitzt selbst anbauen kann
Ohne irgend ein Gift
Selbst das Saatgut sollte wenn möglich selbst abgenommen werden
Fürs kommende Jahr