Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Samstag, 21. Oktober 2017

ZAHLEN DES ROBERT-KOCH-INSTITUTS WERDEN VON TWITTER ZU HASSREDE ERKLÄRT

Erst gestern hat mich Twitter informiert, dass die Zensurabteilung einen meiner Tweets vom 9.Oktober sozusagen in Quarantäne nehmen musste. Er verstoße gegen die Twitter-Richtlininien zur Hassrede in Frankreich (sic!). Gleichzeitig wurde der Tweet allerdings nur für die deutschen Leser unsichtbar geschaltet ..Gemeint war dabei folgender Tweet 



Der Link führt zu einem Artikel, der schlicht die neuesten Zahlen des Robert-Koch-Instituts vorstellt. In dem Text heißt es:


„Das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) schlägt Alarm: Mit der Massen­einwanderung treten »vermehrt« meldepflichtige Infektionskrankheiten auf. Das geht aus einem Bericht des RKI hervor, der dem Deutschland-KURIER vorliegt.“

In dem mail an mich heißt es: „We are writing to inform you that certain content on your Twitter account @DrDavidBerger has been flagged for possible violation of Twitter’s hateful conduct policy (https://support.twitter.com/articles/20175054) and/or French laws.If it is determined that the flagged content does not violate our hateful conduct policy, Twitter may still withhold content in France if the content appears to violate French laws.“

Was die französischen Gesetze mit meinem deutschen Twitteraccount zu tun haben sollen, bleibt dabei ebenso schleierhaft wie die Frage, inwiefern inzwischen reine Fakten und offizielle Zahlen, veröffentlicht von einem renommierten medizinischen Institut, den Tatbestand der Hassrede erfüllen sollen.

Zensoren scheinen also nicht nur moralisch, sondern auch geistig-intellektuell auf einem sehr tiefen Niveau herumzudümpeln …

Quelle: Die Unbestechlichen

David Berger / philosophia-perennis.com

1 Kommentar:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Es ist mittlerweile bekannt das durch den Einfall in Millionenhöhe an Migranten in Europa in Deutschland nicht nur Terroristen in unser Land einströmen sondern auch Krankheiten... auch Infektionskrankheiten
Tödliche Krankheiten die hier bei uns unbekannt sind noch unbekannt sind
Auf anderen Seiten wird hierüber schon lange / längst berichtet
Nur...es ist doch so
Wir sollen das mit Absicht von Seiten der Regierung nicht informiert sein
Was Twitter sich da leistet ist Beihilfe zur Vertuschung nach dem Motto das Volk schon dumm halten
So etwas funktioniert nicht mehr so wie die Verbrecher an den Völkern sich das denken
Das Internet...
Wie äusserte sich einst "Klaus Stark":
"Eine Zensur findet nicht statt....denkste!"
Was Chemtrails Umweltzerstörung Kriege Impfungen Medikamente Nahrung und so weiter nicht schaffen das schaffen noch unbekannte tödliche Krankheiten dann todsicher
Die Reduzierung hat begonnen natürlich unbemerkt
Man will uns schliesslich in Sicherheit wiegen und Merkel ver/schaukelt uns
Auch dieser Einfall wird beendet werden wenn die Zeit dafür da ist
Und die Zeit läuft