Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 18. Oktober 2017

UFO´s in Kärnten

Gleich vorweg eine Erklärung. Unter dem Begriff UFO verstehe ich einfach nur ein Unbekanntes Flug Objekt. Solange es nicht Identifiziert ist gilt es aus Unbekannt. Weiter sagt das nicht über deren Ursprung. Das kann irdischer Natur genau so sein, wie ein Naturphänomen, oder auch eine Auserirdische Entität sein. Alles ist offen. 

UFO 1
Angefangen hat es als ein persönlicher Freund einen Anruf von seiner Nichte am Abend des 15.10.2017 bekam,  Er soll den Himmel nach einen sehr hell leuchtenden Objekt absuchen. Er stieg in sei Auto und fuhr auf ein  freies Feld wo er eine gute Aussicht hatte. Doch in der Himmelsrichtung die beschrieben war konnte er jedoch nichts entdecken. So wechselte er abermals die Position und suchte weiter. Leider bisher erfolglos.

Als er sich dann schon wieder auf den Nachhause Weg befand entdeckte er das Objekt in Nördlicher Position in großer Höhe. Geschätzt könnte es sich über Knittelfeld in der Steiermark befunden haben wo schon mehrfach solche Lichtobjekte gesichtet und auch gefilmt wurde. Als er dann endlich sah und nur mit dem Handy ausgerüstet war und es sehr schwierig war es damit zu fotografieren fuhr er nach hause und holte seine Spiegelreflexkamera mit einem 600 mm Teleskop wo dann diese Aufnahmen zwischen 21:45 Uhr und 21:55 entstanden.

Die Belichtungszeit lag zwischen 1/10 und 4  Sekunden wobei sich das Objekt sehr schnell bewegte wie man an den Bildern erkennen kann. Die Daten habe ich aus den RAW Dateien der Originalaufnahmen entnommen. Die Aufnahmen wurden in Höhe Wolfsberg im Lavanttal in nördlicher Blickrichtung aufgenommen. Die Höhe und auch die Tatsächliche Größe war schwer abzuschätzen. Einige Tage zuvor stieg in den Nachtstunden ein Abfangjäger vom Typ Eurofighter  in Knittelfeld auf und flog mit fast Unterschallgeschwindigkeit über das Unterkärnten hinweg.

UFO 2
UFO 3
UFO 4
UFO 5
UFO 6
UFO 7
UFO 8
UFO 9

Die Aufnahmen haben eine Belichtungszeit zwischen  1/10 (erstes Bild oben) und 4 Sekunden die restlichen aufnahmen. Das sich sehr schnell bewegende Objekt wechselte immer wieder die Position und auch die Farbe. Andere Augenzeugen berichteten das sich das Objekt auch sehr schnell in ihre Richtung bewegte sehr groß wurde dann verharrte und sich dann wieder zurück bewegte. Es wechselte immer wieder seine Farbe. von näherer Distanz die sich nur schwer abschätzen lies wie weit es dennoch entfernt war sagt dann aus wie ein Riesen Orb Es existiert angeblich auch ein Video davon die ich so hoffe ich heute noch bekomme und dann ergänzen werde.

Keine Kommentare: