Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Montag, 3. Juli 2017

Wenn ein bairischer Inquisitor (Sektenbeauftragter) auf Russische Hexenjagt geht

Eine Geschichte zum Wundern und Verschwörungstheoretisieren

So langsam nimmt die Aufklärung Gestalt an und die Freunde der Propaganda helfen wichtige Themen zu verbreiten. Einige Details habe ich auch nicht gewusst. Ein Glück hat die Kirche sich stets für Frieden und Eintracht eingesetzt, um jetzt den Friedensmarsch zu zerpflücken. Schön zu sehen wie viele Menschen erstmals von diesen Themen erfahren, Recherchieren und sich ein eigenes Bild machen dürfen. 

Das System und deren Arm verlängerter Arm, die Fake News Maschinerie hat gewaltige Angst vor den Menschen die nicht nur aufwachen, sondern auch handeln. Das ist in ihren Augen das schlimmste was passieren kann. Das die Menschen nicht nur erkennen was da alles gespielt wird, sonder auch zum Handeln beginnen. Ich liebe solch hilflosen Versuche die Menschheit klein dumm und (un)wissend (wedisch) zu halten. 



Lest dazu auch unseren Artikel aus dem Jahre 2015

Und wie "gefährlich" diese Landsitz Bewegung ist könnt ihr hier sehen.



Weitere Artikel zum Phänomen Anastasia 

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Meine Meinung zur Kirche...
Zu meinem 18zehnten mein Geschenk für mich "Adustritt aus der Kirche"
Bis heute habe ich diesen Entschluss nicht bereut
Wozu auch
Jesus Christus wird nicht begeistert sein über das was er mitbekommt über die Kirche
Hat Jesus überhaupt gesagt: "baut mir eine Kirche baut Kirchen über die ganze Welt"
Hat Jesus jemals verlangt darum gebeten angeordnet das in seinem Namen das Volk geknechtet wird das Volk ausgebeutet wird das Kriege (Kreuzritter) geführt werden sollen hat Jesus jemals gesagt das sie - die Kirche - Reichtümer anhäufen sollen sich unermesslichen Reichtum wie auch immer beschaffen anschaffen sollen
Wenn ja wo steht das geschrieben?
Ein fürchterliches Benehmen wie die Kirche sich aufführt und unehrlich dazu
Die Kirche was für ein Verein...
Das was in Russland gemacht wird sollte hier bei uns ebenfalls getan werden
Viel Land bei uns liegt brach ungenutzt
Und dafür bekommt Landwirt dann noch Geld
Ich wohne auf dem Land da bleibt es nicht aus so etwas mitzubekommen
Viele Gärten liegen ebenfalls brach
Wenn man einen Garten hat eventuell noch etwas Land dazu...ist es kein grosses Problem Selbstversorger in dem einen oder anderem zu sein
Es macht obendrein noch (richtig) Spass im Garten zu arbeiten zu sehen wie alles wächst langsam Reif wird um dann (auch für später -Winter -) geerntet zu werden
Es ist ein Unterschied ob man in ner Stadt oder auf Land gross wird und lebt
Man hat ein vollkommen anders Verhältnis zur Umwelt Natur
Man achtet diese mehr man achtet hier bei uns die Natur sowieso
Jetzt in den Ferien fällt wieder auf das viele Städter hier unterwegs sind
Fernsehen und Radio sind auch abgeschaltet Medien interessieren hier weniger Politik so denkt ist weit weg von hier
Auch hier gilt...das Handy ist stets dabei
Für Nachrichten und anders
Die Macht der Medien ist nicht zu unterschätzen
Jedoch das Internet hat diesen - Medien - den Rang abgelaufen und das richtig
So was kann passieren wenn man den Mund immer zu voll nimmt... wie die Medien zu propagieren
Sei's drum sind ja Nur die Medien wer braucht die noch?
Ja ein Umdenken ein Fragen wieso weshalb warum setzt ein hat eingesetzt
Und nicht aufzuhalten



Anonym hat gesagt…

Gott ist in dir und nicht in irgendwelchen Häusern!
Und Jesus kam von weit her und war groß blond und blauäugig.
Er war ein Mensch der die Genügsamkeit, lehrte und die Achtung jedes Menschen...
So wie schon vor 4000 Jahren unsere Vorfahren auf dem gesamten Globus...
Die Kirche ist so radikal geworden usw.
da sie gekauft wurde, ich glaube 170 n Chr.

Friede sei mit Euch