Freitag, 28. Juli 2017

Stamm Tisch mit Frank Willy Ludwig Teil 1

Solothurnerzeitung 26. 6.2017: "Eine obskure Gruppe will am Wochenende bei der ehemaligen Höhenklinik einen Anlass mit einem «braunesoterischen» Redner organisieren.

Diese Meldung überraschte gestern auch den Kanton Solothurn, dem das Allerheiligenberg-Gelände um die frühere Höhenklinik gehört. Am Wochenende soll auf dem Berg ein Mann auftreten, der auf einer seiner diversen Homepages mit Nazisymbolen kokettiert: Das Hakenkreuz und das Symbol der SS sind auf der Homepage «Urahnenerbe Germania» nur leicht verfremdet. Frank Willy Ludwig heisst der Mann, der diese Symbole nutzt. Der sogenannte «Braunesoteriker» hat auch schon mal vor Holocaust-Leugnern gesprochen. Er propagiert ein Leben von Selbstversorgern in Grossfamilien und völkischen Siedlern."

Wir geben Antwort ungeschnitten hier im Stamm Tisch.
Wer wissen will was Frank willy Ludwig zu erzählen hat an seinen Voträgen, möge sich diesen Vortrag anschauen, der dennoch in der Schweiz abgehalten wurde in privatem Rahmen:
https://www.youtube.com/watch?v=Hc73L...
Anmerkung zum Film: Anfangs war das Mikro ausgefallen und ich weiss, dass das Rheingoldbild nur Inhaltlich zu meinen Worten aber nicht von der eigentlichen abgebildeten Thematik passt.

Keine Kommentare: