Mittwoch, 19. Juli 2017

Dieser 103 Jahre Alte Obdachlose Verdient Sehr Viel Geld, Aber Er Behält Keinen Cent Für Sich



Mit seinem weißen Bart und dem langen Haar wirkt Dobri Dobrev wie ein Obdachloser unter vielen. Einer von denen, denen wir täglich an vielen Straßenecken begegnen. Aber es ist schwer, einen Mann wie ihn auf dieser Welt zu finden. Dobri Dobrev ist seit kurzem 103 Jahre alt und hat jeder Form von Materialismus abgeschworen, genauso wie jeglichem Komfort der modernen Welt. Er spendet all das Geld, das er als Almosen erhält an andere, die es nötig haben.

Dobri Dobrev ist ein Bettler, der all das Geld das er sammelt der Wohltätigkeit spendet.

image: SaintDobry
Seine Bedürfnisse sind sehr sehr klein. Daher nennt man ihn "San Dobri". Dieser Mann lebt von einer Kriegsrente, die etwa 100 Euro im Monat beträgt. Trotzdem spendet er den größten Teil seines Geldes und alles was er als Bettler einnimmt an Straßenkinder, an die Kirche und an Klöster. Er hat mehr als 20.000 Euro (natürlich in bulgarischen Lev) an die Kathedrale Alexander Nevsky in der Stadt Sofia gespendet wo er täglich sitzt und um Almosen bittet.

Weiterlesen hier.
http://www.curioctopus.de/read/13872/dieser-103-jahre-alte-obdachlose-verdient-sehr-viel-geld-aber-er-behalt-keinen-cent-fur-sich

Keine Kommentare: