Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 7. Juni 2017

Planet Erde 2025 - magisch digitalisiert oder mystisch spiritualisiert?

In meinem neuesten Vortrag 'Planet Erde 2025' beleuchte ich unsere wahrscheinlichen Entwicklungswege in den nächsten Jahren bis 2025.

Wie wird die Welt und unsere globale Gesellschaft im Jahre 2025 aussehen? Die aktuelle Zeitphase von 20:13 – 2025 ist eine wichtige Umbruchszeit unserer kollektiven Menschheitsentwicklung, und bildet die Basis für einen nachfolgenden 260jährigen Entwicklungszyklus. 



Wird es den Mächtigen dieser Welt gelingen, uns für lange Zeit noch tiefer in ihre finstere Realitätsmatrix einzusperren, an der sie bereits seit Jahrhunderten mit allen Mitteln vehement arbeiten, und was bis Ende 2012 tatsächlich auch seinen übergeordneten Sinn in unserer Entwicklung hatte?

Wer sich nicht mit den Negativen Themen die er in den meisten fällen eh schon kennt kann hier gleich zu Teil 3 den Lösungen springen

Oder werden wir es schaffen, in diesem 13-jährigen Startzyklus eines neuen Zeitalters dem gewaltigen spirituellen Ruf des Lebens zu folgen, und sämtliche Bereiche unseres individuellen wie auch kollektiven Lebens kompromisslos zu heilen und auf eine völlig neue Bewusstseinsebene anzuheben?

Schwarze Magie und technologische Digitalisierung treffen in diesen Jahren geballt auf die mystische Spiritualisierung des Lebens auf unserem Planeten. Wie werden wir uns entscheiden, welche Wege werden wir als planetare Spezies beschreiten? Und was kann bzw. muss jeder einzelne dazu beitragen, dass wir bis 2025 wirklich den Grundstock für eine spirituelle Weltgesellschaft verwirklichen?

Ich erläutere in gewohnt spannender und erhellender Weise u.a. folgende Themen:

- Die Kosmologie der Erde und der Menschheit
- Die polaren Gegenkräfte, die durch die Menschheit wirken
- Zusammenhänge unterschiedlicher Zeitzyklen vor und nach 2012
- Die künstlich-magische Digitalisierung unserer Gesellschaft
- Aktueller Stand des Technotronischen Zeitalters
- Die natürlich-mystische Spiritualisierung der Menschheit
- Erfordernisse und Chancen auf individueller und globaler Ebene

Deshalb der Aufruf an alle Menschen „Stay natural - dont't get digital! Lass Dich lieber spiritualisieren als digitalisieren...“

Dies ist der 1. Teil 'Kosmologie Universum-Erde-Mensch, Polarität : Dualität, Luzifer-Fraktion versus Christus-Fraktion' (75 Min.).

Hier geht's zum 2. Teil 'Die künstlich, magisch digitalisierte Zukunft' (52 Min.): https://youtu.be/R8La0fK42T8

Hier geht's zum 3. Teil 'Die natürlich, mystisch spiritualisierte Zukunft' (72 Min.): https://youtu.be/pnR5WUrjBmU


Weitere Informationen über unsere bodenständig spirituelle Arbeit im zauberhaften Blaubeerwald findest Du hier:
http://www.blaubeerwald.de
http://www.cantorholistictouch.de
http://www.monoatomischesgold.de
http://www.delphine-delfine.de
http://www.aurasystem.de

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Wenn "Ich" mir tagtäglich so meine Umwelt anschaue Frage "Ich" mich des öfteren ob wir Menschen diese Menschheit überhaupt verstehen was momentan so abläuft
Leider ist es so das die meisten nicht die geringste Ahnung haben von dem was läuft sei es Gut sei es Böse
Die Digitalisierung wird weiter voranzuschreiten keine Frage
Die Spiritualität wird ebenso weiter voranschreiten auch keine Frage
Sollten wir die Hand die uns zur Zeit gereicht wird ablehnen werden wir (wohl) weiter Sklaven der Obrigkeit bleiben was prinzipiell abzulehnen und wenn's sein muss auch zu bekämpfen ist
Freiheit ist etwas das verdient sein muss das man nicht so einfach erhält nur weil man vielleicht meint ich bin hübsch ich bin frei
Das immer mehr Menschen erwachen muss nicht heissen das sie verstehen weshalb sie erwachen
Erst wenn wir alle verstehen das wir die Menschheit die gesamte Menschheit der stärkere Part auf unserer Welt sind wir alle zusammen diejenigen die sich Obrigkeit nennt den Roten Finger (Stinkefinger) zeigen wird die Obrigkeit aufhören zu existieren...eher nicht
Dann gilt noch diejenigen die nicht zu den terrestrischen gehören klar zu machen das sie hier unerwünscht sind es sei denn sie benehmen sich langsam und stetig anständiger uns gegenüber
Spiritualität ist etwas das "Ich" äusserst begrüsse da sie ein Teil meines Lebens ist und bleibt
Wichtig ist Positiv zu denken und Positiv zu leben
Gebete so schön und befreiend sie sind werden uns nicht helfen unsere Welt von denen zu befreien die uns versklavt haben
Erst wenn der Mensch aufhört Materialismus zu denken und zu leben wird es Veränderung geben die dazu äusserst notwendig ist um zu überleben in Freiheit
Es ist verständlich das liebevolle den Menschen wohlgesonnene extraterrestrische Rassen uns dabei helfen wollen den richtigen Weg einzuschlagen jedoch wenn sie sehen wie wir also (wohl) der grössere Teil der Menschen sich verhält die Hände über den Kopf zusammenschlägt sowie über unser Verhalten staunen
Wir alle sind gefordert einen neuen Weg zu finden zu erforschen und unsere Welt zu befreien von Sklaverei
Ich bin sicher das wir alle gemeinsam es schaffen das Böse und Vernichtende zu eliminieren von unserer Welt verschwinden zu lassen
Jedoch müssen wir selbst auch unser Zutun beweisen und dementsprechend auch handeln
Hilfe zur Selbsthilfe muss unser Credo lauten
Der Weg ist das Ziel
Hilfe haben wir die Menschheit auch

Ramona Smolny hat gesagt…

Es ist schon traurig,mit welcher Ignoranz diese Bilderbergerteilnehmer am Volk vorbei schreiten.Es ist auch erstaunlich,das man diesen Leuten am Flughafen so nah kommen kann.Die Gefahr,das man sie in irgendeiner Weise tätlich angreifen könnte,kommt den Herrschaften wohl nicht in den Sinn?!Man muss schon mächtig in sich selber verliebt sein um solch ein Verhalten an den Tag zu legen.Ich hoffe nur das dieses Machtgehabe die Menschen nicht wirklich einschüchtert!Mein Wunsch:alle auf eine gaaaaanz einsame Insel teleportieren,dann können die sich selber regieren,bescheißen,anlügen, bekämpfen.....und so weiter.Kann leider nicht zaubern 😳.