Montag, 6. März 2017

Innenpolitik 2017 - Christoph Hörstel im NuoViso Talk

Steinmeier ersetzt Gauck, Gabriel ersetzt Steinmeier, Schulz ersetzt quasi Gabriel - und schon ist ein neuer SPD-Kanzlerkandidat gebacken, welcher der Kanzlerin gefährlich werden soll. 2017 ist Bundestagswahl und das neue Parlament wird wieder bunter. Neben der AfD zieht womöglich auch die FDP wieder in den Bundestag.

Bis dahin heißt es: Wahlkampf. Und wir dürfen uns wieder auf allerhand Versprechungen gefasst machen, die dann ab Oktober bereits wieder gebrochen werden dürften - egal ob von Merkel oder Schulz. Denn da dürfte kein grundlegender Unterschied bestehen.

Christoph Hörstel ist Parteivorsitzender der Deutschen Mitte. Auch seine Partei soll im September auf allen Wahlzetteln stehen. Im Gespräch mit Frank Höfer analysiert Christoph Hörstel den innenpolitischen Status quo der Republik und diagnostiziert einen kompletten Systemausfall innerhalb der oberen Regierungsetagen. Im Interview erklärt er worin sich die DM von der Linken als auch der AfD unterscheidet. ( http://deutsche-mitte.de )

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich habe das eben Herrn Hörstel geschrieben:

Hallo Herr Hörstel,
ich schaue eben Ihr Video bei NuoViso an.
Sie sind ein Spinner !!! – pardon – was in den Bundestag kommt, bestimmen doch eh‘ andere „höhere“ Ebenen
– diese lassen zu – diese lassen Sie noch leben – Sie sind lediglich der Pfeffer in diesem Wahlszenario.

Sie sind resultierend nur „zugelassene eine Kroteske des großen Wahl-Schauspiels“.
.......
Ihre Ideen / Programme bringen „auf Wahlebene“ absolut nichts.

• Auch Sie verarschen uns Bürger vorsätzlich mit Ihrem Wissen !

Viele Grüße,
........

Nachtrag:
ab und zu / permanent / mehrmals im Jahr - je nach Frust und Anliegen
• 2 bis 5 Millionen Protestierende vor dem Kanzleramt
bringen mehr als das inszenierte Wahl-Schauspiel.

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Zu Anonym 8 März 2017 um 01:55

Wahre geschriebene Worte
Danke!!!
Im übrigen Denke ich so:
"Sich ne Talkshow oder ähnliches angucken bzw. reinziehen ist für mich nicht denkbar"
Grund?!
Bezahlte Erzählkunst die vor der Show auswendig gelernt
Das sind Schauspieler die dadurch leben das sie dem Volk nach der Schnauze reden
Einfach nur dumm und das war's
Und billig dazu