Mittwoch, 14. Dezember 2016

Der Propagandakrieg gegen MMS – Lügen vs. Wissenschaft & Medizin

MMS ist eines der am lautesten verschrienen alternativen Heilmittel. Nicht nur weil es nicht patentiert werden kann, ist Chlordioxid als zugelassenes Medizinprodukt für Pharmakonzerne uninteressant, auch weil es wirklich heilt und dies bei etlichen Krankheitsbildern und nebenwirkungsfrei.

Die Presse, Politik und auch Pharma diffamieren MMS in Ausserachtlassung jeglicher medizinischer und wissenschaftlicher Fakten. Weiterhin werden hunderttausende Erfahrungsberichte von sämtlichen viralen und bakteriellen Erkrankungen bis hin zu Krebs als Lügen abgetan., viele davon medizinisch 100% dokumentiert.


1 Kommentar:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Der Mensch muss krank sein.
Gesunde Menschen ruinieren den Pharmaziezweig ebenso diejenigen die sich an Krankheiten dumm und dämlich verdienen und das sind die Betreiber dieser Unternehmen
Der Mensch wird krank gemacht egal wie koste es was es wolle Hauptsache krank
Die Alternative Medizin ist dadurch nicht aufzuhalten schreitet wenn auch langsam voran
Immer mehr entdecken diese Alternative Medizin für sich selbst Ärzte fangen an nachzudenken