Montag, 10. Oktober 2016

Die Lehre von Grigori Grabovoi - Christa-M. Weishappel bei SteinZeit




Der Bewusstseinsforscher und Wissenschaftler Grigori Grabovoi vermittelt uns mit seiner Lehre „Rettung und harmonische Entwicklung“ für jeden einzelnen Menschen und für diesen Planeten das Universalwissen der Neuen Zeit. Er zeigt uns die Praxis, wie wir mit Hilfe geistiger Techniken und Konzentration unser Bewusstsein erweitern und damit unsere Gesundheit wiederherstellen, disharmonische Ereignisse umwandeln und zukünftige Ereignisse harmonisch kreieren können.
Grabovoi beweist in einer seiner Dissertationen: „Alle Ereignisse auf der Welt entstehen durch die Gedanken der Menschen.“ Das heißt, jede Gesundheitsbeeinträchtigung, jedes harmonische und disharmonische Ereignis ist im Bewusstsein (in unseren Gedanken) entstanden. Und so kann das Bewusstsein auch nur der einzige Bereich sein, in dem wir unsere Probleme lösen und unsere Ziele erreichen können. 

Unsere Gedanken haben Konsequenzen und schaffen die Realität. Zu dieser Erkenntnis kam Wilhelm von Humboldt (1767-1835) – Mitbegründer der Humboldt-Universität Berlin – schon Anfang des 19. Jahrhunderts: „Es wird die Zeit kommen, wo es als Schande gilt, krank zu sein, wo man Krankheiten als Wirkung verkehrter Gedanken erkennen wird.“
Grabovoi betont auch immer wieder, dass es sich um kein neues Wissen handelt, aber er lehrt uns auf eine strukturierte, verständliche Weise die Mechanismen, wie wir wieder den Zugang zu diesem Wissen bekommen, das wir alle in uns tragen, nur vergessen haben es anzuwenden. Das ganze Universalwissen, die ganze Information des Universums ist aufgrund des Gesetzes der allgegenwärtigen Verbindung in allem anwesend, in jeder Zelle unseres Körpers. Was für ein Reichtum! Und was für ein Potential lassen wir ungenutzt!

Selbstverantwortung für das eigene Leben übernehmen, nichts mehr dem Schicksal oder Zufall überlassen, Gesundheit, Unabhängigkeit, Freiheit, Freude, Liebe, harmonische ewige Entwicklung, das Vertrauen und Wissen „Alles ist möglich, alles ist umwandelbar“ sind die „Folgen“, wenn wir die Grabovoi-Methode anwenden. Sie ist für jeden Menschen ohne irgendwelche Vorkenntnisse oder Voraussetzungen erlernbar.

Keine Kommentare: