Montag, 3. Oktober 2016

Die Baaltore - moderne Hure Babylon. Geht´s zurück ins Mittelalter?

Der Begriff "Bohemian Grove" ist für diejenigen, die sich mit den Zirkeln der "Wahren Herrschenden" dieser Welt befaßt haben, nichts Neues. Daß man sich zu geheimen, okkulten Treffen an diesem Ort versammelt, ist schon oft und breit dokumentiert worden. Der Verdacht, daß dort finstere Riten, Götzenverehrung sexuelle Ausschweifungen und möglicherweise sogar Kinderopferungen vollzogen werden, ist nicht nur eine "krude Verschwörungstheorie". Auch sehr nüchterne und namhafte Menschen, wie Helmut Schmidt, waren dort und haben zugesehen, wie die Mächtigen dort in schwarzen Roben mit spitzen Hüten um eine riesige, brennende Eule herumtanzen.



Die Einweihungsfeiern zur Eröffnung des Gotthardt-Tunnels, zu denen die Eliten geladen waren, sind so offensichtlich ein rauschendes, satanisches Ritual, daß viele Menschen geschockt waren.

Die ebenfalls der bekannte Neigung zu Pädophilie in den Etagen der Macht, bis in die höchsten Kreise wurde spätestens mit dem Fall Dutroux bekannt - und es folgten noch viele andere Fälle. Nach den letzten Berichten reicht der organisierte Kindesmißbrauch bis in die Königshäuser und Herrscherfamilien.

Es wurde sogar öffentlich der Plan verkündet, in 1000 Städten Kopien der alten Baalstore aufzustellen. Wer sich ein wenig mit dem okkulten Hintergrund dieser Gottheit befaßt, kann über die Bedeutung und die Wirkung dieser Aktion nur Fassungslos sein. Hier wird eine dunkle, zerstörerische Gottheit aus grauer Urzeit angerufen und es wird ihr im wahrsten Sinne Tür und Tor geöffnet, um mit Macht Einzug zu halten auf der Erde.

Bei der Einweihung eines solchen Tores in London zeigen sichauf einem Video sogar dunkle Schatten oder Wesenheiten, die durch diese Tore einfliegen.

Und dennoch wehren sich die Menschen nicht. Sie nehmen diese finsteren Machenschaften hin und schweigen. Warum?

Wie kann es sein, daß auch ein unglaublich böses und zerstörerisches Ereignis wie der elfte September, der die Menschen weltweit in Schock versetzte, sich nun durch die Untersuchungen von Wissenschaftlern tatsächlich als eine gigantische "False Flag" erweist - und es gibt keinen Aufschrei? Jahrelang war man ein "verrückter Verschwörungstheoretiker", zweifelte man die Darstellung Washingtons als Lüge bezeichnete. Nun steht es in der Mainstreampresse ... und nichts passiert.

Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt gehen der Frage nach, warum das so ist, und warum die uralten Systeme der Unterdrückung und Niederhaltung der Menschen durch Angst und Schrecken heute wie damals noch wirken. Und was die Errichtung und Öffnung der Baalstore als Einladung an Baal, den Herrn und Meister der Verblendung und Täuschung mit den Plänen der Mächtigen zu tun haben, erfahren wir in dem ersten Teil des Gespräches.

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Der obrige Kommentar mag für den einen richtig erscheinen für den anderen nicht unbedingt
Ich gehöre zu nicht unbedingt
Als die USA den Irak angriffen~der 2te Irak Krieg~ galt das Ziel nicht in erster Linie den Ölfeldern das Interesse galt Artefakten uralten Artefakten aus Zeiten die wir als das das Mittelalter bezeichnen
Hier muss ein Zeitsprung um Jahrhunderte zurück gemacht werden um zu verstehen was HEUTE hier abgeht
Es war die Zeit des 30zig jährigen Krieges die Zeit des Mittelalters
Damals haben die mächtigen einen Vertrag geschlossen einen Vertrag mit einer ausserirdischen Rasse namens "Kondrashkin"
Dieser Vertrag wurde von den USA obwohl diese vor denen gewarnt wurden zwischen den 1940-1950zigern verlängert bzw. erneuert
Der Grund weshalb diese Rasse (Kondrashkin)unsere Welt aufsucht war gewesen das ihre Sonne angeblich kurz davor war (ist) zu einem roten Riesen zu werden auch Supernova genannt
Die (Baal)Tore sind Verbindungen zu anderen Welten
Der weitere Grund des hier seins dieser Rasse ist das sie uns unsere Welt übernehmen wollen
Dazu gehören Einführungen ausgeführt von ihren Dienern den Grauen (Bioroboter) um unser Bewusstsein zu ändern für ihre Zwecke
Hierzu gehören auch Rituale wie das töten von Kindern und auch Erwachsenden wobei die Eliten oder die die sich hierfür halten (Politiker Könige die Kirche besonders die katholische)dadurch wohl versuchen das Wohlwollen dieser Bestien zu erringen
Auch sind sie aufgrund ihrer uns überlegenden Technik dazu fähig unsere Seelen für ihre Zwecke zu missbrauchen uns zu ihren Sklaven zu machen
Sie brauchen auch Blut menschliches wie tierrisches zum Überleben grosse Mengen davon auch für ihre Experimente
Wir ganz besonders die Amerikaner sind von denen unterwandert und so gut wie wehrlos gegen Sie
Technik gegen Menschenleben das war ein Teil des Vertrages der Amis mit denen
Dann geht es auch noch um Blutlinien die aufrecht erhalten bleiben müssen
Um unsere Welt von diesen zu befreien finden zur Zeit über unseren köpfen Kämpfe statt die ihres gleichen hier nicht finden
Die (ausserirdischen) aus dem Haupte des Stier in etwa 64 Lichtjahre von uns entfernt uns freundlich gesinnt sowie auch andere aus uns unbekannten Dimensionen kämpfen zusammen mit denen die unter der Bezeichnung "eine Macht aus dem Unbekannten", "oder 3 Macht" einigen bekannt sind gegen diese bösen Mächte
Die Kondrashkin die Langnasen die Dracos die Reptos also jene die uns übernehmen wollen sind dabei zu verlieren und müssen unser Solarsystem verlassen unwiderruflich jetzt zu schließende Verträge mit ausserirdischen Rassen die den Menschen freundlich gesinnt sind einzuhalten auf Dauer
Die Dunkelmächte haben verloren auf ganzer Linie
Noch ist dieser Kampf der über uns tobt nicht vorbei die Kämpfe halten unvermindert an es ist jedoch eine Frage der Zeit bis auch dieser Kampf gegen das Dunkel beendet sein wird
Wir Menschen sind Sternensaat gemacht vor langer Zeit unsere Gene wurden so verändert das wir zu Sklaven wurden für jene die wir für Götter hielten
Jetzt sind wenn auch nicht alle Menschen dabei aufzuwachen ihr Bewusstsein zu ändern zu verstehen was wirklich abgeht auf unserer Welt wer unsere Freunde sind wer nicht
Was jetzt passiert sind die letzten Atemzüge eines System deren Akkus sich dem Ende zuneigen deren Akkus nicht mehr aufladbar sind
Sie versuchen egal wie und womit ihre Macht zu behalten zu verlängern was nicht funktionieren wird da ihre Zeit sich dem Ende neigt
Das Wasserkrugzeitalter hat begonnen unsere Sonne wandert durch das Zentralgestirn ungebremst treffen Strahlen auf unserer Welt auf gegen die die Rotschilds Illuminaten Freimaurer usw. keine Abwehr besitzen
Die TORE und der andere ganze Blödsinn sind das aufbäumen die letzten Atemzüge
Wir die wir das Licht sind sind die Sieger nach Jahrtausenden Sklaverei Unterdrückung unseres wahren ICH'S
Jedoch dürfen wir nicht vergessen das wir selbst auch mit dazu beitragen müssen dieser Sklaverei diesem bösen Treiben ein Ende zu setzen
Das muss uns unsere Freiheit unser Leben wert sein




Ernstjoachim Müller hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ernstjoachim Müller hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Entführungen