Freitag, 9. September 2016

Seegespräche-Talk "Gefahren der RFID-Implantate" mit Rico Albrecht, Peter Denk, Robert Stein u.v.m.



Robert Stein moderierte die 12. SeeGespräche im 5-Seenland im Rahmen des SeeGespräche Sommerfestes auf Schloss Kempfenhausen am Starnberger See, zu diesem brandaktuellen und kontrovers diskutierten Thema.

Einige der Fragen zum RFID-Implantat waren:

Was ist ein RFID-Chip/Implantat?
Kommt das RFID-Implantat zwangsweise für Jeden?
Werden wir damit alle zu Sklaven und fremdgesteuert?
Sind wir damit immer und überall überwachbar?
Wie groß ist die Reichweite?
Was macht die Strahlung, der Elektrosmog mit uns?
Welche Möglichkeiten eröffnen sich damit?
Wird das RFID-Implantat das Bargeld ersetzen?
Werden wir damit zum gläsernen Menschen?
… und viele Fragen mehr!

Das Pro und Contra wurde diskutiert.

Die Talkgäste waren:

Dr. Patrick Kramer – Gründer und Geschäftsführer der Firma digiwell in Hamburg. Er hat derzeit als einziger in Deutschland die Lizenz zum Chippen.
Er ist selbst ein sogenannter Cyborg – ein RFID-Chip ist unter seiner Haut.
Mit diesem kann er einkaufen, ins Flugzeug einchecken, sein Auto und seine Wohnungstür öffnen und vieles mehr.

Dipl.-Ing. Peter Denk – langjähriger Mitarbeiter bei Sun Microsystems der Argumente gegen die RFID-Implantate und Chips hat und einen tiefen Einblick in die Technologien hat. Er warnt davor.

Rico Albrecht – Systemanalytiker & Autor, setzt sich kritisch und wissenschaftlich mit der Thematik auseinander.

Gabriele Kowalski, ist Coach und beleuchtet die psychologische Seite.

Weitere Videos werden hier im Kanal eingestellt. Ein kostenfreies Abo lohnt sich.

Wer immer up to date sein möchte abonniert am Besten den Youtube-Kanal und den Newsletter unter:
http://seegespraeche.us8.list-manage....

In Kürze werden hier sehr viele unserer Produktionen kostenfrei eingestellt.
Damit wir auch zukünftig diese Drehs finanzieren können bitten wir um Unterstützung:
Ab 20 € Unterstützung veröffentlichen wir im nächsten Video auf Wunsch den Spender. Ab 100 € für Firmen auch mit dem Link zur Homepage. Eine Quittung folgt auf Wunsch.

Keine Kommentare: