Freitag, 2. September 2016

Neue Hinweise: Die BRD bereitet sich auf einen Krieg vor – Ärzte werden eingezogen

Man erinnere sich daran, dass Deutschland seinen Bürgern vor kurzem mitteilte, dass sie sich einen Vorrat an Wasser und Nahrung anlegen sollen.. und nun das.
Die deutsche Regierung begann damit, Einberufungsbefehle für den Militärdienst herauszugeben,wobei es sich bei den betreffenden Personen um Ärzte handelt! SuperStation95 hat von zwei Ärzten die Bestätigung erhalten, dass sie Einberufungsbefehle erhielten. Einer muss sich in acht Tagen in einer Heereskaserne melden, der andere muss in vierzehn Tagen einrücken. In den Befehlen wurde klargestellt, dass die Ärzte
„mit niemandem darüber reden dürfen.“

Es ist nun also völlig klar, dass sich die europäischen Regierungen auf einen Krieg vorbereiten. Der Einzug von Ärzten folgt nur eine Woche auf die Herausgabe eines 69 seitigen Berichts, in dem die Regierung seine Bürger dazu aufruft „sofort Nahrung und Wasser zu bevorraten“ und rechtfertigte die Massnahme mit möglichen „Notfällen, die unsere Existenz bedrohen.“

 
Ein Tag danach teilte die tschechische Republik seinen Bürgern mit, sich „auf das schlimmste vorzubereiten.“
Fünf Tage danach hat die finnische Regierung ihren Bürgern ohne große Aufmerksamkeit über die Ortschaftsräte mitgeteilt, dass auch sie Nahrung und Wasser auf Vorrat halten und sich auf etwas schlimmes vorbereiten sollen.
Am Montag dem 29 August, berichteten wir, dass Russland das erste Mal seit 1968 nach dem Einmarsch in die Tschecholoslowakei seine Reservearmeeeinheiten mobilisiert hat. Gestern, am Dienstag dem 30. August haben wir herausgefunden, dass die Mobilisierung von 80 Brigaden vorgenommen wurde. Darunter sind 10 Panzerbrigaden, 30 motorisierte Infanteriebrigaden, 20 Artilleriebrigaden und 20 weitere Unterstützungsbrigaden. Um die 300.000 Mann.
SuperStation95 kontaktierte seine Quellen im Pentagon, der Geheimdienstgemeinde und dem Außenministerium und die Antworten waren ziemlich ernst.
Laut Pentagon gab es in Russland noch nie eine so große Mobilisierung. Die schiere Größe des ganzen wird von erfahreenen Pentagonleuten als „atemberaubend“ beschrieben! Laut zwei von einander unabhängigen Quellen in Geheimdienstkreisen deuten verschiedene Informationen darauf hin, dass die Russen aktiv werden wollen – aber es ist unklar, ob das Ziel die Ukraine, Syrien oder… die Türkei sein wird. Der Umfanges der Mobilisierung könnte auch bedeuten: „alle der genannten.“
Unsere Quelle im Pentagon drückte sich so aus:
Russland hat auch Divisionen der Nationalgarde mobilisiert und die NAF [russisch-ukrainische Separatisten, d.R.] hat ihre Reserven aktiviert, was bedeutet, ihre Truppenzahl steigt nun von 35.000 auf 95.000 Mann.
Russland hat sichergestellt, dass es ein Koalitionskrieg wird, indem es seine OVKS Verbündeten [Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit, d.R.] an die weißrussisch-polnische Grenze geschickt hat. Das beinhaltet also Truppen aus Russland, Weißrussland, Kasachstan, Armenien, Tadschikistan und Kirgisien.
Zählt man das alles zusammen, dann haben Russland und seine Verbündeten so in etwa eine halbe Million Mann direkt neben der Ukraine, dem Baltikum und Polen in Alarmbereitschaft versetzt.
Ich habe noch nie etwas derartiges gesehen.
Reservisten in den südlichen, zentralen und westlichen Militärbezirken werden einberufen und es werden auch zivile LKWs für militärische Zwecke eingebunden, wie es die Mobilisierungspläne vorsehen. Hinzu kommt, dass Arbeiter in militärisch vitalen Industrien in Südrussland nun dem Verteidigungsministerium unterstehen – sie können nun während des Alarmzustandes nicht länger kündigen, oder den Arbeitsplatz wechseln, wenn das Verteidigungsministerium dem nicht zustimmt.
Das russische Verteidigungsministerium sagt:
„Es wird auch eine Einberufung für Bürger geben, die in der Reserveversorgung der automobilen Technologie arbeiten, sowie den Aufbau von militärischen Einheiten zur Territorialverteidigung im südlichen und zentralen Militärbezirk, sowie der nördlichen Flotte.
Filialen der russischen Zentralbank werden das erste Mal die finanziellen Sicherheitseinheiten von den permanenten Lagerpunkten trennen. Zusätzlich werden verschiedene Unternehmen des militärisch-industriellen Komplexes in Südrussland auf ihre Bereitschaft hin getestet, ob sie in der Lage sind die Versorgung sicherzustellen und Waffen, und andere militärische Mittel und Spezialausrüstung zu reparieren.“
Zum Verständnis der Größenordnung dessen, was gerade passiert muss man bedenken, dass drei Militärbezirke jeweils etwa 50 Verwaltungseinheiten haben (Oblaste und Republiken). Alleine Stawropol hat 4.600 Reservisten eingezogen [die Stadt hat knapp 400.000 Einwohner, d.R.]. Wenn der Durchschnitt der eingezogenen Reservisten nur bei der Hälfte liegt, dann liegt die Gesamtzahl der Reservetruppen bei etwa 150.000!
Stawropol ist die Heimat einer sogenannten BKhiRVT. Es handelt sich dabei um eine Mobilisierungsbrigade mit Fahrzeugen und Waffen, aber ohne Truppen. Diese wurde nun mit 4.600 Reservisten ausgestattet, und wurde als weitere Manöverbrigade der 49. Armee zugeordnet. Es gibt Hinweise, dass nun eine Vielzahl von BKhiRVTs in mehreren Militärbezirken bemannt werden.
Einen solchen Aufruf an Reservisten gab es fast noch nie. Russland hat bislang keine Reserven einberufen. Nicht für die Krim, nicht für Georgien, und nicht einmal für Tschetschenien.

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Das ist ne menge Menschen und ne menge Waffen
Jemand sagte (schrieb) einmal "der Schlüssel für den Frieden oder 3 Weltkrieg liegt in Syrien"
Bleibt zu wünschen das die sich endlich einig werden
Auf der einen Seite arbeiten Russland und die USA eng zusammen (schwarze Raumfahrt) auf der anderen Seite spielen sie uns (dem Volk) etwas vor
Was soll so etwas?
Krieg heisst immer das es nur Verlierer gibt
Und die deutsche Regierung mischt hier munter mit haben die denn gar nichts verstanden (ww2)
Man wird sehr nachdenklich wenn man so etwas liest

Didi hat gesagt…

Verbreitet doch nicht so einen Schwachsinn wenn Ihr nicht mal gemerkt habt dass es die BRD eigentlich gar nicht mehr gibt!
Panik machen und schüren...........so ein Blödsinn, tut lieber mal was Sinnvolles.
Hier noch für alle die es nicht kapiert haben bis heute "02.09.2016"

https://de.wikipedia.org/wiki/BRD

Anonym hat gesagt…

Es ist beunruhigend das soviel lügen auf einmal auftauchen .
Die Türkei bestimmt in unserem Land was mit welchem Menschen passiert . Siehe diverse Anzeigen gegen Deutsche und Türken die sich erlaubt haben zu sagen was sie dachten . Wenn ich in meinem Heimatland Deutschland nicht das sagen darf was ich denke meine fühle , dann läuft da was grundlegend falsch .

Anonym hat gesagt…

Das solltest Du auch sein , nachdenklich . Überlege einmal selber wer bis zum heutigen Tag die Kriege angefacht hat ? Überall steht der AMI mit einem Bein drin oder sogar als Veranstalter . Er und auch seine Zionisten und Israelis streben nach der Weltherrschaft Lese im Internet ganz einfach die Ziele der Juden und wer den 2. Weltkrieg eingefädelt hat . Wir werden als Aluhutträger beschimpft . Klar weil man den Deutschen seit jahrzehnten eine Hirnwäsche aufgebrummt hat das man die Deutschen manipuliert damit sie eines Tages wehrlos sind . Auch deshalb mußte eine 83 jahre alte Frau heute ins Gefängniss weil sie die Wahrheit sagt . Alle die die Wahrheit sagen werden mudtod gemacht .

Anonym hat gesagt…

Das klingt überhaupt nicht gut.

Anonym hat gesagt…

Ih femina habe wansenic angst und Panig was ist mit unsere kinder die haben nicht von leben ich klaube das est nür Propagander AMEN

Anonym hat gesagt…

Ich bin eine Frau und habe sehr grosse angst vür unssere kinde was soll werden Ich Apelire vür Friden Amen

Anonym hat gesagt…

Wer ist die Tschecholoso

Anonym hat gesagt…

Wer ist die Tschecholoslowakei? Ich geh dann mal in meinen Bunker und bastel mir meinen Aluhut!
Glaubt einer von euch diesen Scheiss? Wofür sollten die Russen so viele Soldaten los schicken,wenn ein paar Nuklearraketen ausreichend sind? Der größte Kriegstreiber ist doch die USA! Schaut doch mal nach,in wie viel Kriege die Russen und in wie viele Kriege die Amis nach 1945 verwickelt waren oder sind!

Anonym hat gesagt…

Das ist doch nur panikmache warum wurde der zur Bevorratung geraten ganz einfach weil in Deutschland das uralte katastrphenschutz Gesetz mal erneuert wurde ich denke das hier nur Panik um nichts

Anonym hat gesagt…

Zitat: ".. aber es ist unklar, ob das Ziel die Ukraine, Syrien oder… die Türkei sein wird..."

Allein dieser Satz zeigt für mich, das dieser Artikel reine Panikmache für uns hier in Deutschland ist. Und auch die Suggestion eines russischen Angriffs auf die 3 genannten Länder halte ich für reine Propaganda !

In der Ukraine war es eim vom Westen unterstützter Putsch (mit heute faschistischer Regierung) und falls Russland in Syrien mit Bodentruppen gegen den IS eingreifen sollte, so ist das dann mit Zustimmung der Assad-Regierung (im Gegensatz zu allen anderen ausländischen Truppen und Söldnern, die sich in Syrien aufhalten !).
Warum sollte Russland die Türkei angreifen oder Deutschland oder ein anderes EU-Land ? Wer glaubt denn schon, das Herr Putin so böld ist und einen Weltkrieg riskiert ?

Für mich ist das reine Panikmache und Notvorräte hatten bereits unsere Großeltern und Eltern zu jeder Zeit im Haus !

Wenn die beiden Ärzte Reservisten sind, ist klar, das sie auch einmal zu einer Reserveübung einberufen werden (den Ausfall bekommen sie ja bezahlt). Wegen 2 einberufenen Reservisten mache ich mir überhaupt gar keine Sorgen !

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

Anonym 3 September 2016

Putin wird nicht derjenige sein der so blöd ist anzufangen
Putin ist jedoch so schlau und sorgt sicherheitshalber vor
Sichert seine Grenzen ab
Wem ich nicht traue sind die Amis die fahren nicht umsonst schweres Gerät in der Ukraine auf

Anonym hat gesagt…

Immer diese Panikmacherei,ich selber bin Reservist in einer Spezialeinheit und wurde nicht Einberufen, es wird sich um eine Reserveübung handeln die immer wieder vorkommt!

Anonym hat gesagt…

Es passiert ja nichts. Seit Jahren sagt man diese Dinge vorraus und es passiert einfach nichts. Wir alle wissen das die grösste Gefahr für die Menschheit in der Überbevölkerung zu suchen ist. Ständig anwachsende Bevölkerungszahlen und damit verbunden Nutzung von wertvollen Rohstoffen bedeuten die Menschheit und deren Wachstum kontrollieren zu müssen. Abgesehen davon hat man z.Z. nichts mehr in der Hand um nötigen Wirtschaftswachstum zu garantieren, der aber andererseits notwendig ist um die Systheme aufrecht zuerhalten. Einzige Lösung ein grossflächiger Krieg aus dem alle profitieren. Also, wer über Hamsterkäufe und Käufe von Samen etc. lacht, wird wohl ein hartes Brot zu kauen haben.

Anonym hat gesagt…

Also das hier das manche als Panik machen sehen kann ich garnicht verstehen 50 verschiedene Seher haben die Lage wie sie im Moment ist hervorgesehen : youtoube : alois irlmaier ich seh ganz deutlich dieser Herr hat das schon vor 50 Jahren genau gesagt auch in welchem Zeitgeist sich die Menschen befinden die hier zweifeln werden es erst merken wenn es zu spät ist und ich freue mich wenn hier auch mal was von dieser drecks Politik (in jedem Land) auch mal etwas heraussickert . Panik hilft keinem und Angst wenn man auf das schlimmste vorbereitet ist kann nicht überrascht werden und wer sich den Werdegang der Welt anschaut und mal sich von medialen Beeinflussungen der Welt befreit und sich fragt ob das hier alles so rund läuft auf der Welt der sollte merken das es nicht der Fall ist !
Ein römischer Kaiser sagte mal teile und Hersche wir werden in Religionen,Nationen,Geschlecht, sozialer Status , Alter uvm geteilt den sonst wären wir das Volk zu mächtig !

Anonym hat gesagt…

Du weißt nicht was die Tschechoslowakei ist? Das sind heute wieder zwei eigene Staaten. Tschechien und Slowakei.

Anonym hat gesagt…

Genau so sehe ich es auch. Hier wird wieder mal versucht Panik vor dem soooo bösen Russen zu machen.
Und wenn Pentagon etwas sagt, dann sollte man hellhörig werden, grade die versuchen mit allen Mitteln Russland als die größte Bedrohung für die Welt darzustellen.
Sollte es zum 3 WK. kommen, werden uns all die Vorräte auch nichts mehr nützen.
Und der Amy wird als erster Atomwaffen einsetzen um einen Vergeltungsschlag der Russen zu minimieren.
Lebt jetzt und nicht in der Zuckunft oder der Vergangenheit, jeder Augenblick ist kostbar und ein Geschänk.

Anonym hat gesagt…

Unsere Regierung lügt uns , das Volk seit Jahren an und wir Schafe merken es nicht.

Anonym hat gesagt…

http://www.mimikama.at/allgemein/werden-aerzte-eingezogen/

Anonym hat gesagt…

Gibt es auch seriöse Quellen außer diesen Spinnerblogs?

Anonym hat gesagt…

Nicht alle David Icke Haut kräftig auf den Putz und stellt diese Obersten Vertreter der Agenda21 bloß und der lebt noch! Also ich denke die jenigen die, die Warcheit sagen werden einfach Ignorieret es seu denn es ist z.b ein Beamter mit hohem ansehen und glaubheitsgrad.

Anonym hat gesagt…

Ist dem Admin dieser Seite bewusst wer oder was sich hinter SuperStation95 verbirgt?Das es der Radiosender eines Amerikanischen Rassisten ist,der in großer Regelmäßigkeit solche Falschmeldungen herausgibt?...Einfach mal die Quellen prüfen bevor man Blödsinn und Panik verbreitet.

Anonym hat gesagt…

Völlig wertloses Gebrabbel, von einem US-Nazi in die Welt gesetzt. Das wäre dann dieses Jahr der wie viele 3. Weltkrieg?

Anonym hat gesagt…

"SuperStation95 kontaktierte seine Quellen im Pentagon, der Geheimdienstgemeinde und dem Außenministerium und die Antworten waren ziemlich ernst."

Das sagt eigentlich schon alles. Absoluter Schwachsinn....

Anonym hat gesagt…

Wenn es Grenzen gäbe, dann hätte jeder Hase, jedes reh u. jeder Vogel einen Ausweis!
Das sagt auch nur aus, daß es weder Länder, noch Staaten gibt?
Das ist ein riesiges, gut in Szene gesetztes AFFENTHEATER für Affen!

Der Grund für den Tipp der Bevorratung obliegt wohl eher bei einem Terrorangriff den es in der (noch) Republik wohl bald geben wird (große Terrorlage), welche nur dem Einen deinlich sein wird u. zwar: Die jetzige Politik u. auch bestimmte Wirtschaftszweige loszuwerden u. Veränderungen herbeiführen zu können, die für den Machterhalt der Strippenzieher wichtig ist!

Die sog. Reichsbürgerthematik stammt aus deren Feder u. dient zur Vorbereitung auf die Monarchie, die vermutlich folgen wird, mit so gravierenden (scheinbar positiven) Veränderungen, daß die Masse sie dankend annehmen wird...

...um nur wenige Beispiele zu nennen:

...alles was dann noch fehlt sind so Themen wie:

-Familien stehen im Mittelpunkt u. werden gefördert?

-Bedingungsloses Grundeinkommen?

-Nur etwa 5% Steuern (wie früher in der Monarchie)?

-Weniger Arbeitsstd. bei mehr Urlaubstagen?

-Neue Technologien (Mittel/Wege), auch im Gesundheitswesen?

-In der Monarchie war auch Hanf nicht illegal???

-Gold / Silberwährung (in Form von Münzen evtl.?)

Das dürfte die Schäfchen sehr freuen u. wenn nur einer wagt dagegen Etwas zu sagen, der wird schon allein durch die fröhliche Masse erdrückt, da muß sich das System selbst gar nicht drum kümmern? ;)

Auch ist es sicher kein Zufall das immer mehr u. öfter Begriffe wie Völkerrecht (was dem heiligen Stuhl gehört) fallen, auch das Deutsche Reich stand ja unter dem sog. Völkerrecht u. Kirchen gab es auch? Hinzukommend pflegen die sog. Moarchen heute noch das sog. (Jahwe/Satans) Kreuz u. deren Schlößer werden auch heute noch zu großen Teilen durch Steuergelder in Schuß gehalten? WOZU DAS DENN? Werden die wohl noch gebraucht???????? Ich schätze ja...


Anonym hat gesagt…

Kann durchaus sein das die Russen hier bis an den Rhein marschieren, weiter kommen sie aber auch nicht, weil die Brücken (kein Zufall!) das eh nicht aushalten würden, daß ist denkbar, ja, dennoch dient ALLES was geschieht nur einem Fakt, nämlich dem Machterhalt der Pappnasen welche immer alle Seiten finanzieren u. beschäftigen, daß Problem sitzt also oben???

Auch im sog. Deutschen Reich gab es NUR PERSONEN...
...heutezutage gehen Bilder von Ausweisen des Deutschen Reiches um, wo eben genau das drauf geschrieben steht, "Personenausweis" = SKLAVEN-Sondermüll", daß sollte langsam einleuchten???

Ein durchaus denkbares Szenario wäre, daß es auf den Straßen bald Terror gibt, in Form von sog. (untergetauchten) Flüchtlingen die überall gleichzeitig auf die Straßen treten u. wild herumballern, alles natürlich bevor die sog. Bundes(SÖLDNER)wehr mit der Polizei geübt hat, so wäre man ja nicht vorbereitet u. die Zahlen der toten u. Verletzten schnellt weiter in die Höhe, bis dann endlich eingegriffen werden kann usw...

...verstopft man die Adern = Straßen eines Organismus, kippt der Organimus einfach um u. wenn nichts erwirtschaftet wird, weil dann auch niemand mehr zur Arbeit geht (dann gibts auch keinen Strom), klappt auch die Börse zusammen, damit werden Geld, Aktien, Anleihen, Versicherungen etc. nichts mehr wert u. das auf Knopfdruck, es wird Panik = Chaos geben, was auch einige Zeit anhalten wird...

...man könnte davon ausgehen das es nicht gewollt ist, für mehr als 10 Tage Vorrat zu haben, sonst würden die das ja sagen, daß bedeutet auch, daß es etwas dauert vom Terror bis zum Zusammenbruch der Börse, doch dann geht es erst richtig los, ich persönlich schätze Mal das es zwischen 3 u. 6 Monaten dauern kann, bis ein wenig Ordnung in das Chaos gebracht wurde...

...da hilft ein 10 Tage-Vorrat nicht wirklich??? IST DAS GEWOLLT??? ;)

Da Parteien jetzt schon kaum noch Luft zum atmen bekommen u. immer mehr Druck von allen Seiten erhalten (was zum Spiel gehört), darf man davon ausgehen das es somit auch nicht mehr zu einer sog. Bundestagswahl kommen wird, weshalb sich das Merkeltier auch noch nicht dazu geäußert hat, ebenfalls wird es wohl keinen US-Präsidenten mehr geben, daß halte ich für ausgeschlossen...

...sie kennen nur parlamentarische Demokratie o. Monarchie, das 1. wird gerade gestorben...

WAS MUSS ALSO ZWINGEND FOLGEN??? :D

Ich hoffe ich konnte wenigstens Einigen die Augen etwas öffen! <3

Anonym hat gesagt…

Ich habe mir schon vor ca. 2 Jahren wegen solcher Meldungen ernsthaft Gedanken gemacht. Da hieß es das der 3. WK kurz bevor steht und der wurde damals für Ende 2014 oder spätestens Mitte 2015 vorhergesagt. Wenn man sich dann in dieser Sache weiter beließt und viele fragwürdige Meinungen und Berichte durch hat, wird einem Angst und Bange. Ich war regelrecht blockiert und wollte nicht mehr in meine Zukunft Investieren. Nur noch sichern, horten, mich zurückziehen und auf den Knall warten. Doch habe ich nie solche Meldungen von einem guten Freund, aus der Familie oder dem Umfeld erhalten. Also aus dem wahren Leben. Immer nur aus dem Internet. Als so manche Vorhersage nicht eintraf und alles anders kam, fühlte mich igendwann fremd gesteuert und von Informationen manipuliert, die ich nicht auf Ihre Richtigkeit überprüfen konnte. Da habe ich mir gesagt das jetzt Schluss damit ist. Seit dem geht es mir wieder besser und ich bin beruflich, sowie persönlich erfolgreich. Denn ich habe mich auf mich und mein Leben konzentriert. Das klingt zwar egoistisch, mir gehts aber besser. Und bis jetzt habe ich auch keine einzige Information von einem Bekannten oder Freund gehört, die in diese Richtung der Katastrophe geht. Nur das was mittlerweile überall verbreitet wird. Fragt man die Leute ob Sie das mit eigenen Augen gesehen haben oder grundlegend beweisen können, kommt nur ein Schulterzucken. Das einzige was mir Angst macht, ist die durch diese Berichterstattung hervorgerufene Lebensblockade bei teilen der Bevölkerung. Sie lassen sich davon verrückt machen, teilen es wie die Weltmeister und verbreiten dadurch noch viel mehr Angst. Anstatt sich auf das wahre Leben einzulassen und Spass daran zu haben, machen Sie sich und Ihre Umwelt Krank! Hört auf damit und überlegt genau, bevor Ihr wieder teilt und kommentiert!

Anonym hat gesagt…

na mehr vorräte als für 10 tage brauchen wir auch nicht denn danach wird nichts mehr sein im ernstfall

Anonym hat gesagt…

das Aluhutgelabere kommt von niemanden als von bezahlten Hasbara Trollen oder einfach nur minderbemittelten, gehirngewaschenen Idioten. ihr macht es euch wirklich einfach, oder. nur nicht nachdenken müssen, was abgeht, nichts hinterfragen müssen, wie die Eliten die Leute verarschen und verdummen, was ja effektiv seit Jahrzehnten der Fall ist. es ist einfach unglaublich, warum soviele es immer noch nicht verstehen (wollen). es sind wohl einfach zuviele mit Migrationshintergrund hier, dann wundern einen auch diverse Aussagen nicht mehr. und dass wirklich alle so dumm wären, wage ich zu bezweifeln, ich deute es eher als Bösartigkeit und Heimtücke. den Deutschen zu schaden, wo es gerade geht und am besten sollen eh alle weg, um für Fremdkulturen Platz zu schaffen. was bedenklich ist, dass die echten Deutschen still halten und nicht zumindest versuchen, dagegen zu halten. zumindest nicht in beträchtlichem Ausmaß. die Dinge, die bis jetzt eingetreten sind, stehen so geschrieben. lest es nach, denn offenbar wurde eben doch alles so umgesetzt, wie es geplant wurde. und was bereits eingetreten ist, ist auch nicht wegzuleugnen.

es gibt Vorhersehungen, falls nicht bekannt.. seit einem Jahr weiß ich zB, dass von einer Maria S. geschrieben steht, dass einer mit "Stiernacken" als neuer BK Kandidat aufgebaut werden soll..offenbar Olaf Scholz (SPD Bgm in Hamburg)..und was höre ich heute im Radio B1? dass ev. geplant ist, Scholz aufzustellen..wie naiv muss man sein, um nicht zu verstehen, dass die Eliten Jahre und sogar viele Jahrzehnte im voraus die Zukunft "planen" - sh. Rothschild, Weishaupt, JP Morgan, Schiff, Rockefeller, SOROS etc.. komischerweise hat die SPD ja in MeckPomm jetzt gewonnen..ja sowas aber auch. ist auch bestimmt "ehrlich" abgelaufen..

Anonym hat gesagt…

edit: laut Aussagen der Maria S. soll wohl die Türkei in Griechenland einmarschieren bzw. einige Teile dort besetzen. daraufhin interveniert Russland und greift die Türkei an bzw. soll sie dem "Erdboden gleichmachen"...danach breitet sich der Konflikt immer weiter Richtung Westen zu uns hin aus...

Anonym hat gesagt…

"Spinnerblog"? ne Seherin namens Maria S. hat diese Dinge vorhergesagt. sollte sie je existiert haben, ansonsten dürfte der Buchautor gute Geheimquellen nutzen...vor einem Jahr las ich darin, dass einer mit "Stiernacken", anscheinend war Olaf Scholz (Hamb. Bgm SPD) gemeint, als Kanzlerkandidat aufgebaut werden soll..und heute im Radio B1 wurde das erwähnt..Zufall? ich würde mal meine Hausaufgaben machen und mich selber richtig informieren und versuchen, Spreu vom Weizen zu trennen. man muss nicht alles glauben, aber gar nichts zu glauben, ist einfach dumm. es ist viel mehr dahinter, als einige glauben. oder ihr seid nichts weiter als Trolle, um gewisse Gruppen zu verunsichern. es ist offenbar Krieg geplant und sollte der kommen, seid ihr mit dran. außer ihr habt ein Ticket für nen unterirdischen Bunker sicher..

Anonym hat gesagt…

keine Sorge, so wie die es wollen, wird dieser über kurz oder lang eh kommen. 2017/2018 wäre so das Ziel was man so weiß, zumindest die ersten Vorläufer, bis sich alles dann intensiviert. allerspätestens dann 2019.

und was waren denn die "Nazis" hm? nichts weiter als das, was man in den heutigen Regierungen sitzen hat. Sozialistische, kommunistische, stalinistische Drecksschweine, die von Teufeln wie Soros und Rothschild finanziert werden. die damals schon Hitler finanziell aufgebaut und unterstützt haben, da sein Vater ein unehelicher Rotschild war und er daher einer von denen war. nach dem Krieg nach Südamerika abgehauen ist und seine Nachfolgeregimes schön alles weiter geführt haben unter dem demokratischen Deckmäntelchen. jahrzehntelange Planung dessen, was wir heute sehen und spüren werden. Drecksfaschisten (btw die Antifa ist deren Schlägertrupp-Ableger und Privatmiliz).. ihr seid so dämlich, tuts nicht schon langsam weh..

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus».“ (Ignazio Silone)

"The goal of Socialism is Communism "
- Vladimir Lenin


Unsere (khazar)-jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands!
— W. Jabotinski, Begründer von „Irgun Zwai Leumi“, Januar, 1934

miss meta hat gesagt…

Blöd wenn man sich auf fake/hoax Seiten bezieht und so Artikel die hinten und vorne nur Angst verbreiten sollen ebenfalls verbreitet. die angebliche mobilisierung der russischen Truppen Meldung kommt von the daily Sheeple und das ist eine soganannte fake-news Seite.. Damit machen die Betreiber wie auch diese Seite ihr Geld.. die vielen clicks die diese Schlagzeilen bringen.. lassen die Werbekasse klinglen. Ebenfalls markannt das Gold und Silberverkäufer immer gern auf solchen Seiten werben. Widerlich wie mit der Angst auch unter uns Geld gemacht wird.

Anonym hat gesagt…

Die deutschen trauen sich weniger etwas zu sagen, sie sehen was einem passieren kann wenn man Souveränität Erlangen möchte