Montag, 19. September 2016

"Mein Muttizbuch." - PASSEND ZUM WAHLSONNTAG

Prof. Lüchtling:

Prof. Lüchtling, geb. 1954 in Köln, ist der zweitjüngste Sohn einer sechsköpfigen Familie und lernte daher früh, was es heißt, gegen den Widerstand anderer für seine Überzeugungen einstehen zu müssen.
Als Politologe galt sein Interesse vornehmlich den geschundenen Persönlichkeiten der Weltpolitik, woraus sich ein tiefes Verständnis für die Situation der Bundeskanzlerin entwickelte. Nun kann er nicht mehr tatenlos bei ihrer medialen und politischen Diffamierung zuschauen und veröffentlicht eine Gegendarstellung zur herrschenden Kritik.



Was Angela Merkel in der Flüchtlingskrise richtig macht

Was eint derzeit die führenden Politiker Europas wie den CSU-Vorsitzenden H. Seehofer, Österreichs Bundeskanzler W. Faymann und Ungarns Premierminister V. Orbán? Sie benennen unermüdlich Fehler und Versäumnisse der Bundeskanzlerin in der Flüchtlingspolitik.
Der Politologe Prof. Lüchtling stellt sich dem Trend entgegen und bietet eine umfassende Darstellung aller erfolgreichen Strategien von Frau Merkel im Umgang mit der Flüchtlingskrise in Europa.
Der Witz ist: Die Seiten des Buches sind leer!
          Portrait 
 
Prof. Lüchtling, geb. 1954 in Köln, ist der zweitjüngste Sohn einer sechsköpfigen Familie und lernte daher früh, was es heißt, gegen den Widerstand anderer für seine Überzeugungen einstehen zu müssen.
Als Politologe galt sein Interesse vornehmlich den geschundenen Persönlichkeiten der Weltpolitik, woraus sich ein tiefes Verständnis für die Situation der Bundeskanzlerin entwickelte. Nun kann er nicht mehr tatenlos bei ihrer medialen und politischen Diffamierung zuschauen und veröffentlicht eine Gegendarstellung zur herrschenden Kritik.

          Jetzt hier bestellen:
          Bei Thalia: http://bit.ly/1TyVJvP
          Bei Amazon Prime: http://amzn.to/22p2K8W

Keine Kommentare: