Montag, 1. August 2016

"Politik geht anders...!" - Christoph Hörstel im NuoViso Talk

Mehr Polizei, Geheimdienste an die Kette, Zuzug begrenzen und bedingungsloses Grundeinkommen: Im NuoViso-Studio Talk erklärt Christoph Hörstel von der Partei "Deutsche Mitte" (DM), wie er sich auf Bundesebene eine zukunftsfähige Politik vorstellt.

Kritisch hinterfragt Redakteur Norbert Fleischer die innenpolitischen Vorhaben der Partei, etwa die Idee, einen Zaun gegen Migranten entlang der Grenzen zu errichten, oder, mit mehr Polizei gegen Kriminalitätsschwerpunkte in deutschen Großstädten vor zu gehen.

Bei der Partei DM ist jedoch auch der abgekürzte Name Programm: Bundesvorsitzender Christoph Hörstel möchte aus der Eurozone austreten, und dafür den Export der deutschen Wirtschaft langfristig zurück fahren.

Wie findet Ihr diese Ideen? Schreibt uns Eure Kommentare unter das Video!

Mehr Informationen: http://deutsche-mitte.de

Keine Kommentare: