Freitag, 5. August 2016

Lebenslang brauchbar: Chemikerin erfindet per Zufall den Super-Akku – Nanodrähte und Gel

Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte werden von wiederaufladbaren Akkus mit Strom versorgt. Das Problem: Über die Zeit – nach hunderten Ladezyklen – verringert sich die Kapazität der Batterien.

Weiterlesen hier.

Keine Kommentare: