Donnerstag, 11. August 2016

Erich von Däniken im Interview über Außerirdische

Erich von Däniken: »Demnächst werden wir direkten Kontakt mit ETs haben«



Beststellerautor Erich von Däniken wird beim großen Kopp-Kongress vom 1.-2. Oktober in Stuttgart Einblick in seine neuesten Erkenntnisse geben. Bilder und Filmausschnitte über die weltberühmte Ebene von Nacza in Peru beweisen, dass fremde Intelligenz beteiligt ist, wie er in diesem exklusiven Interview vorab berichtet.


Herr von Däniken, Sie haben in Ihrem jüngsten Buch enthüllt, »Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe«. Dürfen wir uns auf weitere bisher unveröffentlichte Nachrichten und Enthüllungen freuen?
Das Thema, das ich bearbeite, ist so endlos wie das Universum. Neue Informationen treffen tagtäglich ein. Da werden irgendwo auf dem weiten Erdenrund Ruinen entdeckt, über die man bislang nichts wusste. Ich informiere mich, fliege hin, studiere die lokale Mythologie. Oder in bekannten Bauwerken wie der großen Pyramide werden mit modernster Elektronik Schächte und Räume angepeilt.
Die Öffentlichkeit erfährt nichts darüber. Ich versuche an Daten und Bilder heranzukommen. Meistens mit Erfolg. Oder Weltraumsonden der NASA fotografieren den Miniplaneten CERES im Asteroidengürtel und finden kuriose Quadrate und Rechtecke im Boden. Alles Munition für meine Hypothesen.

Sie werden als Referent im Oktober beim Großen Kopp Kongress antreten und fragen: »War alles ganz anders?« Worauf beziehen Sie sich da?
Die großen Religionen der Menschheit berufen sich auf Ereignisse, die vor Jahrtausenden stattfanden. Moses oder der Prophet Hesekiel berichten über einen ›Gott‹, der mit Rauch, Feuer, Getöse etc. vom Himmel fuhr. Ich entrümpele diese Bilder durch eine zeitgemäße Betrachtung. Übrigens mithilfe phänomenaler Computeranimationen. Zudem zeige ich Bilder über die weltberühmte Ebene von Nazca in Peru, die nie im Fernsehen gezeigt wurden.

Das wirkliche Nazca ist ganz anders als das Marionetten-Nazca, welches der Öffentlichkeit vorgeführt wird. Kornkreise – alles nur Fälschungen? Fälschungen ja – doch daneben ist eine fremde Intelligenz im Spiel. Die neuesten Bilder und Filmausschnitte beweisen es eindeutig. UFOS? Nichts als Unsinn? Astronauten, hohe Politiker und Luftwaffengeneräle haben ihre Meinungen geändert und stehen dem UFO-Phänomen neuerdings positiv gegenüber.

Was verursachte den Sinneswandel? Die Menschheit wird seit Jahrtausenden bis in die Gegenwart von Außerirdischen gesteuert. Das ist belegbar. Ein ›jüngster Tag der Erkenntnis‹ ist angebrochen. Um all diese Dinge geht es in meinen Vorträgen.

Schweizer Zeitungen versprechen uns, dass Sie bis Ende des Jahres ein neues Buch als Fortsetzung Ihres Erstlingswerks Erinnerungen an die Zukunft bringen wollen. Verraten Sie schon etwas dazu?
Demnächst werden wir direkten Kontakt mit ETs haben. Woher kommen die? Was wollen sie überhaupt? Weshalb besuchten sie uns schon vor Jahrtausenden und jetzt wieder? Warum zeigen sie sich nicht über einem ausverkauften Fußballstadion oder über den Hauptstädten der Erde? Wieso nehmen die Rücksicht auf uns?

Gibt es tatsächlich vereinzelte Wissenschaftler, die heute mit Außerirdischen in Kontakt stehen aber nicht darüber reden dürfen? Wer sind diese ETs überhaupt? Menschenähnliche Wesen oder künstliche Intelligenzen? Was steht uns bevor? Werden wir von den Fremden übernommen oder abgeschafft? Diese Fragen werden in meinem neuen Buch beantwortet. Und sauber dokumentiert.

Weitere Informationen Hier

Kommentare:

Ernstjoachim Müller hat gesagt…

EvD.ist nicht der einzige Autor der hierüber berichtet.
Das ausserirdische existieren steht für mich ausser Zweifel.
Auch das diese in für sie unmittelbarer Nähe zu uns Position bezogen haben weiss man.
Die Frage ist wann sie sich offiziell zeigen werden
Viele Regierungen ganz besonders die Atommächte(China Russland Frankreich Amerika usw.) wissen genau bescheid.
Wir die Erde und seine Bewohner stehen vor einem neuen Abschnitt einem Sprung in eine neue Evolution eine etwas andere Daseinsform
Es wird gerechter zugehen - in allen Lebensbereichen
Die, die die freie Meinung die die uns unterdrücken werden aufhören zu existieren wir werden freier sein in allen Bereichen
Die Dunkelmächte haben die Menschheit tausende von Jahren gequält jetzt verlieren sie an allen Fronten
Auch ihr Reichtum kann sie nicht schützen gegen das Bewusstsein jedes einzeln frei zu sein von der Sklaverei

Joe Emiel hat gesagt…

Ausserirdische "da , Ausserirdische "hier, also langsam habe ich das gefühl das dieses ganze erzähle mit Aliens,genau so eine Propaganda ist wie das mit der "Flachen Erde Theorie ...Also wirklich wer glaubt noch im ernst das Irgendwelche Anderen Wesensheiten kommen, uns retten zu holen ?Sind die Menschen die so wad glauben schon so des Lebens Müde, das sie nicht mehr erkennen können das Nur "Wir ganz allein, was an unsere entwicklung machen koennen?Im positiven so auch im negativen....Ich geb zu früher wo ich mit meiner kraft am ende war ,hatte ich auch den glauben das jemand kommt um mich wieder auf die beine zu bringen aber bis dato Heute, bis zur der erkentniss das mein glaube nur glaube ist,das nichts ohne mein einwirken passieren wird. UND ja Nur Wir Als Menschheit können was ändern und solange immer mehr glauben das Wir "Gerettet werden , Passiert auch nichts ...Traurig das ganze

Anonym hat gesagt…

Der gute alte Erich...hab bei weitem nicht alles von ihm gelesen/nachvollziehen können, aber ich würde es ihm und fast allen anderen von Herzen gönnen, sollte er zu Lebzeiten noch Recht bekommen^^

Frater N.