Freitag, 15. Juli 2016

Armin Risi / Urwissen und neues Bewusstsein



Das Wiedererwachen der Erinnerung an unsere geistige Herkunft. Vortrag von Armin Risi

Die Mensche waren fürher nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit „Veda“ genannt), das wir heute in einer neuen Ganzheitlichkeit und Aktualität wieder entdecken.

So erreicht uns wieder das „alte“ Wissen um die geistige Herkunft des Menschen: Das Leben auf der Erde hat sich nicht aus Materie entwickelt, sondern aus den geistigen Urgründen des Kosmos heruas. Die sichtbare materielle Welt ist eingebettet in höhere, „unsichtbare“ Welten, und die Erde ist ein zentraler Ort des freien Willens. Diese Erkenntnisse helfen uns, eine klare Ausrichtung des BEwusstseins zu finden – als Schlüssel zur Schöpfung einer neuen Realität in Resonanz mit der neuen Zeit.

Keine Kommentare: