Samstag, 11. Juni 2016

"Ihr Thema ..." Heiko Schrang über Bilderberger, RFID Chip und Bargeldverbot

Übermorgen, vom 9. bis 12. Juni trifft sich der elitäre Kreis der Bilderberger. Doch das diesjährige Treffen in Dresden wirft einige Fragen auf. Wieso findet das Treffen in Deutschland statt, obwohl eigentlich, nach der bisherigen Reihenfolge der Treffen, ein anderes Land dran gewesen wäre? Warum hat man ein Hotel in der Innenstadt von Dresden gewählt, ein Ort, der sich nur schwer abschirmen lässt? Was sind die Themen in diesem Jahr? Über diese und andere aktuelle Themen, wie beispielsweise den RFID-Chip und ein mögliches Bargeldverbot, spricht der Publizist Heiko Schrang, der bereits im letzten Jahr vorab durch Insider-Kontakte sehr treffend über die Bilderberger berichtete.

1 Kommentar:

Michael Drewitz hat gesagt…

In Dresden wird seit dem 21.12.2012 die Neue Weltordnung erschaffen!

… und zwar genau so, wie es uns alle heiligen Schriften prophezeiten: “

Es wird geschehen, wie es keiner erwartet!“

Alle Infos dazu unter http://aaa-mitdir.de/3.html!
So erwartet es niemand und es hat bisher auch kaum jemand begriffen!

Liebe Grüße aus Dresden