Montag, 2. Mai 2016

RFID: Funk-Chips werden hektisch eingeführt

RFID-Funk-Chips als Implantate im lebenden Menschen waren bis vor kurzem noch eine Horror-Vision von "Verschwörungstheoretikern" (= vom Mainstream als dumm Hingestellte). Nun aber propagieren die Leitmedien seit einigen Monaten selbst aus allen Rohren die RFID-Chips und preisen ihren Nutzen und ihre "Coolness". Soll hier hektisch mit der Brechstange ein quasi "Hundehalsband für Menschen" eingeführt werden?

Keine Kommentare: