Freitag, 20. Mai 2016

Impfungen verursachen Autismus - der Betrug der CDC - gefälschte Studien



Dies ist eine Kombination aus dem Video:
SKANDAL! Impfschaden Autismus, seit 14 Jahren verheimlicht. Millionen Opfer weltweit. #VAXXED
https://www.youtube.com/watch?v=oDAFW...

Und ein Ausschnitt des Videos:
Bilderberg, Böhmermann & Viruswahn - #BarCode
https://www.youtube.com/watch?v=hxw7d...
http://nuoviso.tv/bilderberg-boehmerm...


Lange Zeit wurde von offizieller Stelle geleugnet, dass Autismus etwas mit Impfungen zu tun haben könnte. Es wurde auf Studien verwiesen, die diese These widerlegen sollten.
Nun stellt sich heraus, dass diese Studien seit langer Zeit gefälscht wurden.
Da die Impfbefürworter noch niemals logische Argumente auf ihrer Seite hatten, waren sie immer gezwungen, durch Täuschungen und Manipulationen ihre These aufrechtzuerhalten.

Meine Gedanken zu Impfungen:
Impfbefürworter scheinen nach dem Prinzip von Joseph Goebbels vorzugehen...
„Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben“
Es gibt keinen einzigen Beweis, dass Impfungen überhaupt wirken. Die ganze Impftheorie beruht auf gefälschten Studien von Louis Pasteur und übereilten Schlussfolgerungen von bestimmten Ereignissen, was nichts mit Wissenschaft zu tun hat.
http://www.medizin-unwahrheiten.de/di...

Impfung ist der größte Irrtum (Betrug) in der Geschichte der Medizin.
Das haben auch schon vor 120 Jahren viele Ärzte verstanden.
http://www.gesundheitlicheaufklaerung...
http://www.gesundheitlicheaufklaerung...

In der heutigen Zeit scheinen sich das viele Ärzte nicht mehr zutrauen, weil ihnen dann Berufsverbote drohen würden (Schöne neue Welt).
Die Impfstoffe der heutigen Zeit sind keinesfalls besser, eher im Gegenteil. In den heutigen Impfstoffen befinden sich unter anderem Nanopartikel und Krebsvieren.
http://info.kopp-verlag.de/medizin-un...

Gegenwärtig werden Impfstoffe entwickelt, die auf das Erbgut des Menschen direkt einwirken, dessen Folgen katastrophal sein können.
Dass Impfungen keinen Einfluss auf den Rückgang von Seuchen, sondern eher das Gegenteil bewirkt haben, kann man hier sehen
https://www.youtube.com/watch?v=zQFD5...

Die Spanische Grippe hat mehr Tote gefordert als der Erste Weltkrieg. Nach authentischen Berichten aus jener Zeit sind zum größten Teil die geimpften erkrankt, und es besteht der begründete Verdacht, dass Massenimpfungen diese erst verursacht hat.
http://www.yamedo.de/krankheiten/infe...

Wenn das zutrifft, dürfte sich das wohl um den größten Genozid des 20. Jahrhunderts handeln.

Edward Jenner (1749-1823), "Vater" der Impfungen, dessen Sohn geistig behindert wurde, nach den er ihn mit Pocken geimpft hatte, sagte am Ende seines Lebens:
„Ich weiß nicht, ob ich nicht doch einen furchtbaren Fehler gemacht und etwas Ungeheuerliches geschaffen habe.”


weiterführende Links:

Ein 23minütiges Statement von Dr. Andrew Wakefield zu den Vorwürfen, die gegen ihn erhoben wurden. Das Wichtigste in aller Kürze (englisch)
http://vaxxedthemovie.com/dr-andrew-w...


Interview mit Hans Tolzin zu VAXXED –
https://www.youtube.com/watch?v=JPhUc...

Robert de Niro bei Today zu Impfungen, Autismus & VAXXED –
https://www.youtube.com/watch?v=FJ7iP...

Buch zum CDC Skandal –
Vaccine Whistleblower – Betrug in der Impfforschung
http://www.jim-humble-verlag.com/buec...

Vaxxed Filmseite
http://www.vaxxedthemovie.com

124 wissenschaftliche Ausarbeitungen zu Impfungen & Autismus
https://de.scribd.com/doc/220807175/1...

11. Stuttgarter Impfsymposium
http://www.impf-report.de/upload/Symp

Seiten von Hans Tolzin
http://www.impf-report.de
http://www.impfkritik.de

Urheber der Videos:
http://www.kulturstudio.info
http://www.archiv.kulturstudio.info - Sendungsarchiv

http://nuoviso.tv/premiumbereich-2/

Keine Kommentare: