Montag, 23. Mai 2016

IHR WOLLT DIE SONNE ZURÜCK ? Sei aktiv gegen Chemtrails und Co. So gehts !

Danke an den Kanal : Freies Radikal
https://www.youtube.com/channel/UCGHf...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Durch die Kombination von Schwermetallen in der Luft und Handys wird in den letzten Jahren intensiv versucht uns im sexual-materialitischen Ego-Bewusstsein zu halten, weil wir Menschenmassen uns dadurch sehr einfach steuern/lenken lassen können und niemand das System anzweifelt. Bis ins kleinste Atomteilchen unserer Körper sind wir elektro-magnetische Wesen ... das nutzen die paar wenigen Herrscher der Erde hier gnadenlos aus, weil die sich von unserer Angst ernähren ... irgendwie passt das Liedchen hier gut zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=2XJrl7JFzXQ
Liebe Grüße an alle Seelen! WE ARE ONE!

Carpediem Evers hat gesagt…

Ich habe es mit dem Essig ausprobiert. Es funktioniert. Ich wünsche mir auch meine normalen Wolken zurück. Ich haber aber noch eine andere Theorie. AnFang der 90er, da war Ozon ein riesen Thema. Sonnencreme Schutz 10-15 und plötzlich bääm; Sonnenstufen 30+, 50+... Ich glaube, auch wenn ich mich nach meinen echten Wolken und Sonne sehne, dass die das vielleicht auch machen, um Schutz zu bieten mit einer künstlichen Ozonschicht. Ich weiß nicht, ob es so ist, oder wir systematisch vergiftet werden sollen. Wenn ich aber auf mich höre, dann denke ich; Ist zum Schutz für uns. Wir sind vom Sonnensystem her und einem Bereich, in dem unsere Atmosphäre sehr dünnhäutig ist. Alle 64 Millionen Jahre kommen wir an den äußersten Ring der Milchstraße. Vierleicht ist es ja eine künstliche doof-chemische Ozonschicht-Ersatz. Kann so was auch biologisch, neben dem Stein und Essig noch was machen?