Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Dienstag, 19. April 2016

Russischer TV Sender Enthüllt False Flag 9/11 UPDATE

(von Niki Vogt www.querdenken.TV Am 16. April strahlte das bekannte, russische Politikmagazin „Postskriptum“, das genau wie „Vesti Nedeli“ eines der wichtigsten und populärsten Politikformate ist, einen Beitrag über die Anschläge vom 11. September aus. Dieser Beitrag belegt klipp und klar, daß die Türme gesprengt worden sind. Die Indizien und Beweise sprechen diesem Beitrag zufolge eine klare Sprache: Das konnte nur mit Wissen – oder zumindest wissentlicher Duldung – der US-Regierung geschehen. Dabei verliert sich der Beitrag nicht in Details und Vermutungen. Sechs schlagkräftige Argumente werden überzeugend angeführt.

UPDATE 19.04. Video wurde aus angeblichen Urheberrechtlichen Gründen gesperrt.

 
Video auf weiteren Kanal gefunden :-)



Der russische Fernsehbeitrag 9-11 in deutscher Fassung





Angeblich soll dieser Beitrag sehr kurzfristig in das Magazin vom 16. April aufgenommen worden sein. Bei der Begrüßung am Anfang der Magazinsendung wird schon gesagt, die USA werde einen Skandal erleben, wie noch nie. Man darf sicher davon ausgehen, daß auch ein Star-Journalist des russischen Fernsehens wie Alexej Puschkow nicht einfach ein solches Thema und eine solche Enthüllung veröffentlicht, ohne daß das mit Wollen der Regierung geschieht. Die Auswirkungen sind kaum abzusehen.




Zwar wird die US-Regierung das Ganze als bösartige Propaganda-Lüge abtun, aber auch in der USA ist die Anzahl der Menschen, die die Regierungsversion der Geschehnisse des 11. September noch glaubt, recht klein. Andererseits haben sich die US-Bürger schon an den Gedanken gewöhnt, daß ihre Regierung ein Haufen Krimineller ist. Damit sind sie nicht allein.

Sind das die Enthüllungen, die Putin angekündigt hat, als er davon sprach, daß er nun Archive öffnen werde und man bald viele „politische Kadaver“ des Westens sehen werde? Diese Ankündigung setzte er auch sofort um und unterschrieb die Anweisung, die russischen Archive  mit Dokumenten von 1930 bis 1989 offenzulegen. Möglicherweise beschränken sich die Enthüllungen nicht nur auf den angegebenen Zeitrahmen.

Wir bemühen uns, zeitnah eine deutsche Übersetzung des 9-11 Beitrags zur Verfügung zu stellen. Sollte sich einer unserer Leser dazu in der Lage sehen, eine Übersetzung zu verschriften, würden wir uns sehr freuen über die Hilfe. Der Beitrag beginnt bei Minute 46 des Videos.

UPDATE 19.04. Kommentar von Niki Vogt. Kaum war das Video über den Russischen Beitrag von 9-11 in der Welt, schon ist es wegen „Verletzung von Urheberrechten“ geperrt. Wer hat da wohl dringendes Interesse dran? Auch auf der Homepage des russischen Senders ist das Video gesperrt.
Wirklich interessant an dem Beitrag sind nicht einmal die angeführten Beweise. Das wissen wir schon alles und es ist nichts Neues dabei.
Interessant ist das Faktum, daß dieses Thema mit dieser Aussage überhaupt im offiziellen russischen Fernsehen gesendet wird. Bisher hatte sich Rußland diesbezüglich immer  sehr bedeckt gehalten. Nach den massenhaften üblen Anwürfen gegen Putin (zuletzt in Sachen Panama Papers), ließ der russische Präsident schon kurz darauf wissen, er werde nun seinerseits einiges an Enthüllungen veranlassen.
Was wir hier erleben ist eine neue Stufe der Propaganda, die von den USA losgetreten wurde. Seit Jahren kennen wir die gebetsmühlenartigen Beschuldigungen, Rußland sei ja sooo aggressiv, invadiere täglich die Ukraine und der Westen müsse sich schützen, Putin sei schuld an dem Absturz MH17, Putin habe Nemzow ermorden lassen etc. pp. Das kann keinen mehr hinterm Ofen hervorlocken, weil es offensichtlich Unsinn ist. Dann griff man zu hanebüchenen Vorwürfe, wie z.B. Rußland sei für die Flüchtlingswelle verantwortlich, obwohl glasklar ist, daß dies Ergebnisse jahrelanger US-Außen-Kriegspolitik sind und jeder weiß, die Flüchtlingswelle wurde von transatlantischen Schleppergangs und NGOs orchestriert und soll im Interesse der USA Europa destabilisieren. Jetzt kommt das Kapitel Schmutz werfen und Schlammschlacht dran. Was auch nichts nützen wird.
Offensichtlich weiß man in Moskau sehr gut, daß der Westen ein sehr großes und schnell wachsendes Potential an sehr kritischer Bevölkerung hat, der man schon länger kein X mehr für ein U vormachen kann. Die Mehrheit der US-Bürger glaubt nicht an die Regierungsversion von 9-11. Ein Großteil der Amerikaner ist äußerst regierungskritisch eingestellt. Die Bürger registrieren sehr wohl, daß das einst blühende Land im steilen Abwärtskurs ist, faktisch pleite, der einstige Wohlstand eine Beute des oberen 1%. Die Überwachung und die totalitären Unterdrückungsmaßnahmen haben die Bevölkerung schon erheblich gegen „die da oben“ aufgebracht. Die täglichen Lügen der Politik und der Medien ist man leid. Die Eliten und die mächtigen Familien wie Rockefeller, Rothschild & Co sind mittlerweile weltweit bekannt – und ihre finsteren Pläne auch. Nicht viel anders sieht es in Westeuropa aus. Denn auch hier, in Europa, haben die Leute durchweg einen unglaublich dicken Hals. Vorrevolutionäre Stimmung liegt überall in der Luft. Die „Politikdarsteller“ (Andreas Popp) sind so beliebt, wie die Krätze. NOCH machen alle die Faust in der Tasche, aber die  Spannung steigt täglich. Wütend ist fast jeder, nur wissen die meisten noch nicht so richtig, auf wen genau und was hinter den Kulissen wirklich passiert. Das kann Putin liefern.
Fast schon tragikomisch: Die besten Mitarbeiter für eine ungemein wirksame, flächendeckende Propaganda-Kampagne Putins sitzen an den Hebeln des „westlichen Systems“. Durch ihre Lügen, ihr Versagen, ihre uferlose Korruption, ihre ideologische Verblendung, ihr feiges Vasallentum zu den USA, Ihre Arroganz, ihre grausigen Taten bis zur organisierten Kinderschändung, Ihre Amoralität, Gier und Sittenlosigkeit, die Benachteiligung und Mißachtung der eigenen Völker bis zum Genozid, die Steuern und Verschwendung derselben, Gesetzlosigkeit, Unfähigkeit, Feigheit, Unterdrückung, Ausbeutung und Überwachung haben unsere „Politik-Eliten“ alles getan, was nur möglich ist, um das gesamte „westliche System“ bis auf die Knochen zu diskreditieren. Die Medien spielen im Großen und Ganzen willig mit. Im Dritten Reich waren dazu noch „Gleichschaltung“ und Drohungen nötig. Heute lecken die Medien freiwillig die Stiefel der Herrschenden blitzblank. Bis auf wenige Aufrechte in Wirtschaft und Politik, so empfinden es die Völker quer durch Europa, werden wir von einer alles verheerenden Negativ-Auslese von Volksverrätern regiert. Mit wem man auch spricht, darin sind sich alle einig, von Portugal bis Griechenland, von Sizilien bis Island.
Fazit: Putin braucht nicht einmal NGOs. Er muß nur die Archive öffnen und die Beweise öffentlich vorlegen.
Falls jemand unsere Leser eine "Sicherungskopie" gemacht hat, für einen reupload bitte mail an zza14fun@gmail.com

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Video ist leider gesperrt. Es würde mich aber brennend interessieren es zu sehen.

Wolfgang Böhmer hat gesagt…

Durch die Sperrung des Video ,entlarven sich die Übeltäter selbst :-)
Es gibt aber durchaus Wege sich dieses Video trotz Sperrung an zusehen .

Die Wahrheit kommt immer an das Licht zumal es schon lange Berge von Beweisen gibt ,wer für diese Sprengung verantwortlich ist ...

Hans Kolpak hat gesagt…

Ich habe bei mir eine Kopie eingebunden und die vermutliche Quelle des deutschen Textes ausfindig gemacht. Der Schelm hat wohl bei Concept Veritas abgeschrieben.

http://www.dzig.de/Putin-Freigabe-von-Dokumenten-mit-sehr-interessanten-Namen

Hans Kolpak
Goldige Zeiten

Unknown hat gesagt…

hallo team,

es ist sehr schade, das man das video nicht anschauen kann, bitte ändern sie das

mfg

Klaus Peter Kostag hat gesagt…

Ich bin mir sehr sicher, dass der von www.fit4russland.com bereits übersetzte Beitrag in Kürze eingestellt werden wird. Die Ober-Bloggerin dort nimmt auch gern sachdienliche Hinweise auf Wunschquellen zwecks Übersetzung entgegen.
kostag@gmx.net

Klaus Peter Kostag hat gesagt…

https://www.youtube.com/watch?v=iJhIzLr8LxI


MfG

Lord Manfred Spruth hat gesagt…

https://www.youtube.com/watch?v=iJhIzLr8LxI

Mihael Barnjak hat gesagt…

super geschrieben :-) danke lg

Anonym hat gesagt…

Whats up very nice blog!! Man .. Beautiful ..
Amazing .. I will bookmark your website and take the feeds additionally?
I'm satisfied to search out numerous helpful information right here within the post, we need
develop more techniques on this regard, thank you for sharing.

. . . . .