Mittwoch, 13. April 2016

Pressekonferenz von Bayerns Innenminister: Kopp-Reporter darf seine Frage nicht stellen.

Pressekonferenz von Bayerns Innenminister: Kopp-Reporter darf seine Frage nicht stellen
Der bayerische Innenminister will die Verfassung verteidigen. Zumindest sagt er das. Tatsächlich ruft Joachim Herrmann (CSU) jeden zur Verteidigung der Grundwerte auf. Doch am 11. April wollte er in einer Pressekonferenz, bei der er den neuen Verfassungsschutzbericht vorstellte, nicht die Frage eines Reporters von Kopp Online beantworten. Das vorliegende Video zeigt, was genau geschah …

Keine Kommentare: