Donnerstag, 14. April 2016

Mörder über den Wolken

Krankenhaus-Notaufnahmen melden immer mehr Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln. Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und daß kein Grippe-Impfstoff wirksam sei. “Das ist alles Quatsch, verlogener Unsinn”, sagt Dr. Leonard Horowitz.



Aluminium, Barium, Strontium in hochgefährlichen chemischen Verbindungen, gehen tagtäglich auf große Teile der Menschheit nieder. Chemtrails sind ein zentraler Bestandteil der Wettermanipulation, die man uns als “Rettung” des Klimas verkaufen möchte, hinter dem aber etwas ganz anders steckt. Was für viele Menschen wie von Flugzeugen verursachte Kondensstreifen aussieht, sind gezielt ausgebrachte Nanopartikel aus Metallen und anderen chemischen Substanzen (sogenannte “Chemtrails”), die im Zuge des solaren Geo-Engineering / Climate Engineering über unseren Köpfen versprüht werden.

Weltweit wird von Hunderttausenden besorgter Menschen von diesen ausdauernden Flugzeugstreifen berichtet, die den morgens noch azurblauen Himmel tagsüber zu einer immer dicker werdenden völlig unnatürlichen Wolkendecke verändern. Es gibt keinen Zweifel: Geoengineering und Chemtrails sind keine Verschwörungstheorie, sondern bitterernster Fakt. Sobald “wissende Personen” sich zum wahren Sachverhalt in der Öffentlichkeit äußern, werden diese Menschen übelst diskreditiert oder vehement bedroht und erpresst.

Kristen Meghan berichtet über ihre Erfahrungen im Dienst der US-Luftwaffe. Sie fand heraus, daß ihre Vorgesetzten im Militär bewußt Informationen vertuschten. Chemtrails existieren, und Regierungen und Medien verschweigen dies bewußt oder aus Ignoranz. Es ist an der Zeit, ein Bewußtsein zu schaffen über das, was tatsächlich über uns passiert. Wir müssen es selbst schaffen, denn der Mainstream wird uns nur fadenscheinige Dementis liefern. Das Umweltbundesamt (UBA) reiht sich ungenniert in die Phalanx der Chemtrail-Leugner ein und trägt mit seiner unwissenschaftlichen Stellungnahme “Chemtrails – Gefährliche Experimente mit der Atmosphäre oder bloße Fiktion?” verantwortlich dazu bei, daß es die illegalen Chemtrails “offiziell” nicht gibt. Eigene Untersuchungen hat das UBA zu keiner Zeit angestellt.

Millionen von Tonnen hoch toxischer, teils alle Zellschranken überwindender Substanzen in Nanogröße wie Strontium, Aluminium, Magnesium, Barium, Bakterien, Pilzsporen, Mycoplasmen, “Smart dust” (Nanoschaltkreise), CBD (Carbon Black Dust) ist ein Verbrechen an der gesamten Menschheit. (Fallout-Analysen hier) Über die Atemwege gelangen die giftigen Substanzendirekt in den Blutkreislauf und erreichen so vor allem das Gehirn. Metallionen kumulieren vornehmlich in fettreichen Zellen, wozu auch die Nervenzellen (Neuronen) gehören. Zudem geschieht die Speicherung in den übrigen Körperfettzellen, schwemmen bei Krankheitszuständen aus und belasten das Immunsystem.

Dr. Leonard Horowitz
Sie sind krank. Ihre Nase ist verstopft. Ihr Körper schmerzt. Sie sind verschwitzt, haben Husten, Sie niesen und haben nicht genug Energie, um aus dem Bett zu kommen. 
Das ist keine Grippe. Das ist eine Verschwörung, gemäß Dr. Leonard Horowitz. Seine Meinung basiert nicht auf Verschwörungstheorien, sondern auf Verschwörungsfakten. In den vergangenen 10 Jahren wurde Dr. Horowitz Amerikas umstrittenste medizinische Autorität. Laut Horowitz, 48, ein an der Universität ausgebildeter Mediziner, konspirieren Elemente der Regierung der Vereinigten Staaten mit großen pharmazeutischen Unternehmen, um große Teile der Bevölkerung krank zu machen.

Die Mainstream-Medien berichten, dass Krankenhaus-Notaufnahmen voll sind mit Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln. Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und dass kein Grippe-Impfstoff wirksam sei.

Das ist alles Quatsch, verlogener Unsinn”, sagt Dr. Leonard Horowitz. “Es ist eine Tatsache, dass wir diese Art von Epidemie seit Ende 1998/Anfang 1999 haben. Menschen husten und keuchen mit dieser bizarren Krankheit, die keiner logischen viralen oder bakteriellen Ausbruchs- und Übergangszeit zu folgen scheint.


Wenn es wirklich eine bakterielle oder eine virale Infektion wäre, würde sie Fieber verursacht haben, dem ist aber nicht so. Die Krankheit dauert Wochen, wenn nicht Monate. Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Nebenhöhlenausfluss, Husten, Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein. Die Menschen fühlen sich matt und erschöpft.


Das Forschungsinstitut für Pathologie der US-Streitkräfte hat ein Patent für ein pathogenes Mycoplasma registriert, das die Epidemie verursacht. Sie können den Patentbericht in dem Buch “Healing Codes for the Biological Apocalypse” sehen.
Mycoplasma ist nicht wirklich ein Pilz, es ist nicht wirklich ein Bakterium, es ist nicht wirklich ein Virus. Es hat keine Zellwand. Es geht tief in den Zellkern, wodurch es eine Antwort des Immunsystems sehr schwierig macht. Es ist eine von Menschen gemachte biologische Waffe. Der Patentbericht erklärt, wie es eine chronische Infektion der oberen Atemwege verursacht, die praktisch mit dem identisch ist, was die ganze Zeit passiert.”


Chemtrails zerstören Ihr Immunsystem“Ich glaube, dass Chemtrails verantwortlich sind für eine chemische Vergiftung der Öffentlichkeit, die dann zu einer allgemeinen Immunstörung (immune suppression) führen könnte, bei jedem einzelnen mehr oder weniger ausgeprägt, je nach Exposition. Die Dysfunktion des Immunsystems erlaubt es, dass die Menschen anfällig werden für opportunistische Infektionen, wie dieses Mycoplasma und andere opportunistische Infektionen”, sagt Dr. Horowitz.


Ich begann zuerst Chemtrails zu untersuchen, als einige über meiner Heimat in Nord-Idaho ausgebracht wurden. Ich machte Fotos von ihnen und kontaktierte dann die staatliche Umweltschutzbehörde, die keine Ahnung hatte und mich an die Luftwaffe weiterverwies. Die brachte mich in Kontakt mit dem Zentrum für Krankheitsbekämpfung und Toxikologie, und nach etwa einer Woche erhielt ich einen Brief von einem ihrer Chef-Toxikologen, der meinte, dass es eine gewisse Menge an Ethylendibromid im Kerosin gegeben habe.


Ethylendibromid ist ein bekanntes, chemisches Humankarzinogen, das von bleifreiem Benzin wegen seiner krebserregenden Wirkung entfernt wurde. Nun ist es plötzlich in Düsentreibstoff enthalten, den Militärflugzeuge in großer Höhe emittieren!”
Das aus dem Jet-Kraftstoff kommende Ethylendibromid verursacht eine Immunstörung und Schwächung des Immunsystems beim Menschen.
Dann haben wir die Mycoplasma-Mikroben oder einen Pilz, der eine Krankheit der oberen Atemwege verursacht.


Plötzlich entwickeln Sie eine sekundäre, bakterielle Infektion. Nun können sich Antibiotika negativ auf Sie auswirken und dazu führen, dass die Körperchemie sauer wird, so dass Sie jetzt Hautausschläge und andere Dinge bekommen, dass Ihre Leber voller Gifte ist und durch die Haut durchschlägt; Sie bekommen hypoallergene Reaktionen in Verbindung mit den anderen Chemikalien.
Ich habe Kolleginnen und Kollegen auf den Bahamas, Bermuda, Toronto, British Columbia, und alle berichten über die gleichen bizarren Keime aus der Atmosphäre. Was los ist, ist einfach abscheulich.


Von jetzt auf gleich sind Menschen völlig aus dem Gleichgewicht und mit zwei, drei oder vier mikrobiellen Co-Faktoren infiziert sowie von einer Vielzahl von verschiedenen Chemikalien vergiftet.. Sie haben dann jemand, der chronisch krank sein wird.


Die schwarzen Kassen

Die Frank Church-Kongressanhörungen von 1975 legten die Verträge der Central Intelligence Agency (CIA) mit Herstellern von biologischen Waffen offen – Litton Bionetics und Army Corp of Engineers, die verschiedene biologische Waffen entwickelten und gegen die Bevölkerung verwendeten. Alles im Rahmen verdeckter Operationen, durch die sie finanziert wurden und der Kongress nie erfuhr, wo dieses Geld in Wirklichkeit hinging. Es sind die schwarzen Kassen”, sagt Horowitz.


Und in der Arena der Modernen Kriegsführung, wo Experten in biologisch-chemischer Kriegsführung einladen und die Möglichkeiten diskutieren, die sich heutzutage ideal zum Kriegführen eignen, um einen Feind wirklich auszuschalten, wollen sie Menschen nicht töten. Sie wollen Menschen, die chronisch krank sind und auf den Staat angewiesen und die Ressourcen des Landes in Anspruch nehmen. Dann können sie zuschlagen mit ihrem militärisch-medizinisch-industriellen Komplex und ihrem internationalen medizinisch-pharmazeutischen Kartell. Dann verkaufen sie diesen besiegten Ländern all die Pharmazeutika und chemischen Produkte, die sie benötigen, um den Anschein von Gesundheit aufrechtzuerhalten.


Sie sind völlig erschöpft. Sie können kein Militär aufstellen. Sie erzeugen Abhängigkeit und schwächen damit die Bevölkerung, und geschwächte Bevölkerungen sind einfach zu steuern. Also haben sie Bevölkerungskontrolle, und sie machen riesige Vermögen damit im Vergleich zur Benutzung von Atomwaffen und Verwüstung der Infrastruktur, die sie nun besitzen. Sie und ihre Kollegen besitzen diese Infrastruktur. Sie wollen nur die Menschen loswerden. Sie wollen nicht die Infrastruktur loswerden.”


Wer ist verantwortlich?

Worauf ich mich jetzt beziehe, ist Spekulation. Wenn Sie die Analysen der Top-Experten für militärische Kriegsführung lesen, darunter den Bericht vom “Iron Mountain”, dann ist die Familie Rockefeller einer der wichtigsten Akteure bei dieser Verschwörung. Sie sind einer der wichtigsten Akteure beim Welt-Genozid, der Reduzierung der Menschen. Das ist kein Geheimnis mehr.”

(Übersetzung: stopesm.blogspot.com)
Die von Dr. Horowitz beschriebene teuflische Mixtur der Chemtrails-Substanzen führt zu Krankheiten, die der Krankheitsindustrie Riesengewinne beschert. Atemwegserkrankungen stehen in den USA inzwischen auf Platz drei der Todesursachen.
http://globalmarchagainstchemtrailsandgeoengineering.com/
https://www.facebook.com/marchagainstchemtrailsberlin
http://www.geoengineeringwatch.org/
Schlußbemerkung:
So wie sich in diesen Tagen ein heute hochbetagter, ehemals 19-jähriger Buchhalter des Auschwitzer Konzentrationslagers vor Gericht verantworten muß, werden für das unendlich größere Chemtrail-Verbrechen alle Beteiligten (Politiker, Journalisten und auch die Piloten) eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden.

Übernommen
Im Juni hatte ich Regenwasser, welches sich auf meiner Laube angesammelt hatte, analysiert. ….Und rate, was ich gefunden habe. …..unter anderem 38 mg/l Aluminium.. das sind 38’000 Mikrogramm/Liter ..!!
Normale, akzeptable Mengen welche gefunden wurden in Regenwasser, sind zwischen 10 und 1200 Mikrogramm!! STRONTIUM ist übrigens Radioaktiv…!!!!
Und es sollte ABSOLUT KEIN Barium (440ug/l) oder Stronitum (260ug/l) enthalten sein
..! Wieso..?
Das hat Mehrere Gründe. Einer ist aus Militärischen GründenZwecken.
Der andere, um die Menschen Laaangsam Einzudämmern….Schleichend.zu Verblöden,
um sie zu dummen

gehorsamen Marionetten zu machen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Um dem Körper beim entgiften zu unterstützen, empfehle ich "Zeolith", es zieht toxische Stoffe an und leitet sie aus. Ich selber nehme es 1x am Tag und bin seit dem nicht mehr Krank gewesen, was will man mehr.

Anonym hat gesagt…

Danke für die Information. Aber was kann man tun? Nichts - außer weiterröcheln und -husten. Keiner tut etwas gegen das offensichtliche, es gibt kein Interesse der Medien, Politik und Wirtschaft. Selbst kann man auch nichts tun - offen aussprechen führt zu arrogantem Lächeln, blöden Witzen. Aber eins wissen wir: Woran wir vielleicht sterben werden, unausweichlich! Toll!

York

Anonym hat gesagt…

Als ich die Menschen darauf aufmerksam gemacht habe wurde ich ausgelacht

wenn nur immer diese einfältigen bornierten saudummen Arschgesichter im Volk zuerst den Jordan hinuntergehen würden hätten wir vielleicht eine Chance
In der Realtiät werden allerdings zuerst die Aufklärer umgebracht und die Deppen freuen sich noch darüber

Lars hat gesagt…

Liebe Freunde,

bitte glaubt es mir, es ist ein Märchen dass irgend jemand dieser Tätergruppen jemals zur Verantwortung gezogen wird. Es ist die Machtelite die alle Fäden in der Hand hält. Seit Jahrzehnten wird ständig über das Internet erzählt dass die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, aber mal ehrlich, welches Schaf zieht seinen Schäfer zur Rechenschaft? Selbst wenn der Hirtenhund mal beißen würde, wäre das seine letzte Aktion gewesen. Im Film Herr der Ringe wird Sauron durch Frodo und dessen Gefährten aufgehalten, aber im wahren Leben hält niemand Sauron auf, so sehr wir uns dies auch wünschen. Gegen diese Elite sind wir alle nur unbedeutende Hobbits.
Wir sind systemgesteuerte und hirngewaschene Biomaschinen die schon lange jegliche Einflussnahme verloren haben. Es gibt nur einen Gott und der heißt Geld.
Könnte auch nur irgendwer diese Chemtrails stoppen wären sie schon längst nicht mehr hier. So lange die Chemtrails am Himmel zu sehen sind, so lange hat die Elite ihre macht nicht verloren.
An diesen Streifen läßt sich ablesen, wer der Meister ist.
Diese Vorstellung, dass wir viele sind und die nur Wenige ist absurd, weil es werden täglich Millionen Tiere von nur wenigen Menschen auf die Schlachtbank gebracht. Und das nur, weil der Mensch den Tieren an Intelligenz und Skrupellosigkeit weit überlegen ist und ein Schlachtsystem für deren Beseitigung installiert hat.
Jetzt haben wenige ein System für uns vielen unnützen Esser installiert und sie werden uns in großer Zahl dezimieren.
Ist dies nun traurig? Das spielt keine Rolle, den so wie wir keinerlei Mitgefühl mit den Tieren haben und jeden Tag wegschauen, so wird die Welt bei unserer Vernichtung wegschauen.
Wir ernten nun was wir all die Jahrzehnte gesät haben.
Ignoranz und Gleichgültigkeit sind die Früchte unserer Saat.
Jetzt stehen wir da und zeigen mit dem Finger auf die Eliten die beschlossen haben, dass wir dem Leben und dem Planeten keinen Nutzen bringen sondern einzig und allein das Verderben.
Es ist wirklich nicht so, dass wir sie nicht beseitigen könnten, aber das ist so unbequem und lästig, wir müssten dann was tun und das wollen wir nicht nach einem anstrengenden Arbeitstag. Wir wollen Fussball schauen und uns berieseln lassen. Wir wollen die Komfortzone nicht verlassen. Wir wollen weiterhin in unserer Kindlichen Welt bleiben. Wir wollen Glauben, dass Regierungen für uns sind, dass das Gute schon gewinnen wird. Wir haben es doch schon so oft gesehen wie Luke, Darth Veder besiegte, Frodo über Sauron, James über Ernst Stavros Blofeld triumphierte.
Aber still got the Blues oh ich meinte still got the Chemtrails.

Nee nee wir haben keine Chance weil wir nicht mal unserem Nachbarn etwas gönnen und deshalb werden wir auch als Masse niemals zusammen gegen die Elite vorgehen. Die Elite weiß dass wir viel zu schwach sind.

Tut mir leid wenn ich Euch die Wahrheit gesagt habe.

Anonym hat gesagt…


Welche Schutzmittel oder Medikamente haben dann die Personen, die die
Chemtrails versprühen lassen, sie und ihre Familien
leben doch auf auf dieser Erde??
Es sind doch alle gleich betroffen.

Lars hat gesagt…


Welche Schutzmittel oder Medikamente haben dann die Personen, die die
Chemtrails versprühen lassen, sie und ihre Familien
leben doch auf auf dieser Erde??
Es sind doch alle gleich betroffen.

Ich habe im Internet gelesen, dass die Eliten sich regelmäßig einer Blutreinigung unterziehen.

Anonym hat gesagt…

Wie Wahr!!!!!

KiKi hat gesagt…

Was meinst Du wohl, was sie alles an Medizin haben. Sie werden sich doch nicht selbst vergiften. Für jedes Gift, was sie in die Athmosphäre sprühen, haben sie das Gegengift - für sich. Die können sich jeden Tag Infusionen für Tausende von Euro machen lassen oder Blutwäschen. Die Piloten bekommen jährlich Blutwäschen (Apheresen). Die Elite natürlich auch...
Zudem haben sie alle wissenschaftlichen Errungenschaften, in Bezug auf Heilung für sich gebunkert!
Keiner von denen, wäre so blöd und würde sich durch eine Chemotherapie umbringen lassen.
So doof ist nur die Masse!