Mittwoch, 20. April 2016

3. WELTKRIEG? - Die unglaublichen Vorhersagen des Alois Irlmaier

Die aktuelle Flüchtlingskrise wurde vorhergesagt – das behauptet der Prophezeiungsforscher Stephan Berndt. Doch seine Aussagen sind nicht einfach aus der Luft gegriffen. Sie stammen aus einer umfassenden Datenbank zur europäischen Prophetie, die der gebürtige Hamburger seit den 1990er Jahren pflegt und ausbaut. Blickt man auf die Quintessenz aller darin gespeicherten Prophezeiungen, so ergibt sich eine überraschend klare Vision über Europas Zukunft, die erschreckend, hoffnungsvoll und rätselhaft zugleich ist. Und: erste Vorzeichen scheinen sich aktuell zu erfüllen…

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Interessant ,das mein kommentar nicht veröffentlicht wurde ....so ist das eben wenn man mit angst unserer welt im hier und jetzt begegnet, Angst um sein eigenes Leben eben , ....die Warheit ist immer die , die man nicht wahrhaben will, und somit sich durch versagen in geistigen phantasiekonstrukten verliert, die jenseits der Realität im hier und jetzt ohne jeglicher erklärbarkeit als Hoffnunsgsschimmer einer Ersatzrealität angeboten wird .... Euer siebter Sinn hat den platz mit angst getauscht ..so soll es sein !
kleiner tip ....sucht nicht nach den antworten ,sondern lernt die richtigen fragen zu stellen ,weil alle antworten jenseits der geistigen Schwellen darauf brennen , sich zu offenbaren ....warum schreib ich euch das hier überhaupt ?
,,,weil ihr mit eurem Titel "Zeit zum Aufwachen " eben genau dem nicht nachkommt !!!!
Wo Angst herrscht , da herrscht sie auch ...Sensationsprogramm tauscht mit wirklichkeit /"Sinnlos statt sinnvoll" auch genannt ..bitter ,das mitanzusehen ..leider !!!
ng
der anonyme