Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 31. März 2016

Überwachung und Geheimhaltung | ExoJournal

Niemand ist sicher vor der Überwachungs-Junta der "Five Eyes" - nicht mal Journalisten. Während Whistleblower ihr Leben riskieren, um auf Misstände bei Geheimdiensten aufmerksam zu machen, ist das wahre Ausmaß der staatlichen Überwachungsmaßnahmen nur wenigen bekannt. Die Geheimhaltung offiziellen Wissens hingegen hat Hochkonjunktur. Robert Fleischer von Exopolitik Deutschland und Mario Rank von DEGUFO Österreich sprechen im neuen ExoJournal über die Auswüchse der Überwachung, Hillary Clintons neuen Vorstoß in Sachen UFO-Akten, eine UFO-Sichtung in Koblenz, seltsame Erscheinungen in Frankreich sowie über das Logan-Symposium, einen Treffpunkt investigativer Journalisten, Hacker und Whistleblower wie Julian Assange und Edward Snowden.

1 Kommentar:

Observer hat gesagt…

Der Oesterreicher sollte sich nicht nur ein Reportagemikrofon zulegen, er sollte sein Studiomikrofon richtig nutzen! Es ist eine Zumutung ihm zuzuhoeren!