Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 30. März 2016

RFID Chip-Bargeldverbot-Die totale Kontrolle

Heiko Schrang spricht über die Ereignisse auf der Leipziger Buchmesse. Sein Stand befand sich voll im Herzen der Mainstream Medien und unmittelbar neben dem großen ARD Studio. Dort gaben sich die Politiker und mainstreamkonforme Autoren die Klinke in die Hand. Für Jemanden wie ihn, der seit vier Jahren kein Fernsehen mehr schaut, war es schier unerträglich, die Propaganda zu ertragen. Gebetsmühlenartig wurde über den Kampf gegen die AfD und Verschwörungstheoretikern sowie die Aufnahme von Flüchtlingen debattiert.

Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=ll4JD...

Die Propaganda wird immer subtiler, dass unbewusste Schichten bedient werden. So wurde beispielsweise nach der Wahl in Sachsen Anhalt von der ARD Tagesschau eine Eilmeldung mit folgender Hochrechnung veröffentlicht:

CDU: 29,2% Linke 16,9%, SPD 11,6% , Grüne 5,4%, FDP 5,0%, AfD: 22,8%

Bei allen Aufzählungen, beispielsweise beim Sport, werden Platzierungen und Zeiten in der richtigen Reihenfolge genannt. Hier war es aber nicht der Fall. Mit der Nennung der Zweitplatzierten AfD am Schluss sollte suggeriert
werden, dass die AfD „Das Letzte“ ist!

Die Regierung Merkel sah sich sogar in diesem Ergebnis bestätigt, da 80% ihre Politik legitimierten.

Diejenige, die sich komplett von Politik und Medien abgewandt haben, vergleichen die Regierung mit einem Geisterfahrer, der auf der Autobahn unterwegs ist, mit Angela Merkel am Steuer, die trotz aller Expertenmeinungen und Warnungen noch Vollgas gibt.

Es ist Zeit, dass wir uns von den ewigen Grabenkämpfen verabschieden und die Vogelperspektive einnehmen und erkennen, dass die Welt ein kleiner und sehr zerbrechlicher Planet ist, so wie es der Astronaut und Geophysiker Alexander Gerst in einem Interview beschrieb. Er sagte außerdem, dass er vom
Raumschiff aus sah, wie Raketen und Bomben auf der Erde, beispielsweise im Gazastreifen und auch in anderen Gebieten, einschlugen. Er ist zur Erkenntnis gekommen dass alles, was wir an einem Ende dieses Planeten tun, auf das andere Ende auch eine Auswirkung hat.

Keine Kommentare: