Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 10. März 2016

Das eigene Genie entfalten – Aktivierung von 13-Strang-DNS & Kundalinikraft

Dipl. Betriebswirtin Monika Gössl & Thomas Meyer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Es wird eine Zeit kommen, in welcher Krankheit als Schande gelten wird. Eine Zeit, in welcher wir erkennen, daß Krankheit die Folge verderbter Gedanken ist.“ Dieses Zitat von Wilhelm von Humboldt aus dem 19. Jahrhundert spiegelt auch die neuesten Erkenntnisse wider. In der Umkehrung und Fortsetzung dieses Gedanken ist es möglich, das eigene Genie zu erwecken und zur Entfaltung zu bringen.



Mit Hilfe russischer Heilmethoden haben Monika Gössl und Thomas Meyer ein Verfahren entwickelt, um das eigene Potential besser bis nahezu optimal entfalten zu können. Alles im Leben kann verändert werden. Dabei steht die eigene Gesundheit zunächst an erster Stelle. Krankheit kann ein erster Indikator, ein Signal der Seele sein, was zu verändern gilt. Mit dem Nach-Innen-gehen und Sich-selber-spüren eröffnet sich eine neue Wahrnehmung und bringt neue Möglichkeiten des Bewußtseins.

Bereits bei ihren Seminaren können Monika Gössl & Thomas Meyer erste positive Veränderungen ihrer Teilnehmer feststellen. Durch ihre besondere Gabe, das mitgebrachte Potential der Menschen zu aktivieren und das Gedächtnis der Seele zu öffnen, geben sie den Interessierten einen neuen Zugang zu sich und ihrem Lebensplan. Schleier werden gelüftet, angelegte Fähigkeiten (z. B. Hellsicht) und altes Wissen werden aktiviert. Impulse für mehr Flexibilität und zum Entdecken ihrer unendlichen Größe. Nach dem Motto „Tun sie weniger, erreichen Sie mehr" lehren sie neue Wege im Denken und Handeln aus dem Herzen heraus.

Oft berichten Kunden, die mit akuten Schmerzen kommen, daß diese oftmals bereits nach einer einzigen Behandlung verschwunden sind. Jede feste Materie, wie z. B. unser Körper, ist im Kern Energie in Bewegung und besteht aus Licht und Information. Auf dieser Schwingungsebene kann im Körper oftmals in kürzester Zeit reorganisiert werden, was nicht mehr optimal funktioniert. Häufig ist auch zu beobachten, daß hinter einem starken Schmerz auf Körperebene weitere ursächlichere Probleme wie z. B. alte Glaubensmuster oder Selbstsabotageprogramme stecken, die dann ebenfalls transformiert werden können. Wichtig dabei ist es zu verstehen, daß hinter jeder Krankheit eine symbolische Bedeutung steht, die auf ungelöste seelische Konflikte verweist. Wunder wie z. B. eine Spontanheilung können vor allem dann geschehen, wenn der Mensch bewußt oder unbewußt den dahinter stehenden Erkenntnis- und Wachstumsprozeß angenommen und verstanden hat.

Eine besondere Rolle bei der Potentialentfaltung spielt die Kundalinikraft. Sie bewegt sich im Wirbelkanal, wo sich auch das Rückenmark befindet und fließt zwischen dem ersten und dem siebten Chakra hin und her, über das siebte Chakra hinaus in den Kosmos und weit über das erste Chakra hinaus nach unten. Mit der Zeit gerät diese Kraft allerdings ins Stocken. Mit den Seminaren von MatrixPower kann es gelingen, die Kundalinikraft wieder zu reaktivieren.


Website:
www.matrix-power.de

Keine Kommentare: