Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Sonntag, 21. Februar 2016

Gegenwärtiger Wandlungsprozess




Liebe Freunde,

vor etwa einer Woche hatte ich – wieder einmal – ein außerordentlich spannendes Gespräch mit Giuliana Conforto1,2. Die sympathische Astrophysikerin wirkte in beiden meiner Dokumentarfilme3 mit. Sicherlich erinnert Ihr Euch an Ihre Aussagen wie: „Unsere innere Wahrnehmung macht eine dramatische Entwicklung durch – völlig unabhängig von unseren fünf Sinnen.“
und
„Tatsache ist: Wir sind quasi blind. Und was passieren wird, ist – meiner Meinung nach – dass wir diese Blindheit überwinden. Das ist ein drastischer Einschnitt für unsere Wahrnehmung – Mit einer Zerstörung der Welt hat das nichts zu tun. Unser Verstand, der an das elektromagnetische Feld gekoppelt ist und Wissenschaftler haben das bewiesen – wird zusammenbrechen.“
In meinem persönlichen Gespräch mit Giuliana Corforto befassten wir uns im Schwerpunkt mit der außerordentlichen Bedeutung des letzten Satzes „Unser Verstand, der an das elektromagnetische Feld gekoppelt ist und Wissenschaftler haben das bewiesen – wird zusammenbrechen“.
Giuliana leitet aus ihren langjährigen astro- und geophysikalischen Forschungen eine fundamentale Wandlung unserer Welt ab. Ihrer Ansicht nach geht diese Wandlung von unserem Erdkern aus. Hierbei spricht sie den Magnetfeldern und der Gravitation (unter Vernachlässigung der elektromagnetischen Felder) eine herausragende Bedeutung zu. Die uns betreffenden Spender dieser Magnetfelder (und der Gravitation) sind unser Erdkern und unsere Sonne. Ihren Berechnungen nach besteht zwischen Erde und Sonne eine unmittelbare Verbindung. Wenn die elektromagnetischen Signale der Sonne etwa 8 Minuten zu uns brauchen, so sind Sonne und Erde durch gravitative Einflüsse unmittelbar miteinander verbunden. Was das genau für uns bedeutet wird sie uns später selber erklären.
Wesentlicher Bestandteil unseres Gespräches war die auffällige Abnahme des Erdmagnetfeldes und ihre Wirkungen auf den menschlichen Verstand. Bevor wir uns mit den Basisinformationen befassten, einigten wir uns über unser jeweiliges Verständnis über das „Bewusstsein“.

Weitere Informationen Hier

Keine Kommentare: