Freitag, 8. Januar 2016

Neuprogrammierung des Gitternetzes der Erde


Leylinien: Wird 2016 das Jahr der Neujustierung? 

In den letzten Jahrtausenden fand ein gravierender Missbrauch der Leylinien statt. Institutionen und Geheimbünde wussten um die Funktionsweise des energetischen Gitternetzes, das die Erde umspannt, und wie sie dieses zur Festigung ihrer Macht erfolgreich einsetzen. Nun gibt es einige Hinweise, dass sich Leylinien reaktivieren und sich teilweise sogar neu justieren. Unbestätigten Berichten zufolge sollen diese um bis zu zehn Kilometer von den ursprünglichen Orten abweichen, was bedeutet, dass alte verkrustete Machtstrukturen nicht mehr greifen können. 2016 kann somit ein Jahr der absoluten Neujustierung werden und den Völkern Frieden bringen, denn der Organismus “Erde-Mensch-Universum” ist untrennbar miteinander verbunden.
Von einer Neuprogrammierung des Gitternetzes der Erde spricht die geistige Wesenheit Kryon über das Medium Lee Caroll bereits seit Ende der Neunziger Jahre. Und auch wenn man Channelings immer vorsichtig begegnen sollte, sind die Ausführungen von Kryon hochinteressant und traten in der Tat teilweise so ein. Nach einem anderen bemerkenswerten Channeling von Erzengel Metatron durch James Tyberonn werden Leylinien als Reste eines globalen Verbindungsnetzes für Energien und Informationen aufgefasst, das vor ca. 30.000 Jahren unter Mithilfe der Bewohner von Sirius B erschaffen worden sei. Es wird auch von einer möglichen Wiederherstellung und Abstimmung auf die heute sich neu konstituierenden Energieverhältnisse gesprochen. (Quelle: Wolfgang Körner, Geomant)

Ein globales Chakrensystem

Die kraftvollen Leyinien sind über den ganzen Planeten verstreut und bündeln die Energien der Erde, um ihr und den darauf existierenden Lebewesen Balance, Kraft und Schutz zukommen zu lassen, ähnlich funktioniert das Meridian- und Chakrensystem unseres menschlichen Körpers. Zudem fungieren sie als Antennen zum Universum. So ist es auch nicht verwunderlich, dass, wenn Leylinien durch Naturkatastrophen oder Kriege in entfernt gelegenen Gebieten unterbrochen werden, manche sensible Menschen mit Krankheitssymptomen darauf reagieren. Genauso reagiert unser menschlicher Körper, wenn Chakren blockiert sind.

Weitere Informationen Hier

Keine Kommentare: