Donnerstag, 5. November 2015

Die Free Energie ist da. Tausende von Teams machen sich an die Arbeit

Etwas ganz großes scheint gerade zu passieren. Die bisher nicht ernst genommene  KESHE FOUNDATION ging diese Woche einen äußerst ungewöhnlichen Weg. Sie verkauft nicht nur ihren PLASMAGENERATOR, der freie Energie (also gratis Energie aus dem Raum) für Haus und Auto produzieren soll. Sie gibt sämtliche Baupläne heraus und lädt alle Menschen ein, dieses Gerät nachzubauen. Hier sind alle Infos aus den Bauplänen. 



Die Magrav-Power-Entwurf ist JETZT VERFÜGBAR!






Der Entwurf ist verfügbar über den link oben



"FREIE ENERGIE IM AUSTAUSCH FÜR DEN WELTFRIEDEN"

...JEDER IST ONLINE WILLKOMMEN

Livestreaming an:


Im Zoom-Treffen (wenn live):




Letzten Freitag wurden die ersten 1000 Geräte ausgeliefert und derzeit werden weitere 1000 Stk täglich gebaut. Weiters bauen auch tausende von kleinen Gruppen selbst an diesen Generatoren weil das nicht so schwierig ist es es selbst zu bauen. Materialkosten liegen so bei 70 Euro Die Technologien wirklich zu verstehen welche Möglichkeiten sich für die Menschheit sich gerade eröffnen geht allerdings sehr schnell über das physikalische Weltbild hinaus. Ich kann hierzu nur sagen das die Power Generatoren erst die spitze vom Eisberg ist was sich da gerade vor unseren Augen entfaltet. 

  • Freie Energie
  • Freie Nahrungsmittel 
  • Freie Medizin 
  • Teleportation usw. sind erst der Anfang
Emilio Cinelli II - Thu Oct 29, 2015 - Taiwan

Edoardo Dynys - do Okt 31, 2015 - North Carolina, USA
Ali Sharifzadeh - do Okt 31, 2015 - Vancouver, Kanada

Marijo - do Okt 31, 2015 - Pisarovina, Kroatien


Thomas - do Okt 30, 2015 - österreich
Krisstael - Thu Oct 29, 2015 - Vancouver, Kanada


Richard Ubique - Thu Oct 29, 2015 - Die Niederlande




















Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Keshe-Technologie trägt leider die Information von Angst. Jeder der sein Haus damit betreibt wird feststellen, dass er ängstlicher, panischer und dünnhäutiger wird. Das Haus ist nicht länger eine Bastion der Ruhe und des Schutzgefühls. Es hängen irgendwelche Energien an dieser Energie dran. Als Ausgleich für die Vorteile zahlt man mit Angst und Angespanntheit.

Ich kenne mehrere Leute die diese Technologie ausprobiert haben. Bei ALLEN die selben Erscheinungen!

Die Technologie ist entweder noch nicht ausgereift oder bewusst so gemacht - dann erklärt es mir auch warum sie so frei raus kommt. - Ein weiterer Pfosten zur absoluten Kontrolle der Weltbevölkerung

Anonym hat gesagt…

Fällt es niemandem merkwürdig auf, dass Keshe in der Grafik mit Licht hinter seinem Kopf wie der Heiland präsentiert wird?

Jedoch macht die Grafik keinen subjektiv sehr liebesdruchsogenen Eindruck, oder? Woran kann das nur liegen. Der kühle Heiland

Elisaweta Wall hat gesagt…

diese Energie IST die Energie UNSERER Seelen in der Dualität.
Mit der Installation holt man sich die gebündelte Seelen-Energie ins Haus.
Das ist der Grund, warum viele Menschen Angst bekommen, sobald diese Energie im Haus installiert ist.
State Love/ Elisaweta Wall hat die Keshe Foundation informiert und keine Antwort erhalten !!!

Anonym hat gesagt…

Antwort zu den beiden Kommentaren von Anonym:
Ich habe nun gehört, jedoch auch vorher schon vermutet, daß das Plasma (Gans - vielleicht der Grundstoff aller Dinge?) mit unserem Bewußtsein in Resonanz geht. Das macht Sinn für mich, denn alles ist Schwingung, wie wir wissen und wir können bewußtseinsmäßig auf ALLES Einfluß nehmen. Nur wird dies noch nicht von allen wahrgenommen. Wenn dbzgl. unbewußte Menschen die Herstellung eines solchen Gerätes, oder auch nur von Gans, unbewußt, mit welchen negativen Gedanken und Gefühlen auch immer, betreiben, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, daß sich diese Gefühle durch das Plasma verstärken.
Wenn wir Gans herstellen und dies nicht mit Liebe tun, sondern mit einem Gefühl der Angst, dann geht es mit unserer Angst in Resonanz. Diese schwingt dann in der Wohnung oder im Haus mit und wird evtl. dadurch noch verstärkt?
Doch meine Intuition sagt mir, daß jeder dies dann auch wieder verändern kann, indem er ganz bewußt sein Haus mit Liebe, Freude, Lachen ... flutet.
Begreifst du, was ich meine Anonym?
Ich vermute, daß uns mit Hilfe das Plasmas nun sehr deutlich gezeigt wird, wozu wir fähig sind, welche Kräfte in jedem von uns wohnen.
Schickst du Angst rein, kommt Angst raus. Schickst du Liebe, Freude, Glück rein, dann kommt dies raus, bzw. wird schwingungsmäßig verstärkt. Resonanz eben.
Wäre interessant, zu erfahren, solltest du ihnen dies weitergeben, ob sie die Information verändern konnten mit diesem Tip. :)

heureka47 hat gesagt…

Technische Geräte, Anlagen, usw. KÖNNEN uns nicht DAS bringen, was wir brauchen - um wahrhaft glücklich und gesund zu sein und in Frieden zu leben. Denn dazu müssen wir etwas ganz grundlegendes in unserem Bewußtsein tun: GANZER, HEILER, WAHRER, Mensch werden - durch die geistig-seelische "Transformation", die "Verwandlung" auf der Bewußtseins-Ebene, den "Bewußtseins-Wechsel / -Wandel", den "Aufstieg" zum "höheren / wahren Selbst", der feinstofflichen Seele.

Von dem entsprechenden KULT, den RITEN, ist die "zivilisierte Gesellschaft" ENTFREMDET. Darin besteht aus meiner Sicht der wesentlicht Aspekt vom "Kulturverlust". Erich Fromm sagte dazu, daß die Erwachsenen der modernen Gesellschaft nicht erwachsen sind. Da könnte man(cher) lässig mit den Achseln zucken und zur "Tagesordnung" übergehen - weil er die Tragweite des Problems nicht erkennt. In Wahrheit ist es aber "DIE Krankheit" (überhaupt), die "KRANKHEIT DER GESELLSCHAFT" - die bei Nichtheilung zum Untergang der befallenen Gesellschaft / Population führt - und letztlich auch zum Aussterben. Die Bibel sagt es und Oswald Spengler hat die Mechanismen in "Der Untergang des Abendlandes" beschrieben.


Diese Krankheit und die Möglichkeit der grundlegenden Heilung sind mein Thema seit 1992. Ich bin selbst den Weg der Heilung gegangen und konnte 2012 die wesentlichen Schritte des Heilungsweges benennen / beschreiben. Nachzulesen in "Wahre Heilung" auf meiner HP www.Seelen-Oeffner.de. Literaturbelege in der Literaturliste auf dem "Arbeitsblatt Kollektive Zivilisations-Neurose".

Herzlichen Gruß!

Anonym hat gesagt…

Heureka hat's verstanden! Danke!

Anonym hat gesagt…

Jo Heureka und Anonym, ihr braucht nichts was künstlich Erschaffen ist.

Allerdings auch kein Internet, keine Computer & Handys, keinen herkömmlichen Strom, keine Technologie auf Basis von Verbrennungsmotoren u. aggregaten (Fahr- und Flugzeuge)u.v.m. Also in diesem Sinne lebt wohl ohne Technokratie. Tja, so leicht hat's einen, wenn man nur einen Moment ernstgenommen wird.

LG (nix anonym), einfach
DerWeisseBuli aka Wolfshut

heureka47 hat gesagt…

Danke, Anonym!

Die (rein) technische Nutzung der "freien Energie" betreibt "Raubbau" an dem gegenwärtig vorhandenen Potenzial - welches auf / an / in diesem Planeten nicht unbegrenzt leistungsfähig (oder -BEREIT!!) ist; ähnlich wie ein Mensch nicht unbegrenzt belastbar / feinstofflich leistungsfähig ist!
Sonst gäbe es das Phänomen "Krankheit" nicht!
Krankheit ist Mangel an feinstofflicher Energie (Seelen- / Lebens-Energie, Kraft der Liebe, Freude, Heilung und des Friedens) - durch Raubbau. Weil der typische / mehrheitliche zivilisierte Mensch kein Bewußtsein für und keine Kontrolle über seinen Verbrauch an dieser Energie hat.

Und die kollektive Krankheit der großen Mehrheit der zivilisierten Menschen führt - wegen der immanenten Dummheit - auch zum Raubbau außerhalb des eigenen Energie-Potenzials: Bei anderen Menschen (Energie-Vampire), an der Natur in Gestalt von Lebewesen (Tieren und Pflanzen) - und jetzt geht man evtl. mit "Keshe" und evtl. anderen Techniken auch noch der "restlichen", freien, feinstofflichen Energie des Planeten an die Substanz.

Die Dummheit ist wahrhaft unendlich steigerbar...

Herzlichen Gruß!

Namron hat gesagt…

Danke euch ihr mutigen Pioniere. Ich sehe wir schwer es ihr habt, nicht nur durch Lobbyisten und die Schwierigkeiten die in der Sache selbst liegen sondern durch die vielen Kritiker, Angsthasen,Klugscheißer und Wennundaberdogmatiker. Gott segne euer tun und führe euch zum Wohle des Ganzen!